Sandy Soil Amendments: Wie Sandy Boden Verbesserungen zu tun



Wenn Sie in einem sandigen Gebiet leben, wissen Sie, dass es schwierig sein kann, Pflanzen in Sand anzubauen. Wasser läuft schnell aus sandigem Boden und es kann für sandigen Boden schwer sein, die Nährstoffe zu behalten, die Pflanzen benötigen, um zu gedeihen. Sandige Bodenverbesserungsmittel können helfen, sandigen Boden zu verbessern, so dass Sie eine größere Vielfalt an Pflanzen in Ihrem Garten anbauen können. Schauen wir uns an, was Sandboden ist und wie man sandigen Boden verändern kann.

Was ist Sandboden?

Sandiger Boden ist leicht zu erkennen. Es hat eine kiesige Textur und wenn eine Handvoll sandiger Erde in Ihrer Hand gequetscht wird, wird es leicht zerfallen, wenn Sie Ihre Hand wieder öffnen. Sandiger Boden ist mit Sand gefüllt. Sand ist in erster Linie kleine Stücke von erodierten Steinen.

Sand neigt dazu, große Partikel zu haben, und die Partikel sind fest und haben keine Taschen, in denen Wasser und Nährstoffe daran haften können. Aus diesem Grund neigen Wasser und Nährstoffe dazu, auszufließen, und weil sandigen Böden sowohl Wasser als auch Nährstoffe fehlen, haben viele Pflanzen Schwierigkeiten, in dieser Art von Boden zu überleben.

Wie man Sandy Soil verbessert

Die besten sandigen Bodenverbesserungen sind solche, die die Fähigkeit des sandigen Bodens erhöhen, Wasser zu speichern und die Nährstoffe im Boden zu erhöhen. Sandige Bodenverbesserungen mit gut verrotteten Mist oder Kompost (einschließlich Grasschnitt, Humus und Blattform) helfen, den Boden am schnellsten zu verbessern. Sie können auch Vermiculit oder Torf als sandige Bodenverbesserer hinzufügen, aber diese Änderungen werden nur die Fähigkeit des Bodens erhöhen, sich auf dem Wasser zu halten und werden dem sandigen Boden nicht viel Nährwert hinzufügen.

Wenn Sie sandigen Boden verändern, müssen Sie den Salzgehalt des Bodens beobachten. Während Kompost und Mist der beste Weg sind, sandigen Boden zu verändern, enthalten sie einen hohen Salzgehalt, der im Boden bleiben kann und die wachsenden Pflanzen schädigt, wenn der Salzgehalt zu hoch wird. Wenn Ihr sandiger Boden bereits sehr viel Salz enthält, z. B. in einem Garten am Meer, verwenden Sie nur Kompost auf Pflanzenbasis oder Torfmoos, da diese Änderungen die niedrigsten Salzkonzentrationen aufweisen.

Vorherige Artikel:
Ganodera-Palme-Krankheit, auch genannt Ganoderma-Kolbenfäule, ist ein Weißfäulepilz, der Palme Baumstammkrankheiten verursacht. Es kann Palmen töten. Ganoderma wird durch den Erreger Ganoderma zonatum verursacht , und jede Palme kann damit herunterkommen. Über die Umweltbedingungen, die den Zustand fördern, ist jedoch wenig bekannt. Lese
Empfohlen
Wacholder kommen in einer großen Vielfalt von Formen und Größen. Sie sind oft aromatisch. Nicht alle Wacholder können in Zone 9 überleben, aber einige gute heiße Wetterentscheidungen umfassen: Minze Julep Wacholder Japanischer Zwerggarten Wacholder Youngstown Andorra Wacholder San Jose Wacholder Grüner Säulenwacholder Eastern Red Cedar (das ist Wacholder nicht Zeder) Zypresse - Zypressen werden oft groß und schmal und bilden große Exemplare auf ihren eigenen und Sichtschirmen in einer Reihe. Einige g
Terra Preta ist eine im Amazonasbecken vorherrschende Bodenart. Es wurde gedacht, um das Ergebnis der Bodenbewirtschaftung durch die alten Südamerikaner zu sein. Diese Meistergärtner wussten, wie man einen nährstoffreichen Boden, auch "dunkle Erde" genannt, kreiert. Ihre Bemühungen hinterließen Hinweise für den modernen Gärtner, wie Gartenräume mit überlegenem Wachstumsmedium geschaffen und entwickelt werden können. Terra Pr
Tränendes Herz ( Dicentra spp.) Ist eine altmodische Pflanze mit herzförmigen Blüten baumeln Sie anmutig aus blattlosen, hängenden Stielen. Tränendes Herz, das in USDA-Klimazonen 3 bis 9 wächst, ist eine wunderbare Wahl für einen halbschattigen Standort in Ihrem Garten. Obwohl das blutende Herz eine Waldpflanze ist, ist das wachsende blutende Herz in einem Behälter durchaus möglich. In der
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Japanische bemalte Farne ( Athyrium niponicum ) sind farbenfrohe Exemplare, die den Halbschatten zu den schattigen Bereichen des Gartens erhellen. Silbrige Wedel mit einem Hauch von blauen und tiefroten Stielen heben diesen Farn hervor
Viele Kräuterpflanzen stammen aus dem Mittelmeerraum und sind daher dürre-, boden- und belastungstolerant. Kriechender Germander ist einer von denen. Germander Krautpflanzen sind Mitglieder der Lamiaceae oder Mint-Familie, die Lavendel und Salvia enthält. Dies ist eine große Gattung von immergrünen Pflanzen, von Bodendecker über Sträucher bis zu Untersträuchern. Kriech
Was ist Wurzelschnitt? Es ist der Prozess des Zurückschneidens langer Wurzeln, um einen Baum oder Strauch zu ermutigen, neue Wurzeln näher am Stamm zu bilden (häufig auch in Topfpflanzen). Baumwurzelschnitt ist ein wichtiger Schritt, wenn Sie einen etablierten Baum oder Strauch verpflanzen. Wenn Sie etwas über das Wurzelschneiden erfahren möchten, lesen Sie weiter. Was