How To Grow Lantana - Informationen über wachsende Lantana



Von Nikki Tilley
(Autor von The Bulb-o-licious Garden)

Der Anbau und die Pflege von Lantanas ( Lantana camara ) ist einfach. Diese Verbena-artigen Blüten sind seit langem für ihre verlängerte Blütezeit bewundert.

Es gibt verschiedene Sorten, die eine Vielzahl von Farben bieten. Abhängig von der Region und der Art, die angebaut wird, können Lantana-Pflanzen als einjährige oder mehrjährige Pflanzen behandelt werden. Wachsen Sie Lantana-Blüten im Garten oder in Containern. Trailing Sorten können sogar in hängenden Körben angebaut werden. Lantanas sind auch eine gute Wahl für diejenigen, die Schmetterlinge und Kolibris in den Garten locken möchten.

Wie man Lantana-Blumen anbaut

Wachsende Lantana im Garten ist eine gute Möglichkeit, Farbe und Interesse hinzuzufügen. Wählen Sie einfach einen sonnigen Standort und pflanzen Sie sie in gut entwässernde Erde. Obwohl diese Pflanzen viele Bodenbedingungen tolerieren, bevorzugen Lantana-Blüten leicht sauren Boden. Mulchen mit Kiefernnadeln ist eine einfache Möglichkeit, den Säuregehalt im Boden zu erhöhen.

Lantanas werden im Frühling gepflanzt, sobald die Gefahr von Kälte und Frost aufgehört hat. Denken Sie jedoch daran, dass sie warme Temperaturen bevorzugen, damit neues Wachstum langsam auftreten kann. Sobald sich die Temperaturen jedoch erwärmen, werden sie reichlich wachsen.

Pflege für Lantana Pflanzen

Während neu gepflanzte Lantanas eine häufige Bewässerung erfordern, benötigen diese Pflanzen, wenn sie erst einmal etabliert sind, wenig Pflege und sind sogar tolerant gegenüber etwas trockenen Bedingungen. In der Tat sollte eine gute Einwechslung etwa einmal pro Woche sie relativ glücklich machen.

Obwohl es nicht erforderlich ist, können Lantana-Pflanzen in jedem Frühjahr eine leichte Dosis Dünger erhalten, aber zu viel kann ihre gesamte Blüte hemmen.

Um die Neubildung zu fördern, schneiden Sie die Spitzen (toter Kopf) regelmäßig ab. Überwucherte Pflanzen können durch ein Drittel ihres Wachstums neues Leben erhalten. Sie werden schnell zurückspringen. Der regelmäßige Schnitt der Pflanze findet normalerweise im Frühling statt.

Häufige Probleme mit wachsenden Lantanas

Während Lantanas nicht von zu vielen Problemen betroffen sind, können Sie ihnen gelegentlich begegnen.

Mehltau kann zum Problem werden, wenn die Pflanze nicht genug Licht bekommt. Außerdem kann die Pflanze Wurzelfäule entwickeln, wenn sie zu nass gehalten wird.

Ruß Schimmel ist eine Bedingung, die schwarze Verfärbung auf den Blättern verursacht und wird am häufigsten Insektenschädlingen, wie Weiße Fliegen zugeschrieben.

Andere häufige Schädlinge, die Lantana-Pflanzen beeinflussen, sind Spitzenwanzen, die dazu führen, dass das Laub grau oder braun wird und dann abfällt.

Vorherige Artikel:
Apfelbäume sind erstaunliche Vorteile für die heimische Landschaft und den Obstgarten, aber wenn etwas schief geht, ist oft ein Pilz schuld. Schwarzfäule in Äpfeln ist eine häufige Pilzkrankheit, die sich von infizierten Apfelbäumen auf andere Landschaftspflanzen ausbreiten kann. Daher ist es wichtig, Ihre Apfelbäume auf Anzeichen von Schwarzfäule zu beobachten, um sie früh im Krankheitszyklus zu fangen. Erschre
Empfohlen
Die Eisenhut-Pflanze ist eine krautige Wildblume, die in Bergwiesen in der gesamten nördlichen Hemisphäre wächst. Die Pflanze hat ihren Namen von der Form des hinteren Kelchblattes, das den Mönchskutten ähnelt. Auch bekannt als Wolfsbann und Aconitum , wurde Eisenhut als Gartenzusatz beliebt wegen seiner lila / blauen Blüten und attraktiven Laub. Acon
Rasengräser sind Opfer zahlreicher Schädlings- und Krankheitsprobleme. Das Finden von Rostpilzen in Rasenflächen ist ein häufiges Problem, insbesondere wenn überschüssige Feuchtigkeit oder Tau vorhanden ist. Lesen Sie weiter für mehr Informationen über die Kontrolle von Rost auf Gras. Was ist Rasen Gras Rostpilz? Rost i
Ziermais Pflanzen können in einer Vielzahl von dekorativen Schemen zu Thanksgiving oder Halloween oder ergänzen Sie einfach die natürlichen Farben des Herbstes implementiert werden. Es gibt sechs Arten von Mais: Delle, Feuerstein, Mehl, Pop, süß und wachsig. Die Farbe des Ohres hat nichts mit seiner Einordnung zu tun; stattdessen wird Mais nach Kernarten (Endosperm) gruppiert. Die
Eine große, kostengünstige Möglichkeit, Ihre Lieblingsbäume zu vermehren, ist es, Bäume aus Zweigen oder Stecklingen zu pflanzen. Bäume aus Stecklingen zu ziehen macht Spaß und ist einfach, solange du ein paar einfache Schritte machst. Lesen Sie weiter für Informationen darüber, wie man Wurzeln auf Aststecklingen ansetzt. Ast wac
Wenn Sie ein großes Grundstück haben, das etwas Schatten braucht, sollten Sie die Buche bebauen. Amerikanische Buche ( Fagus grandifolia ) ist ein stattlicher Baum, der einen großen Eindruck macht, wenn er einzeln auf einer offenen Fläche angebaut wird oder wenn er zur Einfahrt auf große Anwesen verwendet wird. Ver
Die Farne von Staghorn sind ungewöhnliche, exotisch aussehende Pflanzen, die die Aufmerksamkeit der Gäste auf sich ziehen, sei es zu Hause oder draußen in einem Garten mit warmem Klima. Die Pflanzen, die als Staghorn-Farne bekannt sind, umfassen die 18 Arten der Gattung Platycerium plus viele Hybriden und Varietäten dieser Arten. Ve