Ist Oleander Giftig: Informationen über Oleander-Toxizität



Gärtner in warmen Klimazonen setzen oft auf Oleander in der Landschaft, und das aus gutem Grund; Dieser fast narrensichere immergrüne Strauch ist in einer enormen Vielfalt an Formen, Größen, Anpassungsfähigkeit und Blütenfarbe erhältlich. Es ist jedoch wichtig, die Oleandertoxizität und das Potenzial für eine Oleandervergiftung vor dem Pflanzen zu kennen. Lesen Sie weiter, um die Einzelheiten zu erfahren.

Oleander-Toxizität

Ist Oleander giftig? Leider wird Oleander in der Landschaft als sehr giftig angesehen, egal ob die Pflanze frisch oder getrocknet ist. Die gute Nachricht ist, dass es sehr wenige Berichte über den Tod von Menschen aufgrund von Oleander-Toxizität gibt, wahrscheinlich aufgrund des abscheulichen Geschmacks der Pflanze, sagt das BioWeb der University of Wisconsin.

Die schlechte Nachricht laut UW ist, dass viele Tiere, darunter Hunde, Katzen, Kühe, Pferde und sogar Vögel, einer Oleandervergiftung erlegen sind. Einnahme von nur einer kleinen Menge kann zu schweren Erkrankungen oder zum Tod führen.

Welche Teile von Oleander sind giftig?

Das National Institute of Health berichtet, dass alle Teile der Oleanderpflanze toxisch sind und schwere Krankheiten oder den Tod verursachen können, einschließlich der Blätter, Blüten, Zweige und Stängel.

Die Pflanze ist so giftig, dass sogar Trinkwasser aus einer Vase, die eine Blüte trägt, eine schwere Reaktion auslösen kann. Der Gummisaft kann beim Kontakt mit der Haut zu Reizungen führen, und selbst Rauch aus der Verbrennung der Pflanze kann zu schwerwiegenden Nebenwirkungen führen.

Symptome der Oleandervergiftung schließen ein:

  • Verschwommene Sicht
  • Magenschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Durchfall
  • Niedriger Blutdruck
  • Unregelmäßiger Herzschlag
  • Schwäche und Lethargie
  • Depression
  • Kopfschmerzen
  • Zittern
  • Schwindel und Orientierungslosigkeit
  • Schläfrigkeit
  • Ohnmacht
  • Verwechslung

Laut dem National Institute of Health erhöht die medizinische Hilfe schnell die Chance auf vollständige Genesung. Niemals ein Erbrechen auslösen, es sei denn, dies wird von einem Arzt empfohlen.

Wenn Sie vermuten, dass eine Person Oleander aufgenommen hat, rufen Sie das National Poison Control Center unter der Nummer 1-800-222-1222 an, ein kostenloser Service. Wenn Sie über Vieh oder ein Haustier besorgt sind, kontaktieren Sie sofort Ihren Tierarzt.

Vorherige Artikel:
Gartenarbeit, genau wie jeder andere Bereich, hat seine eigene Sprache. Und leider, nur weil du im Garten bist, heißt das nicht, dass du die Sprache fließend beherrschst. Baumschulen- und Samenkataloge sind voll von Pflanzenabkürzungen und Akronymen, und für jede Firma gibt es viele Besonderheiten. Es
Empfohlen
Gärtner lieben Schmetterlingsbusch ( Buddleja davidii ) wegen seiner leuchtenden Blüten und wegen der Schmetterlinge, die er anzieht. Dieser kältebeständige Strauch wächst schnell und kann seine reife Größe von bis zu 10 Fuß hoch und 10 Fuß breit in nur wenigen Jahren erreichen. Lesen Sie weiter für Informationen über Schmetterlingsbusch Probleme, einschließlich Schmetterling Bush Schädlinge und Krankheiten. Schmetterli
Radieschen sind vielleicht der König der hohen Belohnungspflanzen. Sie wachsen unglaublich schnell, einige von ihnen reifen in weniger als 22 Tagen. Sie wachsen bei kühler Witterung und keimen in bis zu 40 ° C kaltem Boden. So sind sie jedes Frühjahr eine der ersten essbaren Dinge in Ihrem Gemüsegarten. Sie
Für die meisten Häuser ist der Hausgarten der erste Eindruck von Ihnen und wird am genauesten hinterfragt. Als Ergebnis sollten Sie Zurückhaltung in den gewählten Akzenten und den Pflanzen für Eingänge praktizieren, die in Ihrem Hausgartenentwurf verwendet werden. Lassen Sie uns mehr über die Auswahl einer Anlage für Fronteingänge erfahren. Haustür
Wenn Sie jemals einen Zitrusbaum gesehen haben, haben Sie vielleicht das herrlich glänzende, dunkelgrüne Laub bewundert und die duftenden Blüten eingeatmet. Vielleicht macht das Klima, in dem du lebst, den Anbau eines im Freien liegenden Exemplars unverständlich. Vielleicht hast du dir gedacht: "Ich frage mich, ob es möglich ist, Zitrusbäume im Haus anzubauen?"
Die Gärten in kalten Regionen können den Landschaftsgärtner vor echte Herausforderungen stellen. Steingärten bieten unübertroffene Dimension, Textur, Drainage und vielfältige Belichtung. Der Anbau von Steingärten in Zone 5 beginnt mit sorgfältig ausgewählten Pflanzen und gipfelt in müheloser Schönheit und Pflegeleichtigkeit. Die gute
Mit einem Namen wie "Blue Star" klingt dieser Wacholder so amerikanisch wie Apfelkuchen, aber tatsächlich stammt er aus Afghanistan, dem Himalaya und Westchina. Gärtner lieben Blue Star wegen seines dichten, sternenklaren, blaugrünen Laubs und seiner anmutigen abgerundeten Form. Lesen Sie weiter für mehr Informationen über Blue Star Wacholder ( Juniperus squamata 'Blue Star'), einschließlich Tipps, wie Sie einen Blue Star Wacholder in Ihrem Garten oder Garten wachsen lassen. Über