Grünkohl Pflanzenschutz: Tipps für die Prävention von Pest und Grünkohl



Der Kale-Pflanzenschutz für die Ernte im nächsten Jahr beginnt nach der Herbsternte. Viele Insekten, die Grünkohl schädigen, verbreiten Krankheiten in Pflanzenrückständen, die am Ende der Saison im Garten gelassen werden. Die Säuberung im Herbst, einschließlich der Entsorgung von Pflanzenabfällen und das Drehen des Bodens, um Insekten freizulegen, trägt wesentlich dazu bei, Probleme im Frühjahr zu verhindern.

Grünkohl-Pflanzenschutz

Ein weiteres Fallprojekt, um Krankheiten von Grünkohl zu vereiteln, ist die Kompostverarbeitung in den Boden. Die meisten Menschen wissen, dass Kompost ein großartiger natürlicher Dünger ist, aber wussten Sie, dass dies auch dazu beiträgt, dass der Boden frei fließt? Boden, der nicht frei abfließen kann, bleibt zu lange feucht, und viele Pilze gedeihen in feuchtem Boden. Die Arbeit im Kompost im Herbst lässt viel Zeit, um sich mit dem Boden zu verbinden, so dass es bereit ist, Wasser im Frühling effizienter zu verwalten.

Grünkohlschädlinge überwintern auch im Gartentrümmer und im Boden. Setzen Sie die Insekten den harten Bedingungen auf dem Oberflächenboden aus, indem Sie den Boden mehrmals im Herbst und Winter wenden.

Grünkohlschädlinge eliminieren

Die Identifizierung und Beseitigung einiger der häufigsten Grünkohlschädlinge kann in Ihrem Grünkohlpflanzenschutzprogramm einen langen Weg zurücklegen. Gemeinsame Gartenschädlinge, die Grünkohl betreffen, umfassen:

  • Blattläuse - Lassen Sie natürliche Raubfeinde so viel wie möglich von der Kontrolle dieser Insekten tun. Wenn Sie ein Insektizid verwenden müssen, verwenden Sie ein Produkt auf Seifenbasis oder Neemöl. Möglicherweise müssen Sie mehrmals sprühen.
  • Flea Beetles - Gute Herbst Reinigung und regelmäßige Unkrautentfernung sind Ihre besten Wetten bei der Kontrolle dieser Insekten, die winzige Löcher in den Blättern kauen. Wenn diese Grünkohlschädlinge trotzdem ihren Weg zu Ihren Pflanzen finden, wählen Sie ein Insektizid, das für die Verwendung gegen Flohkäfer gekennzeichnet ist, und stellen Sie sicher, dass auf dem Etikett angegeben ist, dass das Produkt für Grünkohl sicher ist.
  • Raupen - Sie werden wahrscheinlich Motten beobachten, die um die Pflanze herumschwirren, bevor Sie die Raupen sehen. In den meisten Fällen können Sie sie von Hand auswählen. In schweren Fällen oder wenn Sie die Schädlinge nicht ertragen können, können Sie Bacillus thuringiensis ( Bt) verwenden.
  • Weiße Fliegen - Diese winzigen, weißlingsfliegenden Insekten erheben sich in einer Wolke über der Pflanze. Verwenden Sie insektizide Seife oder Neemöl und sprühen Sie alle paar Tage, bis sie weg sind.

Grünkohl-Vorbeugung

Die Einleitung eines Programms zur Vorbeugung von Grünkohlkrankheiten hilft, die meisten Kohlkrankheiten im Garten zu beseitigen. Beginnen Sie mit dem Schutz der Grünkohlpflanzen, indem Sie diese Kontrollmaßnahmen umsetzen:

  • Wasser den Boden und nicht die Pflanze. Feuchte Pflanzen sind anfälliger für Krankheiten als trockene.
    Vermeiden Sie auch das Spritzen von Erde auf die Pflanzen, wenn Sie gießen.
  • Reinigen Sie die Werkzeuge gründlich, bevor Sie von einem Teil des Gartens zum anderen gehen. Vergiss nicht, deine Schuhe zu putzen! Teile des Bodens, die von einem Teil des Gartens zu einem anderen auf den Sohlen Ihrer Schuhe wandern, können Krankheitserreger tragen.
  • Wenn Sie denken, dass Ihr Grünkohl von einer Krankheit befallen ist, reduzieren Sie den Stickstoffdünger, bis Sie das Problem unter Kontrolle haben.
  • Fungizide, die Kupfer enthalten, können dazu beitragen, eine Infektion zu verhindern oder deren Fortschreiten zu verlangsamen, aber sie heilen keine Krankheiten. Durch frühzeitige Anwendung von Fungiziden können Sie die Krankheit möglicherweise aufhalten, bis Sie Ihre Ernte ernten.

Jetzt, wo Sie mehr über den Schutz Ihrer Pflanzen vor Krankheiten und Gartenschädlingen, die Grünkohl betreffen, wissen, können Sie jedes Jahr eine neue Ernte ohne Sorgen genießen.

Vorherige Artikel:
Tomaten zu züchten bedeutet einen Spätsommer-, Frühherbst-Genuss in Ihrem Garten. Nichts im Supermarkt kann mit der Frische und dem Geschmack vergleichen, den Sie von selbstgezogenen Tomaten bekommen. Es gibt viele Sorten, die Sie anbauen können, aber wenn Sie eine leckere Tomate möchten, die sich gut hält, probieren Sie den Roten Oktober. Was
Empfohlen
Die Parteridbeere ( Mitchella repens ) wird heute in Gärten als Zierpflanze verwendet, aber in der Vergangenheit wurden unter anderem Obst und Gemüse verwendet. Es ist eine immergrüne Kletterpflanze, die weiße Blüten hervorbringt, die sich später zu leuchtend roten Beeren entwickeln. Da es sich bei dieser Pflanze um eine Weinrebe handelt, ist sie einfach für den Bodendecker geeignet. Lesen
Wege für Gärten führen von einem Bereich des Gartens zu einem Ziel, oft ein anderer Teil des Gartens, der eine bestimmte Skulptur, ein Exemplar oder einen anderen Brennpunkt enthält. Gartenwege und Gehwege geben der Gartenlandschaft auch Struktur und Abgrenzung. Gartenwege können ein Muster im Garten schaffen; Erlauben der Ernte, des Beschneidens und Jätens und schützen Gras oder zarte Pflanzen davor, zertrampelt zu werden. Bei d
Sweet Bay ist ein wesentlicher Bestandteil der meisten meiner Suppen und Eintöpfe. Dieses mediterrane Kraut verleiht einen subtilen Geschmack und verstärkt den Geschmack anderer Kräuter. Obwohl sie nicht winterhart ist, kann die Bucht in einem Topf in kälteren Zonen angebaut werden, die bei kälterem Wetter drinnen bewegt werden können, was bedeutet, dass fast jeder sein eigenes Lorbeerblatt pflücken sollte; Natürlich müssen Sie wissen, wann Sie sie auswählen. Gibt es
Zucchini ist eine der beliebtesten Sommerkürbis Sorten im Gemüsegarten zu wachsen, obwohl sie technisch eine Frucht sind, weil sie leicht zu pflegen sind, produktive Produzenten. Eine Quelle besagt, dass die durchschnittliche Pflanze zwischen 3 bis 9 Pfund Früchte produziert. Meine Pflanzen übersteigen oft diese Zahl. Um
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Minze ist eine schnell wachsende, aromatische Kräuterpflanze der Gattung Mentha . Es gibt buchstäblich Hunderte von Minze-Sorten und viel zu viele, um hier zu nennen. Einige dieser Minentypen werden jedoch häufig im Garten angebaut. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie einige dieser verschiedenen Minzsorten anbauen können. Wa
Um die Vorteile der Gartenarbeit im Alter oder bei einer Behinderung weiterhin zu erleben, ist es notwendig, den Garten zugänglich zu machen. Es gibt viele Arten von zugänglichen Gärten, und jede benutzerfreundliche Gartengestaltung hängt von den Gärtnern ab, die sie und ihre individuellen Bedürfnisse verwenden werden. Erfa