Lava Rock Houseplants: Tipps für wachsende Pflanzen in Lava Rock



Federsteingefäße setzen einen interessanten Ton im Garten. Sie haben eine prähistorische Qualität, die gut zu Sukkulenten, Kakteen und einzigartigen Blattpflanzen passt. Pflanzen aus Lavagestein können in die poröse, verkrustete Oberfläche hineinwachsen und ohne viel Wurzelraum überleben. Wählen Sie deshalb Pflanzen mit flachen Wurzelzonen. Lava Rock Zimmerpflanzen sind auch häufige Geschenke und Neuheit Gartenarbeit Situationen.

Es gibt jedoch einen Unterschied zwischen Lavagestein und Federfelsen. Ein wenig mehr Informationen helfen Ihnen zu entscheiden, welches für Ihr Landschaftsdesign geeignet ist.

Was ist Federstein?

Federgestein bildet sich während der vulkanischen Aktivität. Es wird durch die Reaktion von Luft und Lava verursacht, die die Lava "schäumt" und sie schaumig und porös macht.

Lavagestein ist jede Form von Gestein, das entsteht, wenn Lava oder Magma durch die Erdoberfläche ausbricht und abkühlt. So gibt es viele Arten von Lavagestein wie Bimsstein, Basalt, Obsidian oder Federstein. Jedes dieser Gesteine ​​wird magmatisches Gestein genannt und hat eine sehr glasartige Zusammensetzung, die zu rasiermesserscharfen Scherben zerbricht.

Federgestein ist leichter als die meisten magmatischen Gesteine, wenn auch nicht so leicht wie Bimsstein, der fast kein Gewicht hat. Es ist nützlich in der Landschaftsgestaltung als Hardscape-Artikel, Feder Rock Pflanzer oder einfache Anzeige.

Wachsende Pflanzen in vulkanischen Felsen

Poröse Lavasteinformen sind relativ leicht zu bohren oder zu meißeln. Sie können Grübchen oder Vertiefungen machen oder einfach Löcher für kleinere Pflanzen bohren. Pflanzen wie Luftpflanzen oder einige epiphytische Sorten gedeihen in Vulkangestein.

Lava Rock Zimmerpflanzen werden häufig in Blumenläden und Gartencenter verkauft. Sie machen einzigartige und pflegeleichte Pflanzsituationen. Pflanzen in Lavagestein, die gut funktionieren, sind Tillandsien, Sukkulenten und einige Gräser. Die größeren Pflanzgefäße unterstützen fast alle Arten von Einjährigen, Uferpflanzen und Zimmerpflanzen. Wirklich die einzigen Pflanzen, die nicht gut funktionieren, sind solche, die konstante Feuchtigkeit benötigen und große Pflanzen mit ausgedehnten Wurzelsystemen.

Lava Rock Sukkulenten

Eine der einfachsten Formen von Pflanzen, die in Feder-Rock-Pflanzer gerne wachsen, sind die Sukkulenten. Mit kleinen Sukkulenten können Sie eine faszinierende Ausstellung voller Formen, Farben und Texturen gestalten. Echeveria, Sedum, Euphorbia und viele andere werden ihren Reiz dem unverwechselbaren Aussehen hinzufügen, das wachsende Pflanzen in Vulkangestein erzeugen.

Sukkulenten haben flache Wurzeln und lassen sich leicht in Vertiefungen im Gestein installieren. Verwenden Sie dicke Handschuhe, wenn Sie Federfelsen oder andere Lavasteine ​​anfassen. Die Kanten sind extrem scharf. Verwenden Sie einen Augenschutz, wenn Sie in das Material bohren oder meißeln.

Sobald Sie das gewünschte Loch oder Grübchen haben, drücken Sie Blumenerde in den Boden und fügen Sie dann die Pflanze hinzu. Festigen Sie den Boden um die Pflanze herum, um sie zu verankern und gut zu wässern. Ein Herr oder eine Wasserflasche funktioniert gut für diesen Zweck.

Befolgen Sie die allgemeine Pflege der Pflanzen für die verschiedenen Sukkulenten, die Sie installiert haben. In kälteren Gefilden, verwenden Sie diese Methode, um Lavagestein Zimmerpflanzen, dauerhafte Pflanzer mit unvergleichlicher Anziehungskraft zu machen.

Vorherige Artikel:
Kannst du eine Orchidee aus Samen anbauen? Der Anbau von Orchideen aus Samen erfolgt normalerweise in der streng kontrollierten Umgebung eines Labors. Orchideensamen zu Hause zu pflanzen ist schwierig, aber es ist möglich, wenn Sie viel Zeit und Geduld haben. Denken Sie daran, auch wenn Sie bei der Keimung der Orchideensamen erfolgreich sind, dauert es ein oder zwei Monate, bis sich die ersten kleinen Blätter entwickeln, und es kann Jahre dauern, bis Sie die erste Blüte sehen. E
Empfohlen
Stiff Sprays von Löwenmäulern sind ein willkommener Anblick in Grenzen und Steingärten auf der ganzen Welt, aber selbst die besten gelegten Gartenpläne gehen manchmal schief. Was machst du, wenn du Probleme mit Löwenmäulchen hast? In diesem Artikel besprechen wir häufige Probleme mit Löwenmäulern, einschließlich Löwenmaulkrankheiten und Schädlingen. Lesen Sie
Mit ihren bunten und sehr duftenden Blüten sind süße Erbsen äußerst lohnende Pflanzen zum Wachsen. Da sie so angenehm zu haben sind, möchten Sie sie vielleicht noch näher als in Ihrem Garten mitbringen. Zum Glück ist es leicht, süße Erbsen in Containern zu züchten. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man in Töpfen süße Erbsenblüten anbaut. Behälter gewac
Vielleicht hast du es satt, diesen verrückten Nachbarn zu sehen, der seinen Rasen in einem Tacho mäht, oder vielleicht willst du nur, dass dein Hof sich wie ein gemütlicher, heiliger Platz fühlt, meilenweit von den Nachbarn entfernt. Wie auch immer, eine Oleanderhecke könnte genau das sein, was Sie brauchen. Les
Immergrüne Hartriegel sind schöne große Bäume, die wegen ihrer duftenden Blüten und ihrer bemerkenswerten Frucht angebaut werden. Lesen Sie weiter, um mehr über Cornus capitata Informationen zu erfahren, einschließlich Tipps zur Pflege von immergrünen Hartriegeln und wie man einen immergrünen Hartriegelbaum anbaut. Cornus
Lieben Sie die intensiven Aromen und Aromen der mexikanischen Küche? Entwerfen Sie einen mexikanischen Kräutergarten für Ihre Landschaft könnte genau das Richtige sein, um ein wenig südlich von der Grenze Zing in die Woche Abendessen hinzuzufügen. Diese Art der essbaren Landschaftsgestaltung ist nicht nur attraktiv, sondern auch funktional. Wie
Buchweizen ist kein Getreide, wie manche Leute glauben, sondern eher ein Samen, der geerntet und gegessen werden kann (Chancen haben Sie von Buchweizenmehl gehört). Wenn Buchweizen gemahlen wird, wird das harte Äußere des Samens oder der Rumpf getrennt und zurückgelassen. Diese harten, dunkelbraunen, leichten Hüllen sind einzeln erhältlich, manchmal als Kissen- oder Bastelfüllung, oft aber auch als Gartenmulch. Wenn