Herstellung Löwenzahn-Dünger-Tee: Tipps zur Verwendung von Löwenzahn als Dünger



Löwenzahn ist reich an Kalium, ein Muss für viele Pflanzen. Die extrem lange Pfahlwurzel nimmt wertvolle Mineralien und andere Nährstoffe aus dem Boden auf. Wenn Sie sie einfach wegwerfen, verschwenden Sie einen preiswerten, sehr nährstoffreichen Dünger. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Löwenzahn Unkrautdünger

Löwenzahn ist wirklich unglaublich nützlich. Sie können nicht nur die zarten jungen Grünpflanzen im zeitigen Frühjahr essen, aber später in der Jahreszeit können Sie die größeren Blätter trocknen und sie für Tee verwenden. Die knackigen grünen Knospen können gegessen werden und die reifen, voll geöffneten Blüten können für Gelee und Tee verwendet werden. Sogar der aus der Pflanze extrudierte Milchsaft wurde topisch zur Entfernung von Warzen verwendet.

Wenn Sie nicht in der Essbarkeit von Löwenzahn sind und sie für schädlich halten, dann werden Sie sie wahrscheinlich aussortieren oder es wagen, es zu sagen, sie vergiften. Tu es nicht! Machen Sie die Mühe, sie zu jäten und dann in Löwenzahn-Tee zu verwandeln.

Wie man Löwenzahn-Unkrautdünger herstellt

Der Einsatz von Unkrautdünger führt zu einem Recycling. Dünger aus Unkraut benötigt nur wenig Ellenbogenfett von Ihnen und etwas Zeit. Sie können andere Unkräuter verwenden, um auch zu Dünger zu machen:

  • Beinwell
  • Dock
  • Mares Schwanz
  • Nessel

Die Verwendung von Löwenzahn als Dünger ist eine Win-Win-Situation. Sie werden aus Bereichen des Gartens entfernt, in denen Sie sie nicht haben wollen, und Sie erhalten ein nahrhaftes Gebräu, um Ihr Gemüse und Ihre Blumen zu nähren.

Es gibt zwei Möglichkeiten, um Löwenzahn-Dünger Tee zu erstellen, beide ähnlich. Für die erste Methode, erhalten Sie einen großen Eimer mit einem Deckel. Legen Sie die Unkräuter in den Eimer, Wurzeln und alles. Add Wasser, etwa 8 Tassen pro Pfund Unkraut. Bedecke den Eimer mit dem Deckel und lasse ihn für 2-4 Wochen stehen.

Rühren Sie die Mischung etwa jede Woche um. Hier ist der leicht unangenehme Teil. Es gibt einen Grund für einen Deckel. Die Mischung wird nicht wie eine Rose riechen. Es ist durch den Prozess der Fermentation und das Aroma bedeutet, dass es funktioniert. Nach den zugeteilten 2-4 Wochen die Mischung durch Gaze oder Strumpfhose streichen, die Flüssigkeit speichern und die Feststoffe verwerfen.

Wenn Sie den anstrengenden Teil vermeiden wollen, besteht der einzige Unterschied in der zweiten Methode darin, die Unkräuter in einen durchlässigen Sack und dann in das Wasser zu geben, ähnlich wie eine Tasse Tee. Befolgen Sie die 2- bis 4-wöchige Wartezeit.

Sie können zusätzliche Unkräuter oder sogar Grasschnitt, abgeschnittene Pflanzenreste oder alten Mist hinzufügen, um dem Tee einen noch größeren Punch zu verleihen.

Um den Tee zu verwenden, müssen Sie ihn in der Menge von 1 Teil Unkrauttee zu 10 Teilen Wasser verdünnen. Jetzt können Sie es einfach um die Basis Ihrer Pflanzen gießen oder es als Blattspray verwenden. Wenn Sie es auf Gemüse verwenden, sprühen Sie es nicht auf diejenigen, die bereit sind, geerntet werden.

Vorherige Artikel:
Wenn deine Orchideen verrückt aussehende Ranken entwickeln, die ein wenig nach Tentakeln aussehen, mach dir keine Sorgen. Ihre Orchidee wächst Wurzeln, speziell Luftwurzeln - eine völlig normale Tätigkeit für diese einzigartige, epiphytische Pflanze. Lesen Sie weiter für mehr Informationen über diese Orchidee Luftwurzeln und lernen, was mit Orchideenwurzeln zu tun ist. Orchi
Empfohlen
Bei warmem Wetter werden Rasengras und Ziergraspflanzungen für warme, gemäßigte Regionen für mehr Erfolg empfohlen. Erfahren Sie mehr darüber, wie man Gräser der warmen Jahreszeit anbaut und welche Arten es gibt. Was ist warmes Gras? Warm Saison Gras umfasst diejenigen Grasarten, die in warmen Monaten des Frühlings, Sommer und Herbst am besten wachsen werden. Warmw
Kürbisse mit eckigem Blattfleck können Ihnen eine kleinere Ernte geben. Diese bakterielle Infektion betrifft Gurken, Zucchini und Melonen und verursacht eckige Läsionen an Blättern und gedeiht in warmen, feuchten Bedingungen. Sie können Maßnahmen ergreifen, um diese Infektion zu verhindern und zu verwalten, wenn Sie Zeichen in Ihrem Garten sehen. Was
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Eisberg-Rosen sind aufgrund ihrer Winterhärte und ihrer leichten Pflege zu einer beliebten Rose unter Rosenliebhabern geworden. Die Eisbergrosen mit ihren schönen Blumensträußen vor attraktivem Laubwerk helfen ihnen, im Rosenbeet oder Garten eine auffällige Schönheit zu sein. Wenn
Von Kathehe Mierzejewski Es gibt nichts Besseres, als frische Kräuter für Ihre Lieblingsgerichte genau dann zu pflücken, wenn Sie sie brauchen. Wenn Sie jedoch Kräuter draußen anbauen, ist es schwierig, sie das ganze Jahr über frisch zu bekommen, es sei denn, Sie leben irgendwo, wo das Klima es zulässt. Hier
Kräuter beleben den Garten und betonen ihn mit einem Reichtum an Textur, einzigartigen Düften und Eigenschaften. Calamint ( Calamintha nepeta ) ist ein in Großbritannien beheimatetes Kraut mit einer Vielzahl von möglichen medizinischen Anwendungen und einem schönen Blütenstand und einer intensiven Blatttextur. Das
Was ist Zahnkraut? Zahnwurz ( Dentaria diphylla ), auch bekannt als Crinkleroot, Breitblättriges Zahnkraut oder Zweiblättriges Zahnkraut, ist eine Waldpflanze, die in weiten Teilen der östlichen Vereinigten Staaten und Kanada heimisch ist. Im Garten macht Zahnkraut eine farbenfrohe und attraktive winterwachsende Bodendecker. D