Field Pansy Control - Wie loswerden Field Pansy



Gewöhnliche Feld Stiefmütterchen ( Viola rafinesquii ) sieht sehr ähnlich wie die violette Pflanze, mit gelappten Blättern und kleinen, violetten oder cremefarbenen Blüten. Es ist eine Winterjahreszeit, die auch ein schwer zu kontrollierendes breitblättriges Unkraut ist. Trotz der schönen, langstieligen Blüten der Pflanze wollen die meisten Leute, die sich über die Pflanze erkundigen, wissen, wie man Feldstiefel loswerden kann. Die Bekämpfung von Feldstielen ist nicht einfach, da sie auf die meisten Herbizide nicht ansprechen. Lesen Sie weiter für weitere Informationen zu Feldstiefeln.

Informationen zu Feldblumen

Die Blätter des Feldmops bilden eine Rosette. Sie sind glatt und haarlos, mit kleinen Kerben an den Rändern. Die Blüten sind lieblich, blassgelb oder tiefviolett mit je fünf Blütenblättern und fünf Kelchblättern.

Die kleine Pflanze wächst selten über 6 Zoll groß, aber es kann dicke Matten der Vegetation in Feldern von Direktsaaten bilden. Es keimte im Winter oder im Frühling und sprang so schnell aus dem Boden, dass es "Johnny spring up" genannt wurde.

Das gemeine Feld Stiefmütterchen produziert Früchte in Form einer dreieckigen Pyramide mit Samen gefüllt. Jede Pflanze produziert jedes Jahr etwa 2.500 Samen, die in milden Klimaten jederzeit keimen können.

Die Frucht sprengt die Samen in die Luft, wenn sie reif ist. Die Samen werden auch von Ameisen verbreitet. Sie wachsen leicht in gestörten Feuchtgebieten und Weiden.

Feld-Stiefmütterchen-Steuerung

Die Bodenbearbeitung ist eine gute Bekämpfung, und die Pflanzen sind nur ein ernstes Problem für diejenigen, die nicht gepflanzte Pflanzen anbauen. Dazu gehören Getreide und Sojabohnen.

Die Geschwindigkeit der Keimung und des Wachstums hilft Gärtnern nicht, die die Ausbreitung der Feldstiele kontrollieren wollen. Diejenigen, die auf die Bekämpfung von Feldstielen achten, haben herausgefunden, dass die Standardraten von Glyphosat im Frühling hilfreich sind. Dies gilt sogar, wenn 2-4D zu dem Glyphosat hinzugefügt wird.

Das heißt, Wissenschaftler im Zusammenhang mit der Kansas State University versucht, Glyphosat auf das gemeinsame Feld Stiefmütterchen im Herbst anstelle von Feder anwenden. Sie erreichten viel bessere Ergebnisse mit nur einer Anwendung von Glyphosat. Daher sollten Gärtner, die daran interessiert sind, Feldmops zu entfernen, Glyphosat im Herbst verwenden, um bessere Ergebnisse zu erzielen.

Wenn Sie Glyphosat im Herbst nicht anwenden konnten, können Sie auch die Feld-Stiefmütterchenkontrolle durch eine Frühlingsanwendung von Glyphosat, gemischt mit Dicamba, erreichen. Sie müssen jedoch etwas länger warten, bevor Sie das Gebiet neu bepflanzen.

Vorherige Artikel:
Malabar Spinat Pflanze ist kein echter Spinat, aber sein Laub ähnelt tatsächlich dem grünen Blattgemüse. Auch bekannt als Ceylon Spinat, Spinat, Gui, Acelga Trapadora, Bratana, Libato, Spinat und Malabar Nachtschatten ist Malabar Spinat ein Mitglied der Basellaceae Familie. Basella alba ist eine grüne Blattvarietät, während die rote Blattvarietät zu der B. rubra-
Empfohlen
Wenn Sie an Hibiskus denken, denken Sie wahrscheinlich an tropische Klimazonen. Und es stimmt - viele Hibiskussorten sind in den Tropen heimisch und können nur bei hoher Luftfeuchtigkeit und Hitze überleben. Aber es gibt auch viele Arten von winterharten Hibiskus-Sorten, die einen Winter in der Zone 6 leicht überleben und Jahr für Jahr zurückkehren werden. Les
Eine der nettesten Dinge über Bromelien sind ihre Blumen. Die Blumen können monatelang blühen, aber schließlich verblassen sie und sterben. Dies bedeutet nicht, dass die Pflanze stirbt; Es bedeutet nur, dass die Pflanze Energie auf die Blätter und Wurzeln konzentriert. Blühen Bromelien einmal und nie wieder? Eini
Kann Agaven in Töpfen wachsen? Sie wetten! Bei so vielen Agavensorten sind Agaven aus dem Containerbau eine ausgezeichnete Wahl für den Gärtner mit begrenztem Platzangebot, weniger als perfekten Bodenbedingungen und einem Mangel an reichlich Sonnenlicht. Da die meisten Agaven das ganze Jahr über in wärmeren Klimazonen gedeihen, sind Containerpflanzen auch eine wunderbare Wahl für Gärtner, die in Klimazonen mit kälteren Temperaturen leben. Topfag
Die Mutter meines Freundes macht die unglaublichsten, knusprigsten und würzigsten Gurken, die ich je gegessen habe. Sie kann sie so gut wie im Schlaf machen, da sie 40 Jahre Erfahrung hat, aber trotzdem hat sie ihren Anteil an Problemen beim Beizen. Ein solches Problem ist das hohle Herz in Gurken. Lesen Sie weiter für Gurke hohlen Herz Info.
Der Katura-Baum ist eine wunderbare Zierpflanze für kalte bis gemäßigte Regionen. Obwohl es sich um eine Pflanze mit geringem Pflegeaufwand handelt, helfen ein paar Informationen darüber, wie man sich um einen Katsura-Baum kümmern kann, dass er gesund und stark bleibt, als eine attraktive Präsenz in Ihrer Landschaft. Über
Die ungewöhnliche Blume und die süßen Früchte der wilden Passionsblume lösten bei den Gärtnern etwas aus, das in einer Raserei begann, Passionsblumenranken zu hybridisieren und zu sammeln. Neue Gärtner fühlen den gleichen Funken, wenn sie die Rebe in der Blüte sehen, aber werden entmutigt, wenn ihre eigene Passionsblume nicht blüht. Keine Bl