Zwiebel Bakterielle Seuche - Behandlung von Zwiebeln mit Xanthomonas Leaf Blight



Bakterielle Knollenfäule von Zwiebel ist eine ziemlich häufige Krankheit von Zwiebelpflanzen - je nachdem, wo Sie leben - die je nach Umweltbedingungen zu geringen Verlusten bei einem vollständigen Verlust von Zwiebelpflanzen führen kann. Während hauptsächlich Samen getragen werden, kann Zwiebel-Bakterienbrand durch Trümmer und infizierte freiwillige Zwiebelpflanzen verbreitet werden.

Über Xanthomonas Leaf Blight

Zwiebel-Bakterienfäule wurde zuerst in den USA in Colorado gemeldet, wurde aber nun auch in Hawaii, Texas, Kalifornien und Georgien gefunden. Betroffen sind auch Zwiebeln in Südamerika, der Karibik, Südafrika und Teilen Asiens. Die Krankheit ist eine bakterielle Infektion, die durch Xanthomonas axonopodis verursacht wird. Die für eine Infektion günstigen Bedingungen umfassen mäßig warme Temperaturen und hohe Feuchtigkeit oder Feuchtigkeit. Pflanzen mit Blattwunden sind anfälliger für Infektionen.

Ausbrüche der Bakterienfraß treten eher nach einer feuchten, feuchten Witterung auf. Nach einem Sturm ist eine Zeit, in der Zwiebelpflanzen besonders anfällig für die Feuchtigkeit und die Wunden in den Blättern durch starke Winde sein können. Überkopfbewässerung kann auch Zwiebelpflanzen anfällig für Infektionen machen.

Zwiebeln mit Xanthomonas-Fäule zeigen zuerst Anzeichen der Krankheit auf den Blättern. Sie können weiße Flecken und dann längliche, gelbe Streifen sehen. Schließlich können ganze Blätter braun oder braun werden. Ältere Blätter werden zuerst betroffen, und betroffene Blätter sterben schließlich. Sie werden keine Fäule in den Zwiebeln sehen, aber sie entwickeln sich möglicherweise nicht und Ihr Ertrag kann erheblich sinken.

Management von Xanthomonas Blight in Zwiebeln

Um diese Infektion in erster Linie zu verhindern, ist es wichtig, mit sauberen Samen zu beginnen. Einmal im Garten kann sich der Zwiebel-Bakterienbrand jedoch auf andere Arten ausbreiten. Es kann in Trümmern oder in freiwilligen Pflanzen überleben. Ziehen Sie alle Freiwilligen heraus und entsorgen Sie sie, um eine Ansteckung der anderen Zwiebeln zu vermeiden, und säubern Sie am Ende jeder Wachstumsperiode Abfall.

Wenn Sie in diesem Jahr eine Infektion in Ihren Zwiebeln haben, drehen Sie Ihren Garten und geben Sie ein Gemüse, das nicht anfällig für Xanthomonas ist, bevor Sie Zwiebeln an dieser Stelle erneut anpflanzen. Wenn Ihre Zwiebeln nach einem Sturm beschädigt werden, verwenden Sie einen Stickstoffdünger, um gesunde Blätter zu fördern. Halten Sie Ihre Zwiebeln gut beabstandet, um Feuchtigkeit zwischen den Pflanzen zu vermeiden und den Luftstrom zu ermöglichen.

Wenn Sie diese Schritte ausführen, sollten Sie in der Lage sein, eine Zwiebelbrandinfektion zu vermeiden oder zu bewältigen. Wenn Sie sich entscheiden, gibt es Kupfer-basierte Bakterizide, die angewendet werden können, um die Bakterien zu töten, die die Infektion verursachen.

Vorherige Artikel:
Wenn Ihr Kirschbaum abnormale Wucherungen an seinem Stamm oder seinen Wurzeln hat, kann er das Opfer der Kirschbaumkrone sein. Kronengalle auf Kirschbäumen wird durch ein Bakterium verursacht. Sowohl der Zustand als auch ein individuelles Wachstum werden als "Galle" bezeichnet und beide verursachen Kirschbaumprobleme.
Empfohlen
Auf der Suche nach einer anderen Bohnensorte? Die Cranberry-Bohne ( Phaseolus vulgaris ) wird seit langem in der italienischen Küche verwendet, wurde aber in jüngerer Zeit in den nordamerikanischen Gaumen eingeführt. Da es schwierig ist, eine Bohnensorte zu beschaffen, ist es eine gute Idee, wenn Sie Cranberry-Bohnen anbauen, ein paar Hülsen für den Garten des nächsten Jahres zu sparen. Was
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Obwohl es nicht so häufig von bakterieller Welke betroffen ist wie Gurken, ist Squash-Welke ein häufiges Problem vieler Squash-Pflanzen im Garten. Diese Krankheit kann ganze Getreide schnell zerstören; Daher kann das Kennenlernen der Ursachen, Symptome und des richtigen Bekämpfungsmanagements helfen, verwelkte Kürbisreben zu lindern oder zu verhindern. Urs
Was ist ein Aji Pancapfeffer? Aji-Paprikaschoten sind in der Karibik heimisch, wo sie wahrscheinlich vor vielen Jahrhunderten von den Arawak-Menschen angebaut wurden. Historiker glauben, dass sie von spanischen Entdeckern aus der Karibik nach Ecuador, Chile und Peru transportiert wurden. Aji Panca ist eine beliebte Paprika - die zweithäufigste von vielen peruanischen Aji-Paprika.
Planen Sie ein Hochbeet? Es gibt viele Optionen, wenn es um das Material für den Bau einer Hochbeetgrenze geht. Holz ist eine häufige Wahl. Ziegel und Steine ​​sind auch gute Optionen. Aber wenn Sie etwas billiges und attraktives wollen, das nirgendwohin gehen wird, können Sie nicht besser als Betonklötze tun. Lesen
Düngen ist ein notwendiger Aspekt der Gartenarbeit. Oft können Pflanzen nicht alle Nährstoffe, die sie benötigen, allein aus dem Gartenerde bekommen, daher brauchen sie zusätzliche Bodenverbesserungen. Aber das bedeutet nicht, dass viel Dünger immer eine gute Sache ist. Es gibt alle Arten von Düngemitteln, und es gibt einige Pflanzen und Wachstumsstadien, die tatsächlich unter Düngung leiden. Was ist
Amerikaner fügen jedes Jahr mehr als 7, 5 Milliarden Pfund Wegwerfwindeln hinzu. In Europa, wo in der Regel mehr Recycling stattfindet, sind fast 15 Prozent des gesamten Mülls Windeln. Der Anteil an Müll aus Windeln wächst jedes Jahr, und ein Ende ist nicht in Sicht. Was ist die Antwort? Eine Lösung könnte sein, die Teile einer Windel zu kompostieren, die mit der Zeit zerfallen. Das