Was ist Knotgrass: Erfahren Sie, wie man Knotgrass Weeds zu töten



Eternity Grass ist ein anderer Name für Knotgrass ( Paspalum distichum ). Es könnte wegen der Gewohnheit der Pflanze sein, sich zu verbinden und eine nie endende Matte zu bilden, oder es könnte sein, weil die Pflanze dazu neigt, in bestimmten Klimazonen invasiv zu werden. Dieses native Gras eignet sich gut für feuchte, trockene oder sogar salzige Böden. Das Gras ist ein Futter für Hirsche und andere Säugetiere sowie Enten und ist die Wirtspflanze für den Sonnenaufgangs-Skipper. Die Bewirtschaftung von Knotgrasgewächsen ist wichtig, wenn Sie im Rahmen einer ökologischen Anstrengung einen Bestand dieses heimischen Grases etablieren möchten.

Was ist Knotgrass?

Knotgrass ist eine mehrjährige Pflanze, die sich in der warmen Jahreszeit mit Rhizomen vermischt und eine grüne Masse bildet. Die Pflanze sendet Stämme mit Wachstumsknoten aus, und jeder Knoten kann Wurzeln schlagen und einen neuen Haufen des Grases beginnen.

Die Blätter der Knotgrass Pflanzen sind flach und verjüngt sich, und die Pflanze sendet 18-Zoll große Blütenstiele mit rosa, rot, grün oder weiß Blüten. Die gesamte Matte ist nur 2 bis 6 Zoll groß und bildet einen satten grünen Teppich, der zu einem der anderen allgemeinen Namen der Pflanze, Teppichgras, führt.

Knotgrass Identifikation

Diese Pflanze, in der Poeaceae Familie von Gräsern, kann mit Dallisgrass verwechselt werden. Der Knoten aus Knötchengras ist leicht behaart und die Pflanzen gruppieren sich in einer bis zu 2 Fuß langen, zusammenhängenden Masse. Dallisgrass reproduziert sich nicht so leicht oder hat das gleiche invasive Potential.

Knograss Pflanzen haben einen glatten Stamm und produzieren eine Weizen-ähnliche Blume, die V-förmig ist. Die geteilte Blüte ist ein ausgezeichneter Indikator für die Identifizierung von Knotgras. Die Blätter werden gerollt, wenn sie hochkommen und glätten sich glatt. Sie sind 2 bis 6 Zoll lang und ungefähr 1 Zoll breit.

Wie man Knotgrass tötet

Knotgrass kann sich durch Samen oder Rhizome ausbreiten. Das macht die Ausbreitung der Pflanze unter idealen Bedingungen schnell. In ländlicher Umgebung wird es manchmal als Futter für Rinder angebaut, aber es kann auch Entwässerungsgräben und Wasserwege verstopfen. In der häuslichen Umgebung dringt er in Rasengräser ein und kann die von Ihnen gewählte Sorte von Grassamen aushalten.

Das verzweigte Wurzelsystem eignet sich perfekt als Stütze für wertvolle Böden in erosionsgefährdeten Gebieten. Das heißt, Sie müssen wissen, wie man Knotgrass in Gebieten töten kann, in denen Sie nicht wollen, dass es sich durchsetzt.

Knotgrass-Unkrautbekämpfung

Das Gras wird in Getreidefeldern und Reisfeldern ziemlich invasiv. Die Pflanze blüht vom Frühling bis zum Herbst, so häufiges Mähen, um die Blumen und die nachfolgenden Samen zu entfernen, kann helfen, das Unkraut ohne chemische Intervention zu kontrollieren.

Sämlinge beginnen im Februar zu erscheinen, so kann wachsames Hacken einen Einfluss auf etablierte erwachsene Populationen haben. Ein dickes Deckblatt aus Rotklee wird den Boden anreichern und helfen, Sämlinge zu verdrängen. Die meisten werden getötet, wenn Sie den Klee in die Betten füllen.

Eine chemische Kontrolle ist möglich, aber die Methode hängt von Ihrem Boden, Klima und lokalen Anpflanzungen ab. Konsultieren Sie das Erweiterungsbüro in Ihrer Nähe für eine effektive chemische Knotgrass-Unkrautbekämpfung.

Vorherige Artikel:
Wenn jemand Rüben erwähnt, denken Sie wahrscheinlich an die Wurzeln, aber die köstlichen Grüns werden immer beliebter. Dieses nahrhafte Gemüse ist einfach zu züchten und billig zu kaufen. Rote Beete gehören zu den ersten Gemüsesorten, die auf Bauernmärkten eingeführt werden, da sie bei kühlen Frühjahrstemperaturen gut gedeihen und weniger als zwei Monate nach der Pflanzung erntebereit sind. Lesen Sie
Empfohlen
Gärtner, die das Glück haben, ein natürliches Wasserspiel zu haben, das durch ihr Grundstück fließt, können auch Herausforderungen bei der Landschaftsgestaltung finden. Die Schaffung von Wildschutzgebieten für Tiere und Vögel und die Entwicklung einer natürlich aussehenden Landschaft sind nur ein paar gemeinsame Ziele bei der Auswahl von Flussbänken. Pflanzen
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Pferdemist ist eine gute Quelle für Nährstoffe und eine beliebte Ergänzung zu vielen Hausgärten. Die Kompostierung von Pferdemist kann dazu beitragen, dass Ihr Komposthaufen super aufgeladen wird. Schauen wir uns an, wie man Pferdemist als Dünger und im Komposthaufen einsetzt. Ist
Verticillium Welke ist ein häufiges Pathogen unter vielen Pflanzenarten. Es hat mehr als 300 Gastfamilien, von Essbaren, Zierpflanzen und Evergreens. Aubergine verticillium Welke ist verheerend für die Ernte. Sie kann jahrelang im Boden überleben und überwintert sogar in Unwetterregionen. Pflanzen in der Familie der Nachtschattengewächse wie Tomaten, Auberginen und Kartoffeln sind alle nachteilig betroffen. Die
Paul Robeson ist ein Tomaten-Kult-Klassiker. Von Samenspendern und Tomatenliebhabern gleichermaßen wegen seines ausgeprägten Geschmacks und wegen seines faszinierenden Namensvetters geliebt, ist es ein echter Hingucker. Lesen Sie weiter, um mehr über das Wachstum von Paul Robeson Tomaten und Paul Robeson Tomaten Pflege zu erfahren. P
Die Luftpflanze ( Tillandsia ) ist das größte Mitglied der Bromelienfamilie, zu der die bekannte Ananas gehört. Wie viele Sorten von Luftpflanzen gibt es? Obwohl die Schätzungen variieren, stimmen die meisten überein, dass es mindestens 450 verschiedene Arten von Tillandsien gibt, ganz zu schweigen von unzähligen Hybridsorten, und keine zwei Luftpflanzensorten sind genau gleich. Bere
Gerüchten zufolge soll das sein, was Maria während der Geburt Jesu gelegt hat. Das Labkraut wird auch als Labkraut bezeichnet. Obwohl es keinen Beweis gibt, dass das Labkraut in dieser Nacht in der Krippe mit Maria, Josef und Jesus war, ist es heimisch in Europa, dem Nahen Osten und Asien. Wegen ihrer Bedeutung als Kraut wurde das Labkraut von frühen Einwanderern nach Nordamerika gebracht und in den Vereinigten Staaten eingebürgert. In