Pflanzen in Spalten: Gibt es Pflanzen für Risse und Spalten



Sie sagen, die Felsen kommen mit der Farm und das ist mehr als eine Analogie für das Leben, sondern ein echtes Szenario. Nicht alle Landschaften sind mit perfektem weichen, lehmigen Boden und Gartenarbeiten in Rissen und Spalten können ein Teil Ihrer Gartenrealität sein. Gärtner mit felsigen Eigenschaften brauchen Pflanzen Ideen für Risse, harte Pflanzen, die mit sehr wenig Nahrung und Boden überleben können. Zum Glück gibt es viele Pflanzen, die vielseitig genug für felsige Räume sind. Lesen Sie weiter für einige großartige Optionen, die Ihnen gut in Terrassen, Steingärten und Steinwegen dienen.

Gartenarbeit in Rissen und Spalten

Egal, ob Sie mit wirklich felsigem Gelände konfrontiert sind oder einfach nur einen Weg oder eine Terrasse hochziehen möchten, das Anpflanzen in Spalten kann eine Herausforderung sein. Pflanzen für kleine Räume zwischen Steinen und Felsen müssen ordnungsgemäß installiert und babied werden, während sie herstellen. Diese Räume haben sehr wenig Boden und können bei heißem Wetter trocken und in feuchten Perioden durchnässt werden. Pflanzen für Risse und Spalten müssen während des ersten Jahres der Pflanzung überwacht werden.

Die einfachsten Pflanzen in solchen engen Räumen sind junge Exemplare. Diese haben kleine Wurzelbasen und ihre winzige Größe ermöglicht es Ihnen, sie in dünne Bereiche zu pflanzen. Sobald Sie Ihre Pflanzen ausgewählt haben, entfernen Sie sie aus ihren Kindertöpfen und entfernen Sie viel von der ursprünglichen Erde von den Wurzeln. Weichen Sie die Wurzeln vor dem Pflanzen in Wasser ein, damit sie schön und feucht sind. Dann vorsichtig die Wurzeln in den Riss und Wasser einlegen und schließlich mit Kompost um die junge Pflanze herumpacken.

Halten Sie die Pflanze feucht und vermeiden Sie es darauf zu treten oder zu zerquetschen, auch wenn es als "begehbar" bezeichnet wird. Der optimale Zeitpunkt für die Pflanzung in Spalten ist von März bis Mai, wenn Frühlingsregen die Pflanzen feucht halten und die Temperaturen warm halten aber nicht so warm, dass das Gebiet konsequent austrocknet.

Xeriscape Plant Ideen für Risse

Pflanzen für Risse und Risse in felsigen Gebieten müssen klein und zäh sein. Viele der besten Optionen sind alpine Selektionen oder sogar Xeriscape Pflanzen. Kräuter sind auch eine andere gute Alternative. Berücksichtigen Sie die Beleuchtung des Gebiets und ob das Gelände bei normalem Wetter in der Region sumpfig oder übermäßig trocken wird. Kräuter brauchen helles Licht, um zu gedeihen, während viele alpine Arten in der Sonne bis zur teilweisen Sonne gedeihen können. Einige Optionen für trockene, sonnige Gebiete könnten sein:

  • Thymian
  • Rosa
  • Rockroses
  • Schleichender Phlox
  • Zuckerhut
  • Schleichende Jenny
  • Schnee im Sommer
  • Wooly Schafgarbe
  • Artemisia
  • Steinkresse
  • Kleine Seggen
  • Saxifraga
  • Sedum
  • Eispflanze

Es gibt viele weitere großartige Möglichkeiten für Pflanzen für Risse und Spalten. Ihr örtliches Gartencenter, wenn es seriös ist, wird Pflanzen für Ihre Region auf Lager halten und Sie weiter führen, was in Ihrer Gegend winterhart ist.

Pflanzen für felsige Gebiete in teilweisem Schatten, feuchte Bedingungen

Kräuter und einige andere Pflanzen gedeihen nicht in teilweise schattigen und / oder zu feuchten Bereichen des Gartens. Dies sind einige der am schwierigsten zu bepflanzenden Flächen, da der Großteil der verfügbaren Zierpflanzen mindestens 6 Stunden pro Tag Sonnenlicht benötigt, um zu blühen und sich zu etablieren. Schattenpflanzen sind immer eine Herausforderung in der Landschaft und die zusätzliche Sorge einer niedrigen Nährstoffstandorte kann die Auswahl noch mehr einschränken.

Hier sind einige großartige Pflanzen, die bei schlechten Lichtverhältnissen gedeihen werden, wenn sie sich in Spalten und Spalten zwischen Felsen, Steinen und anderen Hindernissen zuhause fühlen:

  • Angels Angelrute
  • Kleine Farne
  • Efeu
  • Vinca
  • Glockenblume
  • Akelei
  • Sandkraut
  • Bugleweed
  • Katzenminze
  • Lilyturf
  • Mondo Gras
  • Süße Flagge

Denken Sie daran, dass selbst Pflanzen in schattigen Regionen immer noch einen durchschnittlichen Wasserbedarf haben. Überschüssige Bäume können beeinflussen, wie viel natürliche Feuchtigkeit das Gebiet erhalten kann und einige zusätzliche Bewässerung sollte getan werden, besonders während die Pflanze reift und etabliert. Halten Sie wettbewerbsfähige Wurzeln fern von Pflanzen und vermeiden Sie, sie in stark frequentierten Gebieten zu platzieren. Im Laufe der Zeit werden sich viele dieser Pflanzen ausbreiten und attraktive Teppiche über Felsbrocken klettern lassen, zwischen Pflastersteinen und Kieselsteinen.

Vorherige Artikel:
Kiwi ist nicht nur lecker, sondern nahrhaft, mit mehr Vitamin C als Orangen, mehr Kalium als Bananen und einer gesunden Dosis Folat, Kupfer, Ballaststoffen, Vitamin E und Lutein. Für USDA-Zone 7 oder höher gibt es mehrere Kiwi-Pflanzen, die für Ihre Zonen geeignet sind. Diese Arten von Kiwi werden als Fuzzy Kiwi bezeichnet, aber es gibt auch robuste Kiwis, die auch geeignete Kiwi-Reben der Zone 7 bilden. S
Empfohlen
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Wenn sich Ihre Zwiebelspitzen zusammenrollen, haben Sie vielleicht einen Fall von Zwiebelthrips. Zusätzlich zu den Auswirkungen auf die Zwiebeln sind diese Schädlinge auch dafür bekannt, anderen Gartenpflanzen zu folgen, darunter: Brokkoli Blumenkohl Kohl Bohnen Möhren Gurken Tomaten quetschen Rüben Knoblauch Lauch Sie können auch Thrips finden, die sich auf Melonen und einige Arten von Blumen ernähren. Diese
Die Sagopalme ( Cycas revoluta ) ist nicht wirklich eine Palme. Aber es sieht wie eins aus. Diese tropisch aussehende Pflanze stammt aus dem Fernen Osten. Es erreicht 6 'in der Höhe und kann 6-8' breit verbreiten. Es hat einen geraden oder leicht gebogenen, schmalen braunen Stamm, der mit einer Krone aus palmenähnlichen, farnartigen Wedeln gekrönt ist. D
Eine der am meisten angebauten Nahrungsmittelpflanzen ist ein Elefantenohr. Dies ist bekannt als Taro, aber es gibt zahlreiche Sorten der Pflanze, Colocasia , von denen viele einfach ornamental sind. Elefantenohren werden oft wegen ihres riesigen, robusten Laubs gezüchtet. Die Blätter sind anfällig für verschiedene Krankheiten, die diesen ornamentalen Reiz beeinträchtigen. Es
Der Kapokbaum ( Ceiba pentandra ), ein Verwandter des Seidenseidebaums, ist keine gute Wahl für kleine Hinterhöfe. Dieser Regenwald-Riese kann bis zu 200 Fuß hoch werden und eine Höhe von 13-35 Fuß pro Jahr hinzufügen. Der Stamm kann bis zu 10 Fuß im Durchmesser ausbreiten. Die enormen Wurzeln können Zement, Bürgersteige, alles heben! Wenn es
Regengärten werden im heimischen Garten immer beliebter. Eine schöne Alternative zu herkömmlichen Methoden zur Verbesserung der Gartenentwässerung, ein Regengarten in Ihrem Garten bietet nicht nur eine einzigartige und schöne Eigenschaft, sondern kann auch der Umwelt helfen. Ein Regengarten-Design für Ihren Garten ist nicht schwer. Soba
Es gibt nichts wie den Duft und Geschmack von frischem Basilikum. Basilikum ist in Indien beheimatet, wird aber seit Jahrhunderten in den mediterranen und südasiatischen Ländern kultiviert. Pflege für eine Basilikum-Pflanze ist nicht schwierig, aber es hat spezifische Bewässerungsbedürfnisse, die variieren von der Zeit, die es ein kleiner Spross ist, wenn es zu einem großen Busch reift. Eini