Alte Samen pflanzen - können Sie veraltete Samen verwenden?



Es passiert allen Gärtnern. Wir neigen dazu, im Frühjahr ein bisschen wild zu werden und viel zu viele Samen zu kaufen. Sicher, wir pflanzen ein paar, aber wir werfen den Rest in eine Schublade und nächstes Jahr, oder sogar viele Jahre später, finden wir sie und wundern uns über die Möglichkeit, alte Samen zu pflanzen. Ist es eine Zeitverschwendung, alte Samen zu keimen?

Können Sie veraltete Seeds verwenden?

Die einfache Antwort ist das Pflanzen alter Samen ist möglich und in Ordnung. Kein Schaden wird durch die Verwendung von alten Samen entstehen. Die Blüten oder Früchte, die aus veralteten Samen stammen, haben die gleiche Qualität, als wären sie aus frischen Samen gewachsen. Die Verwendung von Samen aus alten Gemüsesamenpaketen wird Gemüse produzieren, das genauso nahrhaft ist wie die Samen der aktuellen Saison.

Die Frage ist nicht so sehr die Verwendung von alten Samen, sondern eher Ihre Chancen, alte Samen zu keimen.

Wie lange werden alte Samen lebensfähig bleiben?

Damit ein Samen keimen kann, muss er lebensfähig oder lebendig sein. Alle Samen sind am Leben, wenn sie von ihrer Mutterpflanze kommen. Es gibt eine Babypflanze in jedem Samen, und solange er lebt, wird der Samen wachsen, auch wenn es technisch veraltete Samen sind.

Drei wichtige Dinge beeinflussen die Lebensfähigkeit eines Samens:

  • Alter
  • Art
  • Lagerbedingungen

Alter - Alle Samen bleiben für mindestens ein Jahr lebensfähig und die meisten werden für zwei Jahre lebensfähig sein. Nach dem ersten Jahr beginnen die Keimraten für veraltete Samen zu sinken.

Typ - Die Art des Saatguts kann beeinflussen, wie lange ein Saatgut lebensfähig bleibt. Einige Samen, wie Mais oder Paprika, werden es schwer haben, über die Zweijahresmarke hinaus zu überleben. Einige Samen, wie Bohnen, Erbsen, Tomaten und Karotten, können bis zu vier Jahre haltbar bleiben. Samen wie Gurken oder Salat können bis zu sechs Jahre haltbar bleiben.

Lagerungsbedingungen - Ihre alten Gemüsesamenpackungen und Blumenpakete haben eine viel bessere Chance, ihre Samen lebensfähig zu halten, wenn sie gut gelagert werden. Samen bleiben länger lebensfähig, wenn sie an einem kühlen, dunklen Ort gelagert werden. Ihre Produktschublade im Kühlschrank ist eine gute Wahl für die Lagerung.

Unabhängig vom Zeitpunkt Ihrer Samenpackung ist das Keimen alter Samen einen Versuch wert. Alte Samen zu verwenden ist eine großartige Möglichkeit, die Auswüchse des letzten Jahres aufzuholen.

Vorherige Artikel:
Regen ist für Ihre Pflanzen genauso wichtig wie Sonne und Nährstoffe, aber wie alles andere kann auch zu viel Gutes zu Problemen führen. Wenn der Regen die Pflanzen umwirft, verzweifeln die Gärtner, weil sie sich Sorgen machen, dass ihre kostbaren Petunien nie wieder dieselben sein werden. Obwohl Pflanzen, die durch Regen abgeflacht sind, ein beunruhigender Anblick sind, gibt es seit Tausenden von Jahren sintflutartige Regenfälle und Pflanzen - gesunde Pflanzen sind durchaus in der Lage, Regenschäden zu bewältigen. Werde
Empfohlen
Wenn Sie nach großen, schönen Blüten für Ihren Garten oder Küchentisch suchen, ist die China-Aster eine gute Wahl. Die China-Aster ( Callistephus chinensis ) ist eine einfach anzubauende Pflanze mit leuchtenden Farben und großen Erträgen, die sie ideal zum Schneiden macht. Lesen Sie weiter für einige Informationen über China Astern, die Sie auf dem Weg zu Ihrem eigenen wachsen. China A
Zu einer Zeit war Brotfrucht eine der wichtigsten Fruchtklammern der pazifischen Inseln. Die Einführung europäischer Lebensmittel hat ihre Bedeutung für viele Jahre verringert, aber heute gewinnt sie wieder an Popularität. Das Pflücken von Brotfrucht ist einfach, wenn ein Baum richtig beschnitten und niedrig trainiert wurde, aber viele Bäume wurden nicht zurückgehalten, was die Ernte von Brotfrucht etwas mühsamer macht. In jed
Lackbäume werden in diesem Land nicht sehr kultiviert, daher ist es für einen Gärtner sinnvoll zu fragen: "Was ist ein Lackbaum?" Lackbäume ( Toxicodendron vernicifluum, früher Rhus verniciflua ) sind in Asien heimisch und werden wegen ihres Saftes kultiviert. Giftig in flüssiger Form trocknet der Lackbaumsaft als harter Klarlack. Lese
Wir haben alle schon etwas über den Vogel und die Bienen gehört, aber haben Sie schon von Neonikotinoiden und Bienen gehört? Nun, halten Sie sich an Ihren Hut, denn diese wichtige Information könnte das Leben und den Tod unserer wertvollen Bestäuber im Garten bedeuten. Lesen Sie weiter, um mehr über Neonicotinoide zu erfahren, die Bienen töten und was wir dagegen tun können. Was si
Rübenmosaikvirus, wissenschaftlich als BtMV bekannt, ist für die meisten Gärtner eine unbekannte Krankheit. Es kann jedoch in Hausgärten auftreten, insbesondere in Gebieten, in denen Rüben oder Spinat kommerziell angebaut werden. Was ist Mosaikvirus auf Rüben? Symptome von Rübenmosaikvirus Wie andere Mosaikviren verursacht Rübenmosaikvirus Pflanzen, die zusammen mit anderen Symptomen Flecken und Sprenkel auf ihren Blättern entwickeln. Neben R
Wenn Sie an Yucca-Pflanzen denken, denken Sie vielleicht an eine trockene Wüste voller Yucca, Kakteen und anderer Sukkulenten. Es stimmt zwar, dass Yucca-Pflanzen in trockenen, wüstenähnlichen Gegenden beheimatet sind, aber sie können auch in vielen kühleren Klimazonen wachsen. Es gibt ein paar Yucca-Sorten, die bis Zone 3 winterhart sind. In