Pond Scum Gartendünger: Können Sie Teichalgen für Dünger verwenden


Wenn Ihr Bauernhof oder Hinterhof einen Teich enthält, fragen Sie sich vielleicht, ob Teichschaum verwendet wird oder ob Sie Teichalgen als Dünger verwenden können. Lesen Sie weiter, um es herauszufinden.

Kannst du Pond Scum im Garten benutzen?

Ja. Weil Teichschaum und Algen lebende Organismen sind, sind sie reiche Stickstoffquellen, die im Komposthaufen schnell abgebaut werden. Die Verwendung von Teichschaum als Dünger enthält auch wichtige Nährstoffe wie Kalium und Phosphor in den Kompost.

Der Frühling ist eine ideale Zeit für die jährliche Teichreinigung und für die Herstellung von Teichschaumdünger.

Kompostierung von Algen aus Teichen

Der einfachste Weg, Teichschaum zu entfernen, ist ein Schwimmbecken-Skimmer oder ein Rechen. Überschüssiges Wasser ablassen und den Schaum in einen Eimer oder eine Schubkarre geben. Wenn das Wasser salzig ist, spülen Sie den Schaum mit einem Gartenschlauch aus, bevor Sie ihn auf den Komposthaufen geben.

Um Teichschaum in einen Komposthaufen zu integrieren, beginnen Sie mit einer 4- bis 6-Zoll-Schicht aus kohlenstoffreichen (braunen) Materialien wie Stroh, Pappe, Papierschnipsel oder toten Blättern. Mischen Sie den Teichschaum mit anderen stickstoffreichen (grünen) Materialien wie Gemüseabfällen, Kaffeesatz oder frischem Grasschnitt. Verbreiten Sie ungefähr 3 Zoll dieser Mischung über der braunen Schicht.

Bedecke den Haufen mit einigen Handvoll regelmäßiger Gartenerde, die nützliche Bodenbakterien einbringt und den Zersetzungsprozess beschleunigt.

Befeuchten Sie den Flor leicht mit Gartenschlauch und Düsenaufsatz. Fahren Sie mit dem Schichten von braunem und grünem Material fort, bis der Stapel mindestens 3 Fuß tief ist. Dies ist die Mindesttiefe, die für eine erfolgreiche Kompostierung erforderlich ist. Der Stapel sollte innerhalb von 24 Stunden aufheizen.

Wenden Sie den Komposthaufen mindestens einmal wöchentlich oder wenn der Kompost anfängt abzukühlen. Überprüfen Sie die Feuchtigkeit des Komposts alle zwei bis drei Tage. Der Kompost ist feucht genug, wenn er sich wie ein feuchter, aber nicht tropfender Schwamm anfühlt.

Pond Scum Verwendet

Pond Scum Kompost ist gebrauchsfertig, wenn er dunkelbraun ist mit einer bröckeligen Textur und einem reichen, erdigen Aroma.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, den Kompost als Teichschaumdünger im Garten zu verwenden. Verbreiten Sie zum Beispiel bis kurz vor der Frühjahrsbepflanzung bis zu 3 cm des Komposts über dem Boden, graben oder pflügen Sie ihn dann in den Boden oder verteilen Sie den Kompost gleichmäßig über den Boden als Mulch.

Sie können auch Blumenerde für Zimmerpflanzen machen, indem Sie gleiche Teile Teichschaumkompost mit Perlit oder sauberem, grobem Sand mischen.

Vorherige Artikel:
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Kapuzinerkresse Blumen sind vielseitig; attraktiv in der Landschaft und nützlich im Garten. Kapuzinerkresse Pflanzen sind voll essbar und wachsende Kapuzinerkresse kann verwendet werden, um Blattläuse von anderen Pflanzen im Garten locken.
Empfohlen
Minzzüchter wissen bereits, dass ihre Pflanzen explosionsartig wachsen können und Schädlinge an Orten, wo sie nicht willkommen sind, aus sich selbst machen, aber nicht alle Minzzüchter wissen um einen noch widerlicheren Schädling, der sich von diesen Pflanzen ernährt. Wenn Ihre wohlerzogenen Pfefferminzpflanzen plötzlich eine schlechte Wendung nehmen, unerwartet oder unpässlich werden, können die tadellosen Pflanzenzüchter dafür verantwortlich sein. Was sind
Von Kathehe Mierzejewski Zuckermais Pflanzen sind definitiv eine warme Jahreszeit Ernte, einfach in jedem Garten zu wachsen. Sie können entweder Maispflanzen oder super süße Maispflanzen anpflanzen, aber wachsen Sie sie nicht zusammen, weil sie nicht gut tun können. Was ist der Unterschied zwischen dem Anbau von traditionellem Feldmais und dem Anbau von Mais? De
Radieschen sind Gemüse, das für seine essbare unterirdische Wurzel angebaut wird. Der oberirdische Teil der Pflanze ist jedoch nicht zu vergessen. Dieser Teil des Rettichs produziert Nahrung für sein Wachstum und speichert zusätzlich Nährstoffe, die während der Wachstumsphase benötigt werden. So ist es nicht verwunderlich, dass gelbe Rettichblätter ein Zeichen dafür sind, dass es ein Problem mit dem Rettich gibt. Warum w
Nichts ist so interessant wie die Camassia Lilie, auch bekannt als Camas Lilie. Der Botaniker Leslie Haskin bemerkt: "Es gibt mehr Romantik und Abenteuer in der Camaswurzel und -blume als in fast jeder anderen amerikanischen Pflanze." Stammeskriege und Familienfehden entbrannten in Streitigkeiten um den Besitz von Camas-Feldern, die so umfassend beschrieben wurden Sie sehen aus wie große, tiefblaue "Seen".
Bei warmem Wetter werden Rasengras und Ziergraspflanzungen für warme, gemäßigte Regionen für mehr Erfolg empfohlen. Erfahren Sie mehr darüber, wie man Gräser der warmen Jahreszeit anbaut und welche Arten es gibt. Was ist warmes Gras? Warm Saison Gras umfasst diejenigen Grasarten, die in warmen Monaten des Frühlings, Sommer und Herbst am besten wachsen werden. Warmw
Beim Durchstöbern von Grassamen-Mix-Etiketten in Ihrem lokalen Gartencenter bemerken Sie, dass die meisten, trotz unterschiedlicher Namen, gemeinsame Zutaten haben: Kentucky Bluegrass, Perennial Raigras, Chewing Schwingel usw. Dann erscheint Ihnen ein Label, weil in großen, fetten Buchstaben steht: "Endophyte Enhanced".