Pferdeschwanz Palm Ausbreitung: Vermehrung von Pferdeschwanz Palm Welpen



Pferdeschwanzpalmenpflanzen sind nützlich in der tropischen bis halbtropischen Außenlandschaft oder als Topfpflanze für das Haus. Die Palmen entwickeln Jungtiere oder Seitentriebe, wenn sie reifen. Diese kleineren Versionen der Mutterpflanze lassen sich leicht von der Mutterpalme trennen. Die Fortpflanzung von Pferdeschwanz Palm Welpen geben Ihnen neue kleine Palmen mit Freunden und Familie zu teilen oder Ihnen nur eine weitere Quelle dieser attraktiven Zier Sukkulente.

Über Pferdeschwanz Palm Pflanzen

Ein anderer Name für diese Pflanze ist Elefantenfuß Palm aufgrund seiner dicken, grob behaarten Stamm. Es ist in der gleichen Familie wie Agavenpflanzen und stammt aus Südost-Peel-Desserts von Mexiko. Es ist keine echte Palme, sondern eine Sukkulente, die Feuchtigkeit im Rumpf speichert.

In Zeiten von Trockenheit wird der Stamm im Durchmesser schrumpfen und leicht geschrumpfte Rinde bekommen. Wenn die Regenzeit eintrifft, saugt sie auf und speichert so viel Feuchtigkeit wie möglich und der Stamm quillt deutlich auf.

In kälteren Zonen ist es keine winterharte Pflanze und kann in übermäßig nassen Böden Schäden an Wurzeln und Stamm erleiden. Als Containerpflanze ist die Pflege von Pferdeschwanzpalmen minimal und die Pflanze gedeiht auf lange Zeit der Vernachlässigung.

Die Palme ist langsam wachsend, kann aber bis zu 30 Fuß in ihrer ursprünglichen Gewohnheit bekommen, obwohl sie in Gefangenschaft eher weniger als 10 Fuß groß ist.

Pferdeschwanz Palm Shoots

Diese lebhafte kleine Pflanze produziert Seitenjunge als eine Methode der Fortpflanzung. Sobald die Palme gereift ist, beginnt sie, kleinere Versionen von sich selbst zu wachsen, die von der Basis der Mutter sprießen.

Das Entfernen von Jungtieren aus Pferdeschwanzpalmen ist der einfachste Weg, um mehr von der saftigen Palme zu bekommen. Pferdeschwanz-Palmensprossen teilen sich leicht von der Mutterpflanze ab und müssen dann bewurzelt werden, um lebensfähige Pflanzen zu bilden.

Vermehrung von Pferdeschwanz Palm Welpen

Der Frühling ist die beste Zeit, um Pferdeschwanzpalmensprossen zu teilen. Sorgfältig um die Basis der Elternpflanze herum ausgraben, um die Basis der Welpen freizulegen. Verwenden Sie ein sauberes, scharfes Messer und schneiden Sie den Welpen weg von der erwachsenen Pflanze. Welpen, die 4 Zoll groß sind, bilden normalerweise eine Wurzelbasis und machen die besten Starts.

Verwenden Sie ein nahezu erdreichfreies Medium, z. B. eine Kaktusmischung oder eine Sandboden-Blumenerde. Legen Sie das verwurzelte Ende des Welpen in angefeuchtetem Medium in einen gut durchlässigen Behälter. Decken Sie den Behälter mit einem Plastikbeutel ab, der leicht um die Ränder des Topfes herum befestigt ist. Stellen Sie den Behälter in einem warmen Raum in gemäßigtem Licht. Alle paar Tage, decken Sie den Topf auf und beschlagen Sie die Oberfläche des Bodens.

Pferdeschwanz Palm Care für neu eingetopfte Welpen

Vorausgesetzt, die Bodenentwässerung ist ausreichend und Sie überbeanspruchen die Palme nicht, ist diese Pflanze bemerkenswert schnörkellos. Die Pflanze braucht nur alle zwei Wochen Wasser und Sie können die Bewässerung in den Wintermonaten komplett aussetzen.

Schneiden Sie beschädigtes oder krankes Laub ab und tupfen Sie alle 2 bis 3 Jahre um.

Optimale Temperaturen für Pferdeschwanzpalmenpflanzen sind 70 bis 80 F. (21 bis 27 ° C), aber sie schneiden ziemlich gut in den durchschnittlichen Innenraumtemperaturen ab.

Vorherige Artikel:
Wenn es um Dünger geht, gibt es für den Gemüsegarten keinen gesuchten Hühnermist mehr. Hühnermist für Gemüsegarten düngen ist ausgezeichnet, aber es gibt einige Dinge, die Sie wissen müssen, um es richtig zu verwenden. Lesen Sie weiter, um mehr über Hühnermistkompost zu erfahren und wie man es im Garten verwendet. Mit Hühne
Empfohlen
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Während seine aggressive Natur und sein Ruf, den Garten zu übernehmen, durchaus verdient sind, können wachsende Minzpflanzen eine lohnende Erfahrung sein, wenn sie unter Kontrolle gehalten werden. Schauen wir uns an, wie man Minze anbaut. Minzpflanzen: Kräuter, die es wert sind zu wachsen Es gibt zahlreiche Minzsorten, die im Garten wachsen. Wä
Die leuchtenden Farben des Herbstes sind eine schöne und mit Spannung erwartete Markierung der Zeit, aber wenn diese Blätter grün sein sollten, weil es noch August ist, ist es Zeit, ein paar Fragen zu stellen. Wenn Sie bemerken, dass sich die Blätter des Baumes früh drehen, besteht die große Chance, dass etwas mit der Situation Ihres Baumes nicht stimmt. Der
Es gibt einen Riesen im Wald, der ganze Baumhaine verwüstet und der Name ist Honigpilz. Was ist ein Honigpilz und wie sehen Honigpilze aus? Der folgende Artikel enthält Informationen zur Identifizierung von Honigpilzen und zur Behandlung von Honigpilzen. Was ist Honigpilz? Sie sehen eine Gruppe von unscheinbaren Pilzen höchstens 6 Zoll hoch und ¾ Zoll groß, aber es ist, was Sie nicht sehen, das ist die verblüffende Geschichte hinter Honig Pilz. Der
Was ist die Wurzel einer Pflanze? Die Wurzeln der Pflanzen sind ihre Lagerhäuser und erfüllen drei Hauptfunktionen: Sie verankern die Pflanze, absorbieren Wasser und Mineralien für die Pflanze und speichern Nahrungsreserven. Abhängig von den Anforderungen und der Umgebung der Pflanze können sich bestimmte Teile des Wurzelsystems spezialisieren. Wie
Baby Blue Eyes Pflanze ist Teil von Kalifornien, insbesondere der Baja-Bereich, aber es ist eine erfolgreiche jährliche in vielen anderen Teilen der Vereinigten Staaten. Erfahren Sie, wie Sie blaue Augen für eine spektakuläre Darstellung von weichen blauen oder weißen Blüten züchten können, die wichtige Gartenbestäuber anziehen. Schmet
Pflaumenbäume sind normalerweise relativ saftige Bäume, daher kann ein wenig Saft, der aus Pflaumenbäumen austritt, kein Grund zur Beunruhigung sein. Wenn Sie jedoch bemerken, dass Ihr Pflaumenbaum Blutsaft blutet, könnte Ihr Baum ein Problem haben, das so schnell wie möglich gelöst werden sollte. Grün