Topf Agave Care: Tipps zum Anbau von Agaven in Töpfen



Kann Agaven in Töpfen wachsen? Sie wetten! Bei so vielen Agavensorten sind Agaven aus dem Containerbau eine ausgezeichnete Wahl für den Gärtner mit begrenztem Platzangebot, weniger als perfekten Bodenbedingungen und einem Mangel an reichlich Sonnenlicht. Da die meisten Agaven das ganze Jahr über in wärmeren Klimazonen gedeihen, sind Containerpflanzen auch eine wunderbare Wahl für Gärtner, die in Klimazonen mit kälteren Temperaturen leben. Topfagave bietet auch die Flexibilität, mobil zu sein. Durch den Anbau von Agaven in Töpfen können Sie die Behälter an die Stelle bringen, an der Licht, Temperatur und Wetter herrschen und Ihre Agaven gedeihen.

Wie Agave in Containern wachsen

Agaven wachsen in Töpfen ist lustig und lohnend. Jede Agave kann in einem Behälter angebaut werden, aber die kleineren Sorten sind am beliebtesten. Agavenpflanzen lieben es, wurzelgebunden zu sein, so dass sie in Töpfen wachsen und diese Pflanzen zu ausgezeichneten Kandidaten für Zimmerpflanzen machen.

Alle Container-Agave-Hosen brauchen einen Boden, der langsam trocknet, aber schnell abfließt. Für Außenbehälter können Sie eine gute Bodenmischung herstellen, indem Sie gleiche Teile Kompost mischen; Blumenerde oder Gartenerde; und entweder Kies, Bimsstein oder grober Sand. Verwenden Sie kein Torfmoos, das für den Agavenanbau unerwünscht ist.

Für Indoor-Agaven, stellen Sie sicher, dass Sie eine sterilisierte Blumenerde Mischung in Kombination mit Kies, Bimsstein oder grobem Sand verwenden. Wenn Sie Ihre Agave eintopfen, vergraben Sie die Pflanze nicht zu tief im Boden. Stellen Sie sicher, dass die Krone der Pflanze über der Bodenlinie liegt, um eine Kronenfäule zu verhindern, die für Agavenpflanzen schädlich ist.

Vergossene Agavenpflege

Agaven brauchen viel Sonnenlicht. Wenn Sie im Haus Agavenpflanzen anbauen, wählen Sie ein helles, sonniges Fenster mit möglichst viel Sonne. Ein nach Süden oder Westen gerichtetes Fenster funktioniert sehr gut.

Halten Sie Ihre Agave ausreichend getränkt und gießen Sie immer vollständig, achten Sie darauf, dass die Erde mindestens halb getrocknet ist, bevor Sie erneut gießen. Wenn Sie nicht sicher sind, ob der Boden trocken genug ist, ist es besser, einen Tag zu warten, um eine Überbewässerung Ihrer Pflanze zu vermeiden.

Vergiss nicht zu düngen. Späten Frühling und Sommer sind die Zeiten, um Ihre Container Agave mit einem ausgewogenen (20-20-20), Allzweck-Flüssigdünger mit der halben Stärke einmal im Monat zu füttern.

Vorherige Artikel:
Bull Distel ( Cirsium vulgare ) ist eine Pflanze, die mit der Familie der Sonnenblume verwandt ist, aber nicht den Charme und die Schönheit dieser Sonnen-Nicken Blütenköpfe hat. Es ist eine stachelige Biennale, die frei in gestörten Böden, Weiden, Gräben, Straßenrändern und unbewohnten Räumen wächst. Die Pfla
Empfohlen
Morning Glory Blumen sind eine fröhliche, altmodische Art der Blüte, die jedem Zaun oder Spalier ein weiches Landhaus-Aussehen verleiht. Diese schnell kletternden Reben können bis zu 10 Fuß hoch werden und oft die Ecke eines Zauns bedecken. Früh im Frühjahr aus Morning Glory Samen gezüchtet, werden diese Blumen oft jahrelang immer wieder neu gepflanzt. Spars
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wachsende Flammenveilchen ( Episcia cupreata ) sind eine großartige Möglichkeit, einem Innenraum mehr Farbe zu verleihen. Episcia flame violet Zimmerpflanzen haben attraktives, samtiges Laub und Blüten ähnlich wie ihre Cousine, das Usambaraveilchen. Ep
Für viele Gärtner ist das Kommen von Frühling und Sommer aufregend, weil es uns die Möglichkeit gibt, neue oder verschiedene Pflanzensorten anzubauen. Wir verbringen die kalten Wintertage, blättern durch Samenkataloge und planen sorgfältig, welche einzigartigen Pflanzen wir in unseren begrenzten Gärten ausprobieren können. Die Be
Himbeer-Hornhautschäden werden am deutlichsten im Frühsommer sichtbar. Was ist eine Himbeere? Diese Holzwespen legen ihre Eier in Zuckerrohrbeeren, und die Larven graben sich in den Stamm und gürten ihn schließlich. Die Wespen selbst sind nicht schädlich für Ihre Himbeeren, aber ihre Jungen tun umfangreiche Schäden. Einig
Je nachdem, wo Sie dies lesen, kennen Sie vielleicht schon Rosmarinkäferschädlinge. Sicher, sie sind schön, aber tödlich für aromatische Kräuter wie: Rosmarin Lavendel Salbei Thymian Wenn du in deiner Küche nach frischen Kräutern lebst, solltest du wissen, wie man Rosmarinkäfer behandelt oder besonders mörderisch ist, wie man Rosmarinkäfer tötet. Was sind R
Rosen sind winterharte Pflanzen und die meisten sind nicht schwer zu züchten, aber einige Rosen sind viel zäher als andere. Im Allgemeinen sind neuere Rosen oft die besten Rosen für Anfänger, da sie gezüchtet wurden, um weniger Pflege mit einem höheren Grad an Krankheitsresistenz zu erfordern. Ältere Rosen sind wunderschön, aber sie sind möglicherweise nicht die beste Wahl, wenn Sie Rosen mit wenig Pflege suchen. Lesen S