Rodgersia Anbau: Erfahren Sie über die Pflege von Fingerblatt Rodgersia



Fingerleaf Rodgersia Pflanzen sind ein perfekter Akzent für den Wasser- oder Moorgarten. Die großen, tief gelappten Blätter breiten sich aus und ähneln dem Laub der Rosskastanie. Die Heimat von Rodgersia ist China nach Tibet. Die Pflanze bevorzugt eine teilweise Sonnenumgebung, in der die Böden feucht und leicht sauer sind. Rodgersia Anbau ist eine Tradition in China, wo es als natürliches pflanzliches Heilmittel verwendet wird. Diese wunderschöne Laubpflanze ist perfekt für einen asiatischen Garten.

Fingerblatt Rodgersia Pflanzen

Rodgersia Pflanzen sind am besten geeignet für gemäßigte Zonen, aber sie sind bekannt, um bis USDA Pflanzenhärte Zone 3 robust zu sein. Das Laub bietet die Mehrheit der Attraktivität dieser Pflanze. Blumen sind minimal und ähneln einem astilbe Blütenstand.

Die echten Verkaufsargumente sind die Palmblätter, die bis zu 12 Zoll breit werden können. Die tief geäderten Blätter haben fünf spitze Spitzen, die Lieblingssnacks von Schnecken und Nacktschnecken sind. Sie entfalten sich aus dicken behaarten Stielen mit hellen Flecken. Pflege des Fingerblattes Rodgersia sollte das Schneckenmanagement beinhalten, um das spektakuläre Blattwerk zu erhalten. Die Pflanze kann sich 3 bis 6 Fuß ausbreiten und wächst kräftig aus Rhizomen.

Rodgersia Anbau

Große Blattform und Form sind nur ein paar Gründe, warum diese Pflanze ein Muss ist. Die Chinesen benutzten es zur Behandlung von Arthritis und Magenbeschwerden unter anderen Krankheiten. Es hat auch antibakterielle und antivirale Eigenschaften.

Rodgersia stirbt im Winter ab, erneuert sich aber im Frühling. Die kleinen weißen bis rosa Blüten kommen im späten Frühjahr in den Hochsommer. Wählen Sie einen feuchten, kompostierreichen Boden im Halbschatten bis zur partiellen Sonne für den wachsenden Fingerblatt Rodgersia. Perfekte Standorte sind rund um ein Wasserspiel oder in einem Wald Regenwald Garten. Lassen Sie genügend Platz, damit die Pflanze wachsen und sich ausbreiten kann.

Pflege von Fingerblatt Rodgersia

Der richtige Standort wird sicherstellen, dass die Pflanzenpflege von Rodgersia minimal ist. Bewässere die Pflanze bei der ersten Installation, bis sie fest verankert ist. Danach geben Sie der Pflanze zusätzliche Feuchtigkeit, wenn die Temperaturen heiß oder trocken sind.

Schneiden Sie abgestorbene Blätter und Stängel nach Bedarf ab und entfernen Sie den Blütenzapfen, wenn er verbraucht ist. Rodgersia wird im Winter sterben, also entfernen Sie die verbrauchten Blätter, um im Frühjahr neue zu machen. Sie können die Blumen auch lassen, um rötliche Samenköpfe für Herbstinteresse zu produzieren.

Vermehrung von Fingerblatt Rodgersia Pflanzen

Züchte mehr Rodgersia aus Samen oder Division. Samen brauchen mehrere Jahreszeiten, um die großen auffälligen Blätter zu produzieren. Alle drei Jahre ist es wünschenswert, Ihre reife Pflanze zu teilen, um ein besseres Wachstum zu fördern. Graben Sie es aus, wenn es im späten Winter oder frühen Frühling ruht.

Verwenden Sie eine saubere Bodensäge oder scharfe Gartenscheren und trennen Sie die Pflanze in zwei Stücke. Jedes Stück sollte viele Wurzeln haben. Reprotieren Sie die Stücke in feuchten aber nicht durchnässten Boden. Befolgen Sie gute Rodgersia Pflanzenpflege und Wasser häufig, während die Stücke herstellen. Sie haben jetzt zwei Stücke einer Pflanze, die Laub und fast jährliche Attraktivität zeigen.

Vorherige Artikel:
Viele Menschen genießen es, ihre eigenen Samen zu gründen. Es ist nicht nur angenehm, sondern auch wirtschaftlich. Da das Starten von Samen im Haus so beliebt ist, werden viele Menschen frustriert, wenn sie Probleme bekommen. Eines der häufigsten Probleme beim Samenstart ist die Entwicklung eines weißen, flauschigen Pilzes (manche Menschen können ihn fälschlicherweise für eine Schimmelpilzart halten) auf der Oberseite des Samenanfangsbodens, der schließlich einen Sämling töten kann. Lassen S
Empfohlen
Arnika ( Arnika spp.) Ist ein mehrjähriges Kraut, das im späten Frühjahr und frühen Sommer gelborange, gänseblümchenartige Blüten bildet. Auch bekannt als Berg-Tabak, Leoparden-Floh und Wolfsbann, wird Arnika wegen seiner Kräuterqualitäten geschätzt. Bevor Sie jedoch entscheiden, Arnika anzubauen oder das Kraut medizinisch zu verwenden, gibt es eine Reihe von Dingen, die Sie wissen sollten. Arnika-K
Möchten Sie Ihrem Leben etwas Würze verleihen? Versuchen Sie, Cayennepfeffer ( Capsicum annuum 'Cayenne') anzubauen. Cayennepfefferpflanzen werden auch als Guinea-Gewürz, Kuhhornpaprika, Aleva- oder Vogelpaprika bezeichnet, werden jedoch häufiger als roter Pfeffer in seiner pulverisierten Form bezeichnet und zum Aromatisieren von Lebensmitteln in einer Vielzahl von Küchen und auf medizinischem Gebiet verwendet. Die
Willst du also eine Orchidee anbauen? Es gibt zehntausende Orchideenarten in fast jeder Farbe des Regenbogens. Einige exotische Versionen werden selten außerhalb von Spezialshows gesehen, während andere für den Anfängerzüchter leicht zugänglich sind. Im Gegensatz zum üblichen Stereotyp gedeihen viele Arten von Orchideen als Zimmerpflanzen und müssen nicht in einem Gewächshaus gehalten werden. Die Orc
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Im Durchschnitt brauchen Viburnum-Sträucher relativ wenig Rebschnitt. Es tut jedoch nie weh, gelegentliche Viburnum-Beschneidung jedes Jahr zu üben, um Form und Schönheit zu erhalten. Wann man Viburnum beschneidet Während leichter Schnitt das ganze Jahr hindurch durchgeführt werden kann, ist es am besten, jede größere Scherung oder schweren Schnitt für den späten Winter oder frühen Frühling zu lassen. Natürlich
Red Delicious Äpfel, mit mehr als 2.500 kultivierten Sorten in Nordamerika, sind herzförmig mit leuchtend rot gestreiften Haut. Diese Apfelsorte wurde so benannt, nachdem der Besitzer der kommerziellen Gärtnerei 1892 "Delicious" gekostet und ausgerufen hatte. Red Delicious Apfel Info Wenn Sie den Geschmack von Red Delicious-Äpfeln lieben und bewundern, dann müssen Sie mehr über den Baum und dessen Anbau in der Landschaft erfahren. Dies
Astilbe ist eine fantastische Pflanze in Ihrem Blumengarten. Eine Staude, die in der USDA-Zone 3 bis 9 winterhart ist, wird selbst in Klimazonen mit sehr kalten Wintern jahrelang wachsen. Besser noch, es bevorzugt Schatten und sauren Boden, was bedeutet, dass es Leben und Farbe in einen Teil Ihres Gartens bringen wird, der schwer zu füllen sein könnte.