Was ist Allspice Pimenta: Erfahren Sie, wie Sie Piment zum Kochen verwenden



Der Name "Piment" weist auf die Kombination von Zimt, Muskatnuss, Wacholder und Nelkenessenz der Beeren hin. Mit dieser allumfassenden Nomenklatur, was ist Piment Pimenta?

Was ist Pimenta?

Piment kommt aus den getrockneten, grünen Beeren von Pimenta dioica . Dieses Mitglied der Myrtengewächse (Myrtaceae) kommt in den zentralamerikanischen Ländern Guatemala, Mexiko und Honduras vor und wurde vermutlich von Zugvögeln dorthin gebracht. Es ist in der Karibik, speziell in Jamaika, beheimatet und wurde erstmals um 1509 identifiziert. Sein Name ist eine Ableitung des spanischen Wortes "pimiento", was Pfeffer oder Pfefferkorn bedeutet.

In der Vergangenheit wurde Piment zur Konservierung von Fleisch verwendet, im Allgemeinen Wildschwein genannt "Boucan" während des 17. Jahrhunderts Höhepunkt der Piraterie entlang der spanischen Main, was dazu führte, dass sie als "Boucaners", heute bekannt als "Freibeuter".

Piment wird auch als "Pimento" bezeichnet, obwohl er nicht mit den roten Pimientos verwandt ist, die in grünen Oliven gefüllt sind und in Ihrem Martini herumwirbeln. Piment ist auch keine Gewürzmischung, wie der Name vermuten lässt, sondern ein eigener Geschmack, der aus den getrockneten Beeren dieser mittelgroßen Myrte gewonnen wird.

Piment zum Kochen

Piment wird verwendet, um alles von Likör, Backwaren, Fleischmarinaden, Kaugummi, Bonbons und Hackfleisch bis zum Eigengeschmack eines Urlaubslieblings - Eierlikör - zu aromatisieren. Allspice Oleoresin ist eine natürliche Mischung der Öle dieser Myrtenbeere und des Harzes, die häufig in der Wurstherstellung verwendet werden. Gewürzgurke ist eigentlich eine Kombination aus gemahlenem Piment und einem Dutzend anderer Gewürze. Piment zum Kochen kann jedoch entweder mit der pulverförmigen oder der ganzen Beerenform auftreten.

Piment für das Kochen wird vom Trocknen der kleinen grünen Beeren der weiblichen Pflanze von Piment gewonnen, das entlang den "Pimento-Wegen" geerntet wird, dann oft getrocknet und zerquetscht bis pulverisiert und von einem reichen Portwein-Farbton. Ganze getrocknete Beeren von Piment Pimenta können auch gekauft und dann kurz vor der Verwendung für maximalen Geschmack gemahlen werden. Die reifen Beeren dieser aromatischen Frucht sind zu gallertartig, um sie zu verwenden, daher werden Beeren vor der Reifung geerntet und können dann auch zerkleinert werden, um ihre potenten Öle zu extrahieren.

Kannst du Piment wachsen?

Mit solch einem umfangreichen Repertoire an Anwendungen klingt der Anbau von Pimentkräutern wie eine verlockende Aussicht für den Hausgärtner. Die Frage ist dann: "Kannst du Pimentkräuter im eigenen Garten anbauen?"

Wie bereits erwähnt, wächst dieser immergrüne Baum in den gemäßigten Klimazonen der Westindischen Inseln, der Karibik und Zentralamerikas, so dass ein Klima, das diese am besten nachahmt, am besten für den Anbau von Pimentkräutern geeignet ist.

Wenn die Pflanze in Gebieten mit einem anderen Klima als den oben genannten entfernt und kultiviert wird, trägt sie normalerweise keine Früchte, also können Sie Piment wachsen lassen? Ja, aber in den meisten Gebieten Nordamerikas oder in Europa werden Pimentkräuter wachsen, aber Fruchtbildung wird nicht auftreten. In Gebieten von Hawaii, wo das Wetter günstig ist, wurde Piment eingebürgert, nachdem Samen von Vögeln abgelagert wurden und bis zu 10-60 Fuß hoch werden können.

Wenn Piment aus Piment in einem Klima angebaut wird, das nicht tropisch bis subtropisch ist, wird Piment in Gewächshäusern oder sogar als Zimmerpflanze gut funktionieren, da er sich gut an den Gartenbau anpassen kann. Denken Sie daran, dass Piment zweihäusig ist, was bedeutet, dass sowohl männliche als auch weibliche Pflanzen Früchte tragen müssen.

Vorherige Artikel:
Reis ist eines der ältesten und am meisten verehrten Lebensmittel auf dem Planeten. In Japan und Indonesien zum Beispiel hat Reis seinen eigenen Gott. Reis benötigt Tonnen von Wasser und heiße, sonnige Bedingungen, um Früchte zu tragen. Das macht die Pflanzung von Reis in manchen Gegenden unmöglich, aber Sie können Ihren eigenen Reis zu Hause anbauen. Kann
Empfohlen
Holly Farn ( Cyrtomium falcatum ), benannt nach seinen gezackten, stacheligen, stacheligen Blättern, ist eine der wenigen Pflanzen, die in den dunklen Ecken Ihres Gartens glücklich wachsen werden. Wenn sie in einem Blumenbeet gepflanzt wird, bietet das üppige, tiefgrüne Laub einen schönen Kontrast als Hintergrund für farbenfrohe Einjährige und Stauden. Lesen
Wenige Früchte sind schöner als die Loquat - klein, hell und flaumig. Sie wirken besonders auffällig im Gegensatz zu den großen, dunkelgrünen Blättern des Baumes. Das macht es besonders traurig, wenn Sie einen vorzeitigen Mispel-Frucht-Tropfen bemerken. Warum wirft mein Loquatbaum Früchte, fragen Sie vielleicht? Für I
Minze ist ein schnell wachsendes Kraut, das fast unzerstörbar ist. Diese aromatische Pflanze wird gerne zurückgeschnitten und muss wirklich sein oder den Garten übernehmen. Gelegentlich entscheiden sich die Kreaturen - oft Würmer -, dass sie Minze genauso mögen wie Sie. Was kann man gegen Würmer tun, die eine Minzepflanze essen und was könnten diese Würmer sein? Lass u
Der Fetthenne ist eine sukkulente Sedum-Pflanze ( Sedum spp.), Ideal für trockene Bereiche des Gartens. Wachsende Steinfrüchte sind eines der leichteren Pflanzenprojekte mit ihrer einfachen Wartung und niedrigen Kulturanforderungen. Sie sind in der Gattung Crassula , die viele unserer Lieblings Zimmerpflanzen Sukkulenten, wie Jade Pflanzen, sowie alte Garten Favoriten wie Echeveria umfasst.
Englischer Efeu ( Hedera helix ) ist eine kräftige, weit verbreitete Pflanze, die wegen ihrer glänzenden, palmaten Blätter geschätzt wird. Englischer Efeu ist extrem gesund und mild, er toleriert strenge Winter bis in die USDA-Zone 9. Diese vielseitige Rebe ist jedoch genauso glücklich, wenn sie als Zimmerpflanze gezüchtet wird. Ob e
Hanging Pflanzgefäße verbessern nicht nur Ihre Eigenschaft, sondern bieten attraktive Nistplätze für Vögel. Vogelproofing-hängende Körbe verhindern, dass übermäßig schützende gefiederte Eltern Sie bombardieren. Es gibt auch Bedenken über die Beschädigung von Eiern oder Babys, wenn Sie Ihre Behälter gießen oder bewässern. Versuchen Sie