Silver Maple Tree Care - wachsende silberne Ahornbäume in der Landschaft



In älteren Landschaften wegen ihres schnellen Wachstums üblich, kann selbst die kleinste Brise die silbernen Unterseiten von Silberahornbäumen so aussehen lassen, als ob der ganze Baum schimmert. Wegen seiner breiten Verwendung als schnell wachsender Baum haben die meisten von uns einen Silberahorn oder einige wenige auf unseren städtischen Blöcken. Neben der Verwendung als schnellwachsende Schattenbäume wurden Silberahorne auch in Wiederaufforstungsprojekten weit verbreitet. Lesen Sie weiter, um mehr Informationen über den Silberahorn zu erfahren.

Silberne Ahornbaum-Informationen

Silberahorne ( Acer saccharinum ) ziehen es vor, in feuchten, leicht sauren Böden zu wachsen. Sie sind mäßig trockenheitstolerant, werden aber mehr für ihre Fähigkeit, im stehenden Wasser für lange Zeit zu überleben, anerkannt. Aufgrund dieser Wassertoleranz wurden Silberahorne häufig zur Erosionskontrolle an Flussufern oder an anderen Wasserstraßen gepflanzt. Sie können hohe Wasserstände im Frühjahr und abnehmende Wasserstände im Hochsommer tolerieren.

In natürlichen Gebieten sind ihre frühen Frühlingsblüten wichtig für Bienen und andere Bestäuber. Ihre fruchtbaren Samen werden von Grosbeaks, Finken, wilden Truthähnen, Enten, Eichhörnchen und Streifenhörnchen gefressen. Seine Blätter liefern Nahrung für Hirsche, Kaninchen, Raupen der Cecropia-Motte und Raupen der weißen Tussock-Motte.

Wachsende Silberahornbäume neigen dazu, tiefe Löcher oder Hohlräume zu bilden, in denen sich Waschbären, Opossums, Eichhörnchen, Fledermäuse, Eulen und andere Vögel aufhalten. In der Nähe von Wasserwegen essen Biber oft Silberahornrinde und nutzen ihre Gliedmaßen für den Bau von Biberdämmen und Lodges.

Wie man silberne Ahornbäume anbaut

Hardy in den Zonen 3-9, wächst Silber-Ahorn-Baum etwa 2 Fuß oder mehr pro Jahr. Ihre vasenförmige Wuchsform kann je nach Standort zwischen 50 und 80 Fuß hoch werden und 35 bis 50 Fuß breit sein. Während sie einst als schnell wachsende Straßenbäume oder Schattenbäume für Landschaften weit verbreitet waren, sind Silberahorne in den letzten Jahren nicht so populär, weil ihre brüchigen Glieder anfällig für Bruch durch starke Winde oder starken Schnee oder Eis sind.

Die großen, kräftigen Wurzeln von Silver Maple können auch Gehwege und Auffahrten sowie Abwasser- und Abflussrohre beschädigen. Das weiche Holz, das anfällig für Löcher oder Hohlräume ist, kann auch anfällig für Pilze oder Maden sein.

Ein weiterer Nachteil der Silberahornarten ist, dass ihre fruchtbaren, geflügelten Samenpaare sehr lebensfähig sind und Keimlinge schnell in jedem offenen Boden ohne besondere Anforderungen, wie Schichtung, sprießen werden. Dies kann sie zu einer Plage für die Landwirtschaft machen und für Hobbygärtner ziemlich lästig sein. Auf der positiven Seite macht dies Silber-Ahorn sehr einfach durch Samen zu verbreiten.

In den letzten Jahren wurden Rotahorne und Silberahorne gezüchtet, um den Hybrid Acer freemanii zu schaffen. Diese Hybriden wachsen schnell wie Silberahorn, sind aber widerstandsfähiger gegen starke Winde und starken Schnee oder Eis. Sie haben auch schönere Herbstfarben, normalerweise in Rottönen und Orangen, anders als die gelbe Fallfarbe von Silberahornbäumen.

Wenn das Pflanzen eines Silber-Ahornbaums ein Projekt ist, das Sie unternehmen möchten, aber ohne die Nachteile, dann entscheiden Sie sich stattdessen für einen dieser Hybridtypen. Sorten in der Acer freemanii gehören:

  • Herbst Blaze
  • Marmo
  • Armstrong
  • Feier
  • Matador
  • Morgan
  • Scharlachroter Sentinel
  • Feuerfall

Vorherige Artikel:
Das schaumige, schaumige Zeug in deinem Garten, das dem Inhalt des Magens eines Hundes ähnelt, ist Schleimpilz. Was ist Schleimpilz? Gute Frage, denn es ist nicht wirklich eine Form oder ein Pilz. Es ist auch keine Pflanze und doch kein Tier. Schleimpilze sind eine Klasse für sich und es gibt über 700 Sorten. S
Empfohlen
Wir alle wissen, dass Pfefferspray die Bösen abstößt, richtig? Es ist also nicht unbedingt eine Überlegung, ob man Insektenschädlinge mit Peperoni abwehren könnte. Okay, vielleicht ist es eine Strecke, aber meine Gedanken gingen dorthin und beschlossen, weiter zu forschen. Eine kleine Web-Suche nach "mach Peperoni Abschreckung Plagen" und, voila, kam einige mächtige interessante Informationen über die Verwendung von Peperoni für Schädlingsbekämpfung, zusammen mit einem tollen Rezept für eine DIY hausgemachte natürliche Schädlingsabwehr mit Peperoni. Lesen Sie we
" Wenn alle Sommerbäume so hell und grün gesehen werden, hinterlässt die Stechpalme eine nüchterne Farbdarstellung, weniger hell als sie. Aber wenn die kahlen und winterlichen Wälder wir sehen, was dann so fröhlich wie die Stechpalme? "Robert Southey. Mit glänzenden immergrünen Blättern und leuchtend roten Beeren, die im Winter bestehen, ist Stechpalme schon lange mit Weihnachten verbunden. Stechpa
Ipomoea pes-caprae ist eine weitläufige Rebe, die an Stränden von Texas über Florida bis nach Georgia gefunden wurde. Die Blüten ähneln dem Morning Glory, daher der Name Morning Glory, aber das Laub ist sehr unterschiedlich. Es bildet eine ausgezeichnete Bodenbedeckung, mit immergrünen Blättern und einer schnell wachsenden Natur. Was i
Von Kathehe Mierzejewski Viele Leute, die in Büros arbeiten, haben gerne Topfpflanzen, weil die Fenster sich nicht öffnen lassen, also bringen sie etwas von der "unberührbaren Natur" hinein. Da Pflanzen Wasser brauchen, ist es wichtig zu wissen, wie man eine Pflanze wässert. Wie viel Wasser sollte ich meiner Pflanze geben? Üb
Steinphosphat für Gärten wird schon lange als Dünger für gesundes Pflanzenwachstum genutzt, aber genau was ist Phosphat für Pflanzen und was macht es für Pflanzen? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Was ist Rock Phosphat? Gesteinsphosphat oder Phosphorit wird aus phosphorhaltigen Tonablagerungen abgebaut und zur Herstellung von organischen Phosphatdüngern verwendet, die von vielen Gärtnern verwendet werden. In der
Walnussbäume produzieren nicht nur eine köstliche, nahrhafte Nuss, sondern werden für ihr Holz für feine Möbel verwendet. Diese schönen Bäume spenden auch Schatten in der Landschaft mit ihren großen, sich wölbenden Ästen. Wie man einen Walnussbaum anbaut Die meisten wachsenden Walnussbäume erreichen Höhen von 50 Fuß mit einer entsprechenden Breite und können in den gesamten Vereinigten Staaten gefunden werden. Die englisch