Schneeglöckchen Zwiebeln: Was ist "im Grünen"



Schneeglöckchen sind eine der frühesten blühenden Zwiebeln zur Verfügung. Diese fabelhaften Blumen kommen in der klassischen Form der süßen hängenden weißen Blumen oder als kultivierte oder wilde Hybriden, um jede mögliche Liebhaberstimmung zu erfüllen. Die beste Zeit, Schneeglöckchen zu pflanzen, ist, wenn sie "im Grünen" sind. Was ist im Grünen? Dies bedeutet Pflanzen, wenn die Zwiebel noch Blätter hat. Es sorgt für eine einfache Aufstellung und Aufteilung der Lampen.

Was sind Schneeglöckchen im Grünen?

Galanthus ist der botanische Name für Schneeglöckchen. Diese einfach zu züchtenden Charmeure blühen von Januar bis März. Schneeglöckchen im Grünen zu pflanzen ist die traditionelle Methode, um diese kleinen Lieblinge zu genießen. Anfänger Gärtner möchten vielleicht wissen, "was sind Schneeglöckchen im grünen" und wann ist die beste Zeit, sie zu pflanzen? Diese Fragen und mehr werden beantwortet.

Blumen auf Schneeglöckchen können einen Monat oder zwei im späten Winter bis zum frühen Frühling dauern. Ihre strappy grünen Blätter bleiben bestehen, nachdem die Blüten verblasst und gefallen sind. Sobald die Blüten fertig sind, ist es Zeit, die Zwiebeln auszugraben. Dadurch können Sie schöne, feuchte Zwiebeln teilen und pflanzen, die noch Blätter haben, um Sonnenenergie zu liefern, und für die nächste Saison gelagert werden.

Schließlich wird das Laub gelb und stirbt zurück, aber in der Zwischenzeit kann es Sonnenlicht ernten und es in Kohlenhydrate oder Pflanzenzucker verwandeln, um in der Birne zu sparen. Dies wird eine Rekordernte von Blüten in der nächsten Saison garantieren.

Schneeglöckchen im Grün pflanzen

Sobald Sie Ihre Schneeglöckchen im Grünen bemerken, ist es Zeit für eine Aktion. Die Zwiebeln sind anfällig für Austrocknen, so dass es am besten ist, sie zu pflanzen, sobald sie gekauft oder gehoben werden. Während die Blätter noch kräftig sind, grabe um den Klumpen und unter den Zwiebeln.

Bereiten Sie einen Pflanzort im Voraus vor. Stellen Sie sicher, dass der Boden locker ist und graben Sie einen Graben oder ein Loch und fügen Sie Blattform oder Kompost in den Reserveboden und das Loch ein. Teilen Sie den Cluster bei Bedarf auf. Legen Sie die Zwiebeln mit den Blättern in Richtung Sonne.

Plant sie auf dem Niveau, auf dem sie zuvor gewachsen sind. Sie können erkennen, wo das ist, indem Sie den weißen Bereich am Hals finden, der zuvor unter Erde war. Back füllen Sie das Loch und um die Zwiebeln, verdichten leicht. Bewässere die Pflanzen sofort.

Fortgesetzte Pflege von Galanthus

Schneeglöckchen sollten alle drei Jahre geteilt werden. Sie werden sich im Laufe der Zeit naturalisieren und überfüllte Cluster schaffen, die nicht gut funktionieren. Fügen Sie eine Schicht groben Sandes um die Blumenzwiebelzone hinzu, wenn Sie über Fäulnis besorgt sind.

Wenn Sie in einem Gebiet sind, in dem Eichhörnchen oder Streifenhörnchen ein Problem sind, sollten Sie Netz über den Bereich legen, bis die Pflanzen anfangen zu sprießen. Dies verhindert, dass die Zwiebeln von marodierenden Nagetieren ausgegraben werden.

Das sind ziemlich einfach zu züchtende Blumen. Wenn sie nicht leistungsfähig sind, können Sie versuchen, ein Zwiebelfutter in das Pflanzloch einzubauen, wenn Sie den Haufen teilen. Denken Sie daran, Ihre Schneeglöckchen im Grünen anzuheben, um die beste Chance auf die Schneeschmelze einer anderen Jahreszeit zu haben.

Vorherige Artikel:
Zufällige Wurzeln, allgemein bekannt als Luftwurzeln, sind Luftwurzeln, die entlang der Stängel und Reben tropischer Pflanzen wachsen. Die Wurzeln helfen Pflanzen, auf der Suche nach Sonnenlicht zu klettern, während die Erdwurzeln fest im Boden verankert bleiben. In der warmen, feuchten Umgebung des Dschungels nehmen Luftwurzeln Feuchtigkeit und Nährstoffe aus der Luft auf. Ei
Empfohlen
Wenn du schwarze, keulenförmige Pilze am oder nahe der Basis eines Baumes hast, kannst du einen Fingerpilz des Toten haben. Dieser Pilz kann eine ernste Bedingung anzeigen, die Ihre sofortige Aufmerksamkeit benötigt. Lesen Sie diesen Artikel für die Fakten und Tipps des Toten Mannes zum Umgang mit dem Problem. W
Wenn Ihr Guavenbaum seinem aktuellen Standort entwachsen ist, denken Sie vielleicht daran, ihn zu bewegen. Kannst du einen Guavenbaum bewegen, ohne ihn zu töten? Das Umpflanzen eines Guavebaums kann einfach sein oder abhängig von Alter und Wurzelentwicklung schwierig sein. Lesen Sie weiter für Tipps zur Guaven-Transplantation und Informationen zur Transplantation einer Guave. B
Nur wenige Pflanzen passen besser zu ihren allgemeinen Namen als Bottlebrush-Sträucher. Die Blütenstiele, die für Kolibris und Schmetterlinge so attraktiv sind, sehen genauso aus wie die Pinsel, mit denen Sie eine Babyflasche oder eine schmale Vase reinigen können. Diese auffälligen Pflanzen sind in der Regel lebenswichtige, gesunde Sträucher, gelegentlich aber auch Flaschenbringerkrankungen. Wenn
Magnolien sind prächtige Bäume mit frühen Frühlingsblumen und glänzend grünen Blättern. Wenn Sie sehen, dass Ihre Magnolienblätter während der Vegetationsperiode gelb und braun werden, stimmt etwas nicht. Sie müssen einige Fehlersuche durchführen, um das Problem mit Ihrem Baum herauszufinden, da es viele Ursachen für gelbe Magnolienblätter gibt, die von natürlich bis nahrhaft reichen. Lesen Sie we
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Das Züchten von Zwiebeln aus Samen ist einfach und wirtschaftlich. Sie können später in Wohnungen in Wohnungen gestartet und später in den Garten verpflanzt werden oder ihre Samen direkt im Garten aussäen. Wenn Sie wissen, wie man Zwiebeln aus Samen anbaut, wird eine der Methoden zum Anpflanzen von Zwiebelsamen einen reichen Vorrat an Zwiebelpflanzen liefern. Les
Zu einer Zeit war Brotfrucht eine der wichtigsten Fruchtklammern der pazifischen Inseln. Die Einführung europäischer Lebensmittel hat ihre Bedeutung für viele Jahre verringert, aber heute gewinnt sie wieder an Popularität. Das Pflücken von Brotfrucht ist einfach, wenn ein Baum richtig beschnitten und niedrig trainiert wurde, aber viele Bäume wurden nicht zurückgehalten, was die Ernte von Brotfrucht etwas mühsamer macht. In jed