Über Pawpaw Trees: Tipps zum Pflanzen eines Pawpaw Tree


Die aromatische Papaya-Frucht hat einen tropischen Geschmack und ähnelt cremiger Pudding aus Bananen, Ananas und Mangos. Die leckere Frucht ist beliebt bei Waschbären, Vögeln, Eichhörnchen und anderen Wildtieren sowie Menschen. Zu den Zierqualitäten gehören eine attraktive Form, die pyramidenförmig oder konisch sein kann, und Blätter, die im Herbst oft leuchtend gelb werden, bevor sie vom Baum fallen. Pawpaw Tree Care umfasst die Bewässerung, um den Boden feucht zu halten, einen regelmäßigen Zeitplan der Befruchtung und in den meisten Fällen, Handbestäubung der Blumen.

Über Pawpaw Bäume

Pawpaws ( Asimina triloba ) sind kleine Laubbäume, die in fast jede Landschaft passen. In Nordamerika heimisch, wachsen sie wild in 25 östlichen Staaten und Ontario. In Flussbodenländern, in denen der Boden tief, feucht und fruchtbar ist, gedeihen sie normalerweise in Klumpen und Dickichten.

Die Papayabäume, die in Baumschulen und Online-Quellen zum Verkauf angeboten werden, werden normalerweise aus Samen gezogen, obwohl gelegentlich gepfropfte Bäume gefunden werden können. Sie werden wahrscheinlich nicht erfolgreich sein, einen Papayabaum zu pflanzen, der aus der Wildnis gegraben wurde. Diese Schösslinge sind in der Regel Wurzelsauger, die keine gute Wurzelmasse haben.

Wachsende Bedingungen für Pawpaw-Bäume

Papayas bevorzugen einen feuchten, fruchtbaren Boden. Der Boden sollte leicht sauer bis neutral und gut durchlässig sein. Bereiten Sie einen Boden vor, der reich an organischen Stoffen ist, indem Sie eine dicke Schicht Kompost tief in den Boden einarbeiten.

Pawpaw Baumpflege

Helfen Sie jungen Setzlingen und Jungpflanzen, sich zu etablieren, indem Sie die Papayabäume alle paar Wochen mit einem ausgewogenen Flüssigdünger für die erste Vegetationsperiode düngen. Verwenden Sie danach einen körnigen Dünger oder eine Kompostschicht im Frühjahr. Halten Sie den Bereich um den Baum herum frei von Unkraut.

Pawpaw-Bäume können sich nicht selbst bestäuben, also brauchen Sie zwei verschiedene Arten von Bäumen, um Früchte zu produzieren. Um die Angelegenheit weiter zu komplizieren, sind die Insekten, die Papayas bestäuben, nicht effizient oder reichlich vorhanden, so dass Sie die Bäume von Hand befruchten müssen, um eine gute Ernte zu erhalten. Wenn Sie einen braunen Staubbeutel mit gelben Pollenkörnern in den Blüten sehen können, ist es Zeit, den Pollen zu sammeln.

Benutze einen kleinen, weichen Künstlerpinsel, um den Pollen von einem Baum auf das Stigma in den Blüten eines anderen Baumes zu übertragen. Das Stigma ist am empfänglichsten, wenn die Stempel grün und glänzend sind und die Antheren hart und grün sind. Die meisten Blüten enthalten mehrere Eierstöcke, so dass jede Blüte mehr als eine Frucht ergibt. Übertreib es nicht! Wenn Sie zu viele Blüten bestäuben, müssen Sie die Pflanze verdünnen, um zu verhindern, dass die Äste unter dem Gewicht der Früchte brechen.

Vorherige Artikel:
Die Pflanzengattung Pieris besteht aus sieben Arten immergrüner Sträucher und Sträucher, die gemeinhin als Andromedas oder Fesselbusches bezeichnet werden. Diese Pflanzen gedeihen gut in den USDA-Zonen 4 bis 8 und produzieren spektakuläre, hängende Rispen aus Blüten. Aber wie gehen Sie vor, um Pieris-Pflanzen zu vermehren? Lese
Empfohlen
Obstbäume können viel Sorge bereiten. Sie sind eine große Verpflichtung, und wenn Sie jedes Jahr auf ihre Ernte zählen, kann es ein echter Schrecken sein, etwas Falsches zu bemerken. Was sollten Sie tun, wenn Sie bemerken, dass Ihre Pflaumenbaumblätter rot werden? Wie kannst du sagen, was falsch ist? Glü
Winterjasmin ( Jasminum nudiflorum ) ist eine der frühesten blühenden Pflanzen, oft im Januar. Es hat keinen der charakteristischen Düfte der Familie, aber die fröhlichen Butterblüten helfen, Winterdunkelheit zu zerstreuen und Ermutigung zum feenhaften Gärtner der Kabine zu bringen. Diese dekorative Pflanze ist schnell zu etablieren und Winter Jasmin Pflege ist ein Kinderspiel. Erfa
Für eine bessere Bodenqualität und Platzersparnis im Garten sollte ein biointensiver Gartenbau in Betracht gezogen werden. Lesen Sie weiter, um mehr über die biointensive Pflanzmethode und den Anbau eines biointensiven Gartens zu erfahren. Was ist Biointensive Gartenarbeit? Biointensive Gartenarbeit konzentriert sich sehr auf die Qualität des Bodens. We
Es ist schwer, die kahle Zypresse für irgendeinen anderen Baum zu halten. Diese hohen Koniferen mit ausgestellten Stammbasen sind sinnbildlich für die Florida-Everglades. Wenn Sie in Erwägung ziehen, eine kahle Zypresse zu pflanzen, sollten Sie auf Informationen über die Sumpfzypresse nachlesen. Hier sind einige Tipps zum Anbau einer Sumpfzypresse. In
Seaberry, auch Sanddorn genannt, ist ein Fruchtbaum aus Eurasien, der leuchtend orange Früchte hervorbringt, die wie eine Orange schmecken. Die Frucht wird am häufigsten für ihren Saft geerntet, der schmackhaft und sehr nährstoffreich ist. Aber wie geht es in Containern? Lesen Sie weiter, um mehr über Container-Seetannen-Pflanzen und Topfpflanzen-Pflege zu lernen. Wac
Schlangen sind scheue Tiere, die den Kontakt mit Menschen genauso vermeiden wollen wie Menschen, die sich mit Schlangen begegnen wollen. Es gibt jedoch Zeiten, in denen Sie möglicherweise Garten-Schlangen loswerden müssen. Die beiden Ansätze, den Garten von Schlangen zu befreien, sind Ausgrenzung und Eliminierung von Nahrungsquellen und Verstecken. E