Über Pawpaw Trees: Tipps zum Pflanzen eines Pawpaw Tree



Die aromatische Papaya-Frucht hat einen tropischen Geschmack und ähnelt cremiger Pudding aus Bananen, Ananas und Mangos. Die leckere Frucht ist beliebt bei Waschbären, Vögeln, Eichhörnchen und anderen Wildtieren sowie Menschen. Zu den Zierqualitäten gehören eine attraktive Form, die pyramidenförmig oder konisch sein kann, und Blätter, die im Herbst oft leuchtend gelb werden, bevor sie vom Baum fallen. Pawpaw Tree Care umfasst die Bewässerung, um den Boden feucht zu halten, einen regelmäßigen Zeitplan der Befruchtung und in den meisten Fällen, Handbestäubung der Blumen.

Über Pawpaw Bäume

Pawpaws ( Asimina triloba ) sind kleine Laubbäume, die in fast jede Landschaft passen. In Nordamerika heimisch, wachsen sie wild in 25 östlichen Staaten und Ontario. In Flussbodenländern, in denen der Boden tief, feucht und fruchtbar ist, gedeihen sie normalerweise in Klumpen und Dickichten.

Die Papayabäume, die in Baumschulen und Online-Quellen zum Verkauf angeboten werden, werden normalerweise aus Samen gezogen, obwohl gelegentlich gepfropfte Bäume gefunden werden können. Sie werden wahrscheinlich nicht erfolgreich sein, einen Papayabaum zu pflanzen, der aus der Wildnis gegraben wurde. Diese Schösslinge sind in der Regel Wurzelsauger, die keine gute Wurzelmasse haben.

Wachsende Bedingungen für Pawpaw-Bäume

Papayas bevorzugen einen feuchten, fruchtbaren Boden. Der Boden sollte leicht sauer bis neutral und gut durchlässig sein. Bereiten Sie einen Boden vor, der reich an organischen Stoffen ist, indem Sie eine dicke Schicht Kompost tief in den Boden einarbeiten.

Pawpaw Baumpflege

Helfen Sie jungen Setzlingen und Jungpflanzen, sich zu etablieren, indem Sie die Papayabäume alle paar Wochen mit einem ausgewogenen Flüssigdünger für die erste Vegetationsperiode düngen. Verwenden Sie danach einen körnigen Dünger oder eine Kompostschicht im Frühjahr. Halten Sie den Bereich um den Baum herum frei von Unkraut.

Pawpaw-Bäume können sich nicht selbst bestäuben, also brauchen Sie zwei verschiedene Arten von Bäumen, um Früchte zu produzieren. Um die Angelegenheit weiter zu komplizieren, sind die Insekten, die Papayas bestäuben, nicht effizient oder reichlich vorhanden, so dass Sie die Bäume von Hand befruchten müssen, um eine gute Ernte zu erhalten. Wenn Sie einen braunen Staubbeutel mit gelben Pollenkörnern in den Blüten sehen können, ist es Zeit, den Pollen zu sammeln.

Benutze einen kleinen, weichen Künstlerpinsel, um den Pollen von einem Baum auf das Stigma in den Blüten eines anderen Baumes zu übertragen. Das Stigma ist am empfänglichsten, wenn die Stempel grün und glänzend sind und die Antheren hart und grün sind. Die meisten Blüten enthalten mehrere Eierstöcke, so dass jede Blüte mehr als eine Frucht ergibt. Übertreib es nicht! Wenn Sie zu viele Blüten bestäuben, müssen Sie die Pflanze verdünnen, um zu verhindern, dass die Äste unter dem Gewicht der Früchte brechen.

Vorherige Artikel:
Okra-Mosaik-Virus wurde erstmals in Okra-Pflanzen in Afrika gesehen, aber es gibt jetzt Berichte darüber, dass es in US-Pflanzen auftaucht. Dieses Virus ist immer noch nicht verbreitet, aber für Nutzpflanzen ist es verheerend. Wenn Sie Okra wachsen, werden Sie es wahrscheinlich nicht sehen, was eine gute Nachricht ist, da die Kontrollmethoden begrenzt sind.
Empfohlen
Im Gegensatz zu typischen Wüstenkakteen stammt der Weihnachtskaktus aus dem tropischen Regenwald. Obwohl das Klima für einen Großteil des Jahres feucht ist, trocknen die Wurzeln schnell, weil die Pflanzen nicht im Boden wachsen, sondern in verfallenen Blättern in den Ästen der Bäume. Weihnachtskaktus Probleme werden in der Regel durch unsachgemäße Bewässerung oder schlechte Entwässerung verursacht. Weihnach
Rock Garden Iris sind bezaubernd und zart, und fügen Sie sie zu Ihrem Steingarten können Charme und Freude hinzufügen. Erfahren Sie mehr über das Pflanzen von Steingarten-Schwertlilien und ihre Pflege in diesem Artikel. Wie Pflanze Rock Garden Iris Befolgen Sie für das Pflanzen von Steingarten-Schwertlilien folgende Richtlinien: Pflanzen Sie die Zwiebeln in Gruppen von zehn oder mehr und etwa einen Zoll oder so auseinander. Wen
Wenn Sie Nord-Mexiko oder die südwestliche Ecke der Vereinigten Staaten besucht haben, haben Sie wahrscheinlich Ocotillo gesehen. Dramatische Pflanzen mit statuarischen, peitschenartigen Stielen, Ocotillo sind schwer zu übersehen, besonders im Frühling, wenn die langen, dornigen Stöcke mit Stacheln von feuerroten, röhrenförmigen Blüten gekippt sind. Obwoh
Zitronenverbene ist ein oft übersehenes Kraut, aber es sollte nicht sein. Mit dem richtigen Wissen über den Anbau von Zitronenverbene als Zimmerpflanze, können Sie den Duft und den köstlichen, erfrischenden Geschmack während des ganzen Jahres genießen. Verbena nach innen halten Obwohl es auch eine gute Wahl für Ihre Outdoor-Betten und Kräutergärten ist, ist ein guter Grund, Zitronenverbene im Haus anzubauen, der köstliche Duft. Jedes Ma
Mein 75-jähriger, leicht missmutiger Vater neigt dazu, Aussagen mit "Kinder heute nicht ..." zu beginnen und füllt den Rest des Satzes mit einer negativen Beobachtung aus. Eine solche Beobachtung, der ich zustimmen kann, ist: "Kinder haben heute kein Konzept darüber, wie und wo das Essen herkommt.&q
Der wilde Schwarzkirschenbaum ( Prunis serontina ) ist ein einheimischer nordamerikanischer Baum, der zwischen 60-90 Fuß hoch wird mit leicht gezackten, glänzenden, dunkelgrünen Blättern. Wachsende schwarze Kirschen haben niedrige Äste, die dazu neigen, den Boden zu senken und zu bürsten. Wachsende schwarze Kirschen sind konisch bis eiförmig. Diese