Über Pawpaw Trees: Tipps zum Pflanzen eines Pawpaw Tree



Die aromatische Papaya-Frucht hat einen tropischen Geschmack und ähnelt cremiger Pudding aus Bananen, Ananas und Mangos. Die leckere Frucht ist beliebt bei Waschbären, Vögeln, Eichhörnchen und anderen Wildtieren sowie Menschen. Zu den Zierqualitäten gehören eine attraktive Form, die pyramidenförmig oder konisch sein kann, und Blätter, die im Herbst oft leuchtend gelb werden, bevor sie vom Baum fallen. Pawpaw Tree Care umfasst die Bewässerung, um den Boden feucht zu halten, einen regelmäßigen Zeitplan der Befruchtung und in den meisten Fällen, Handbestäubung der Blumen.

Über Pawpaw Bäume

Pawpaws ( Asimina triloba ) sind kleine Laubbäume, die in fast jede Landschaft passen. In Nordamerika heimisch, wachsen sie wild in 25 östlichen Staaten und Ontario. In Flussbodenländern, in denen der Boden tief, feucht und fruchtbar ist, gedeihen sie normalerweise in Klumpen und Dickichten.

Die Papayabäume, die in Baumschulen und Online-Quellen zum Verkauf angeboten werden, werden normalerweise aus Samen gezogen, obwohl gelegentlich gepfropfte Bäume gefunden werden können. Sie werden wahrscheinlich nicht erfolgreich sein, einen Papayabaum zu pflanzen, der aus der Wildnis gegraben wurde. Diese Schösslinge sind in der Regel Wurzelsauger, die keine gute Wurzelmasse haben.

Wachsende Bedingungen für Pawpaw-Bäume

Papayas bevorzugen einen feuchten, fruchtbaren Boden. Der Boden sollte leicht sauer bis neutral und gut durchlässig sein. Bereiten Sie einen Boden vor, der reich an organischen Stoffen ist, indem Sie eine dicke Schicht Kompost tief in den Boden einarbeiten.

Pawpaw Baumpflege

Helfen Sie jungen Setzlingen und Jungpflanzen, sich zu etablieren, indem Sie die Papayabäume alle paar Wochen mit einem ausgewogenen Flüssigdünger für die erste Vegetationsperiode düngen. Verwenden Sie danach einen körnigen Dünger oder eine Kompostschicht im Frühjahr. Halten Sie den Bereich um den Baum herum frei von Unkraut.

Pawpaw-Bäume können sich nicht selbst bestäuben, also brauchen Sie zwei verschiedene Arten von Bäumen, um Früchte zu produzieren. Um die Angelegenheit weiter zu komplizieren, sind die Insekten, die Papayas bestäuben, nicht effizient oder reichlich vorhanden, so dass Sie die Bäume von Hand befruchten müssen, um eine gute Ernte zu erhalten. Wenn Sie einen braunen Staubbeutel mit gelben Pollenkörnern in den Blüten sehen können, ist es Zeit, den Pollen zu sammeln.

Benutze einen kleinen, weichen Künstlerpinsel, um den Pollen von einem Baum auf das Stigma in den Blüten eines anderen Baumes zu übertragen. Das Stigma ist am empfänglichsten, wenn die Stempel grün und glänzend sind und die Antheren hart und grün sind. Die meisten Blüten enthalten mehrere Eierstöcke, so dass jede Blüte mehr als eine Frucht ergibt. Übertreib es nicht! Wenn Sie zu viele Blüten bestäuben, müssen Sie die Pflanze verdünnen, um zu verhindern, dass die Äste unter dem Gewicht der Früchte brechen.

Vorherige Artikel:
Amerikanischer Ginseng ( Panax quinquefolius ), der in weiten Teilen der östlichen Vereinigten Staaten beheimatet ist, wird wegen seiner vielen nützlichen Eigenschaften geschätzt. Leider wurde Wildginseng in seiner natürlichen Umgebung übererfasst und steht in mehreren Staaten auf der bedrohten Pflanzenliste. Wen
Empfohlen
Einige Gärten, wie die Gärtner, die sie behalten, sind prim und manikürte und sehr, sehr formell; Durch sie zu gehen ist wie ein Teil einer lebenden Skulptur. Diese formellen Gärten sind zwar erstaunlich und beeindruckend, aber nicht jedermanns Sache. Gärtner mit schroffer Bedingungen zu überwinden sind zu finden, dass einheimische Gärten so schön wie formale Gärten sein können, wenn blühende Optionen wie Flohblumen Wildblumen hinzugefügt werden. Kannst du
Die Erhöhung der Luftfeuchtigkeit in Ihrem Zuhause kann die Gesundheit Ihrer Atemwege und Ihrer Haut fördern und kann zur Vorbeugung von Nasenbluten beitragen, besonders im Winter oder in trockenen Klimazonen. Mit natürlichen Befeuchtungsanlagen können Sie die Luftfeuchtigkeit in Ihrem Zuhause erhöhen und gleichzeitig das Raumklima verschönern. Pfla
Ich züchte unter anderem prächtige scharlachrote Carmen-Paprikaschoten, plätschernde Dinosaurierkohl, blühenden Lauch und karmesinrote Erdbeeren. Sie sind so hübsch im Garten, oder zumindest denke ich, dass sie es sind. Ich verehre auch Blumen und habe eine Vielzahl von blühenden Töpfen mit jährlichen Farbe gemischt mit Stauden, die mein Deck und vordere Terrasse schmücken. Was ist
Nichts verdirbt einen ruhigen Ausflug durch den Garten, ganz so wie das plötzliche Auftreten aggressiver Unkräuter. Obwohl die Blüten von Jimsonweeds sehr schön sein können, packt dieses vier Meter hohe Gras eine giftige Nutzlast in Form eines mit einer Wirbelsäule bedeckten Samenkapsels. Sobald diese walnussgroße Hülse aufgebrochen ist, wird die Bekämpfung von Jimsonweed viel schwieriger. Gärtner
Rubinkraut 'Pink Crystals' stammt aus Afrika und wird in allen Regionen außer den Landwirtschaftszonen 8 bis 10 der Vereinigten Staaten als jährliche Sorte empfohlen. Es hat wenig Toleranz gegenüber Kälte, produziert aber im Sommer eine elegante, mit rosaroten Rispen bedeckte Laubwelle im Alter einen perlweißen Abdruck entwickeln. Die
Rohrkolben sind bekannte majestätische Pflanzen, die in großen Mengen in Straßengräben, überfluteten Gebieten und Randstandorten zu sehen sind. Die Pflanzen sind eine Nahrungsquelle mit hohem Nährstoffgehalt für Vögel und Tiere und liefern Nistmaterial für Wasservögel. Die schwertähnlichen Blätter und charakteristischen Blütenstände sind unverwechselbar und stellen ein architektonisches Profil dar, das den meisten Menschen vertraut ist. Einige Arten