Eichhörnchen Fruit Tree Protection: Mit Eichhörnchen Deterrents für Obstbäume



Eichhörnchen mögen süße flauschige kleine Tierchen sein, aber ihr schädliches Fütterungsverhalten und das Graben können Probleme in der Heimatlandschaft verursachen. Trotz ihres nicht bedrohlichen Verhaltens limitieren Eichhörnchen, die Fruchtknospen essen, die Produktion und hemmen neues Wachstum. Sie graben Zwiebeln und essen zarte neue Pflanzen. In extremen Fällen können die Nagetiere von Bäumen springen und Wege in Ihr Zuhause finden, die sich in Ihrem Dachboden oder Crawlspace nisten. Zu wissen, wie man ein Eichhörnchen aus Obstbäumen und anderen hohen Pflanzen hält, wird Ihnen helfen, ihre Mätzchen zu genießen, ohne sich Gedanken über ihre zerstörerischen natürlichen Gewohnheiten machen zu müssen.

Warum Sorgen über Eichhörnchen Proofing Obstbäume?

Es gibt zahlreiche Eichhörnchenarten in den Vereinigten Staaten und Nordamerika. Die meisten von ihnen werden nicht als Schädlinge betrachtet, aber einige finden nisten, füttern und spielen in Ihren Obstbäumen absolut unwiderstehlich. Dies stellt für den Gärtner, der einen Überschuss an Früchten hat und wo die Nagetiere kein Kauverhalten zeigen, kein Problem dar. Aber in einigen Fällen können Eichhörnchen, die Obstbaumknospen essen, auch an der Rinde kauen, was Baumwunden verursacht, die Fäulnis und Pilzkrankheiten hervorrufen.

Eichhörnchenbeweisende Obstbäume können junge Früchte schützen und verhindern, dass die Nagetiere Zugang zu Strom- und Telefonleitungen erhalten, was den Service stört. Sie werden auch auf Abstellgleisen kauen und Zugang zu Ihrem Haus erhalten.

Eichhörnchen Fruit Tree Schutz

Die meisten Gärtner sind mit Eichhörnchenschikanen für Vogelfutter und einigen Formen von Baumbarrieren vertraut. Viele Hausbesitzer haben den Kampf mit dem schlauen Eichhörnchen verloren. Die Eichhörnchenprüfung von Obstbäumen beginnt mit dem Management und der Planung.

Halten Sie Gliedmaßen vom Haus fern, wo sie oft Zugang zum Baum bekommen. Berücksichtigen Sie bessere Pflanzstellen bei der Installation von Bäumen. Es ist schwierig, totalen Eichhörnchen Obstbaumschutz aufgrund der erstaunlichen Kletterfähigkeit der Tiere zu erreichen.

Versuchen Sie einfache Dinge wie die Krone des Baumes zu fangen, um neue Knospen und junge Früchte zu schützen.

Wie man ein Eichhörnchen aus Obstbäumen heraushält

Wenn die Schädlinge auf deinen letzten Nerv gekommen sind, ist es verlockend, tödliche Methoden zu versuchen. Dies ist nicht ratsam, es sei denn, Sie kennen Ihre Spezies. Einige Eichhörnchen sind geschützte Arten und das Töten von ihnen kann eine Strafe halten. Gifte und Fallen können versehentlich Kinder oder Haustiere verletzen. Trapping ist manchmal effektiv, aber Sie müssen das Tier in einen wilden und angemessenen Lebensraum als Teil des guten Tiermanagements freigeben.

Extrem problematische Tiere benötigen extreme Abfangvorrichtungen für Obstbäume. Es ist eine gute Möglichkeit, die Vorstellung, dass Ihr Garten kein guter Ort zum Wohnen und Wohnen ist, zu bestärken. Flatternde Fahnen oder Luftschlangen in den Bäumen können eine vorbeugende Maßnahme sein, die für andere Tiere einfach und nicht gefährlich ist.

Gemeinsame Abschreckmittel für Eichhörnchen für Obstbäume umfassen Ro-Pel, Capsaicin oder heißes Pfefferöl und klebrige topische Anwendungen für Stämme und Gliedmaßen. Ein einfacher Metallkragen mit einer Breite von 2 Fuß um den Stamm eines Baumes verhindert den Eintritt in das Blätterdach des Obstbaumes.

Eichhörnchen-Obstbaum-Schutz ist eine Herausforderung und kann eine verlorene Schlacht sein, aber es könnte nicht schaden, einige dieser einfachen Methoden zu versuchen und vielleicht wird dein Lieblingsbaum über deine kühnsten Träume hinaus produzieren.

Vorherige Artikel:
Die Früchte asiatischer Birnbäume, die seit einiger Zeit im pazifischen Nordwesten auf dem örtlichen Lebensmittel- oder Bauernmarkt erhältlich sind, erfreuen sich im ganzen Land wachsender Beliebtheit. Mit einem köstlichen Birnenaroma aber einer festen Apfeltextur, wird das Wachsen Ihrer eigenen asiatischen Birnen eine populäre Wahl für die mit einem Hauptobstgarten. Wie k
Empfohlen
Gelegentlich müssen reife Kakteen bewegt werden. Bewegliche Kakteen in der Landschaft, besonders große Exemplare, können eine Herausforderung sein. Dieser Prozess stellt eine größere Gefahr für Sie dar als die Pflanze aufgrund der Stacheln, Dornen und anderen gefährlichen Rüstungen, die die meisten dieser Pflanzen besitzen. Die Um
Was ist ein Fingerhutkaktus? Dieser tolle kleine Kaktus entwickelt eine Reihe von kurzen, stacheligen Stämmen, von denen jeder eine Gruppe von fingerhutgroßen Ausläufern hervorbringt. Cremig gelbe Blüten erscheinen im Frühling oder Spätsommer. Bei der Reife bildet die Pflanze ein attraktives, abgerundetes Gebüsch. Wenn
Gärtner wissen, dass jede Art von Krankheit ihren wertvollen Pflanzen widerfahren kann. Im Fall von Armillaria Wurzelfäule sind Pilze die zugrunde liegende Ursache und die Krankheit kann tödlich sein. Armillaria Wurzelfäule Symptome können durch schlau, beginnend langsam mit verlangsamten Wachstum und gipfelt mit Holzfäule und Sterblichkeit. Erke
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Vermutlich haben Sie die Behauptung in den sozialen Medien gesehen oder gehört, dass man am Boden der Frucht das Geschlecht einer Paprika erkennen kann oder welche mehr Samen durch die Anzahl der Lappen oder Beulen hat. Die Idee davon hat natürlich Neugier geweckt, also habe ich beschlossen, selbst herauszufinden, ob das stimmt.
Cashewnussbäume ( Anacardium occidentale ) sind in Brasilien heimisch und gedeihen am besten in tropischen Klimazonen. Wenn Sie Cashew-Nüsse anbauen wollen, denken Sie daran, dass es zwei bis drei Jahre dauert, von der Pflanzung bis zur Ernte der Nüsse. Lesen Sie weiter für weitere Informationen zum Anbau von Cashewnüssen und anderen Cashewnuss-Informationen. Wie
Auch als Braunfäule von Kartoffeln bekannt, ist Kartoffel-Bakterienwelke ein extrem zerstörerischer Pflanzenpathogen, der Kartoffeln und andere Nutzpflanzen in der Familie der Nachtschattengewächse (Solanaceae) befällt. Kartoffelbakterienwelke tritt in warmen, regnerischen Klimazonen auf der ganzen Welt auf und verursacht wirtschaftliche Verluste in Millionenhöhe. Lei