Gemüse für Zone 7 - Erfahren Sie über Gemüsegarten in Zone 7



Zone 7 ist ein fantastisches Klima für den Anbau von Gemüse. Mit einem relativ kühlen Frühling und Herbst und einem heißen, langen Sommer ist es ideal für fast jedes Gemüse, solange Sie wissen, wann Sie es pflanzen. Lesen Sie weiter, um mehr über das Pflanzen eines Gemüsegartens der Zone 7 und einige der besten Gemüse für Zone 7 zu erfahren.

Kühles Jahreszeit-Gemüse für Zone 7

Zone 7 ist ein großartiges Klima für die Gartenarbeit in der kühlen Jahreszeit. Der Frühling kommt viel früher als in kälteren Zonen, aber es dauert auch, was für wärmere Zonen nicht gesagt werden kann. Ebenso werden die Temperaturen im Herbst für einige Zeit angenehm und niedrig, ohne unter den Gefrierpunkt zu fallen. Es gibt viel Gemüse für Zone 7, die bei kühlen Temperaturen gedeihen und wirklich nur in den kälteren Monaten von Frühling und Herbst wachsen werden. Sie vertragen auch etwas Frost, was bedeutet, dass sie auch im Freien gezüchtet werden können, wenn andere Pflanzen dies nicht können.

Beim Gemüseanbau in Zone 7 können diese Pflanzen für den Frühling um den 15. Februar direkt nach draußen ausgesät werden. Sie können für eine Herbsternte um den 1. August herum wieder gesät werden.

  • Brokkoli
  • Grünkohl
  • Spinat
  • Rüben
  • Möhren
  • Rucola
  • Erbsen
  • Pastinaken
  • Radieschen
  • Rüben

Gemüsegartenarbeit der warmen Jahreszeit in Zone 7

Die frostfreie Saison ist lange in Zone 7 Gemüseanbau und praktisch jedes jährliche Gemüse wird Zeit haben, Reife zu erreichen. Davon abgesehen profitieren viele von ihnen davon, dass sie als Samen im Haus begonnen und transplantiert werden. Der durchschnittliche letzte Frosttermin in Zone 7 ist um den 15. April herum, und davor sollte kein Frost intolerantes Gemüse im Freien gepflanzt werden.

Starten Sie diese Samen innerhalb von mehreren Wochen vor dem 15. April. (Die genaue Anzahl der Wochen wird variieren, wird aber auf das Saatpaket geschrieben):

  • Tomaten
  • Auberginen
  • Melonen
  • Pfeffer

Diese Pflanzen können nach dem 15. April direkt in den Boden gesät werden:

  • Bohnen
  • Gurken
  • Quetschen

Vorherige Artikel:
Yuccas sind trockene Pflanzen der Region, die extrem anpassungsfähig an die Heimatlandschaft sind. Sie sind beliebt für ihre Trockenheitstoleranz und Pflegeleichtigkeit, aber auch wegen ihrer auffälligen schwertartigen Blätter. Die Pflanzen blühen selten, aber wenn sie dies tun, entwickeln sie ovale Samenkapseln. Mit
Empfohlen
Gärtner mit Zitrusbäumen sollten fragen, "Was sind Zitrusmilben?" Die Zitrusmilbe ist in ganz Amerika sowie Hawaii gefunden. Es ist eine häufige Plage von Zitrusfrüchten und ihre Ernährungsgewohnheiten verursachen Entblätterung und verminderte Gesundheit und Produktion. Es gibt mehrere Arten des Schädlings. Unter
Der Frauenmantel ist ein niedrig wachsendes Kraut, das zarte gelbe Blüten bildet. Während es historisch gesehen medizinisch verwendet wurde, wird es heute hauptsächlich für seine Blumen angebaut, die in den Grenzen, Schnittblumenarrangements und in Behältern sehr attraktiv sind. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man den Frauenmantel in Containern wachsen lässt. Wie m
Warum fallen meine Kürbisse vom Rebstock? Der Kürbisfruchtdrop ist ein frustrierender Zustand, und es ist nicht immer einfach, die Ursache des Problems zu finden, weil es eine Reihe von Dingen geben kann, die dafür verantwortlich gemacht werden können. Lesen Sie weiter und erfahren Sie mehr über die Ursachen für das Fallenlassen von Kürbisobst. Gründ
Sonnenflecken auf Maisblättern können bedeuten, dass Ihre Ernte an Maisfäule leidet. Diese verheerende Krankheit kann die Ernte der Saison ruinieren. Finden Sie heraus, ob Ihr Mais in diesem Artikel gefährdet ist und was Sie dagegen tun können. Was ist Southern Corn Leaf Blight? 1970 stammten 80 bis 85 Prozent des in den USA angebauten Mais aus der gleichen Sorte. Ohn
Agave ist eine Wüstenpflanze, heimisch in Mexiko und winterhart in den Zonen 8-10. Obwohl Agaven in der Regel eine pflegeleichte, leicht anzubauende Pflanze sind, können sie anfällig für Pilz- und Bakterienfäule sowie für Schädlingsbefall sein, wie der Agavenrüssler und der Agavenpflanzenkäfer ( Caulotops barberi ). Wenn Si
Es macht Spaß, ins Internet zu gehen und Pflanzensorten zu erforschen und von den neuen Dingen zu träumen, die Sie in Ihren Garten bringen werden. Aber haben Sie jemals wirklich über die Chemikalien nachgedacht, die Sie dort schon verwenden? Oft fangen Gärtner an, bestimmte Formeln zu verwenden, weil sie von einem Freund empfohlen wurden oder sie behaupten, für organische Gärten natürlich oder sicher zu sein, ohne ihnen einen zweiten Gedanken zu geben. Pyret