Was ist Ödem: Tipps zur Behandlung von Ödemen in Pflanzen



Haben Sie jemals einen dieser Tage, an denen Sie sich etwas träge und aufgebläht fühlen? Nun, Ihre Pflanzen können das gleiche Problem haben - sie behalten Wasser, genau wie Menschen, wenn die Bedingungen nicht stimmen. Ödeme in Pflanzen sind keine ernsthafte Krankheit und es ist kein Symptom eines Bakterien-, Virus- oder Insektenbefalls. Häufige Ursachen für Ödeme der Pflanzen sind Überbewässerung und falsche Düngung; es ist leicht heilbar, wenn es früh erwischt wird.

Was ist Ödem?

Ödeme oder Ödeme sind eine Art von abnormaler Wasserretention in Pflanzen, die oft von der Pflanzenumgebung beeinflusst wird. Günstige Bedingungen fördern tatsächlich Ödeme in vielen Fällen, da betroffene Pflanzen bereits eine ordentliche Menge an Wasser in ihren Systemen haben und ihnen mehr zur Verfügung stellen können, um sie dazu zu ermutigen, auf Flüssigkeit zu schlucken. Jedes Mal, wenn die Pflanze schneller Wasser aufnimmt, als sich herausstellt, wird das Ödem zu einem Risiko.

Anzeichen für eine Ödemkrankheit variieren zwischen den empfänglichen Arten, umfassen jedoch häufig Beulen, Blasen oder wasserdurchtränkte Bereiche auf den Blattunterseiten. Diese Bereiche können sich ausdehnen und korkig werden, aber in anderen Pflanzen sind Kräuselung und Verzerrung üblich. Weiße, krustige Eruptionen können sich entlang der Blattadern bilden oder gallenähnliche Strukturen können sich unter Blättern mit gelben entsprechenden Flecken auf der oberen Blattoberfläche entwickeln.

Behandlung von Ödemen

Weil es keine Krankheit ist, gibt es viele Möglichkeiten, Ödeme zu behandeln, abhängig von der Ursache. Ihre Aufgabe als Gärtner ist es herauszufinden, was das Problem Ihrer Pflanze verursacht und die Situation zu korrigieren. Wenn Ihre Pflanze Ödeme hat, passen Sie zuerst Ihre Bewässerungsgewohnheiten an. Die meisten Pflanzen sollten niemals im Wasser sitzen, also entfernen Sie diese Untertassen und stellen Sie sicher, dass große Töpfe gut ablaufen.

Wurzeln neigen dazu, Wasser schneller aufzunehmen, wenn das Wasser warm ist und die Atmosphäre kühl ist. Warten Sie also, bis die Sonne am Morgen soweit wie möglich aufgeht. Im Innenbereich kann Feuchtigkeit einen erheblichen Einfluss auf Ödeme haben; Die Verbesserung der Luftzirkulation in der Umgebung wird dazu beitragen, Feuchtigkeit in sicherere Bereiche zu reduzieren.

Die Erhöhung der Lichtintensität ist hilfreich für viele Pflanzen mit Ödemen, aber achten Sie darauf, sie nicht zu kochen, indem Sie sie zu schnell in ein helleres Licht bringen. Machen Sie diese Veränderungen allmählich, im Laufe von einer oder zwei Wochen, und lassen Sie die Pflanze langsam für längere Zeit in hellerem Licht, bis sie nicht mehr als Reaktion auf die Sonne welkt.

Schließlich, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Pflanze richtig düngen. Pflanzen mit wenig verfügbarem Kalium und Kalzium können anfälliger für Ödeme sein. Wenn die kulturellen Bedingungen für Ihre Pflanze korrekt erscheinen, kann ein Bodentest erforderlich sein. Wenn Sie den pH-Wert einstellen, können mehr Nährstoffe verfügbar sein, oder Sie müssen möglicherweise mehr Nährstoffe hinzufügen, die fehlen.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie das Glück haben, Ihren eigenen Zitronenbaum anzubauen, sind die Chancen gut, dass Sie auf ein oder mehrere Probleme mit Zitronenbäumen gestoßen sind. Leider gibt es eine Fülle von Zitronenbaumkrankheiten, ganz zu schweigen von Schädlingsbefall oder Mangelernährung, die beeinflussen können, wie oder ob Ihr Zitronenbaum trägt. Wenn S
Empfohlen
Penstemon spp. ist eine unserer spektakuläreren einheimischen Pflanzen. In Gebirgsregionen und ihren Ausläufern gefunden, ist die krautige Art eine gemäßigte Zone, die in den meisten Gebieten der westlichen USA beliebt ist. Diese Pflanze wird auch als Penstemon Bart Zunge bezeichnet und produziert Dutzende von röhrenförmigen Blüten, die auf einem hohen Stiel angeordnet sind. Erfah
Yuccas sind elegante Stachelpflanzen, die der Landschaft eine ornamentale Architektur verleihen. Wie jede Blattpflanze können sie durch Pilz-, Bakterien- und Viruserkrankungen sowie Schädlingsbefall geschädigt werden. Schwarze Flecken auf Yucca können durch jedes dieser Probleme verursacht werden. Be
Eine der Freuden des Frühlings ist es, zuzusehen, wie die nackten Skelette von Laubbäumen sich mit weichem, neuem Blattwerk füllen. Wenn Ihr Baum nicht nach Plan ausblättert, können Sie sich fragen: "Ist mein Baum am Leben oder tot?" Sie können verschiedene Tests verwenden, einschließlich des Baum-Scratch-Tests, um festzustellen, ob Ihr Baum noch am Leben ist. Lesen
Limetten sind nicht nur gut in einer Jungfrau (oder anders) Margarita. Ein Spritzer Limette ist ein langer Weg, der den Geschmack belebt und verbessert. Wenn wir Limetten kaufen, sind sie im Allgemeinen ziemlich fest, aber mit einem leichten Geben und einer einheitlich grünen Farbe. Was passiert, wenn Sie Limetten mit gelber Haut antreffen?
Sie produzieren schöne Blumen und köstliche Früchte. Ob Sie einen als Herzstück in Ihrer Landschaft oder einen ganzen Obstgarten haben, sind Aprikosenbäume eine echte Bereicherung. Leider sind sie auch sehr anfällig für Krankheiten und Schädlingsbefall. Wenn Sie einen gesunden Aprikosenbaum möchten, ist es wichtig, dem Spiel voraus zu sein, und das bedeutet, einen strengen Sprühplan einzuhalten. Lesen Si
Bewegen Sie sich über gefüllte Paprika, es ist Zeit, Dinge aufzupeppen. Versuchen Sie stattdessen Dolmalik Biber Paprika zu füllen. Was sind Dolmalik Pfeffer? Lesen Sie weiter und erfahren Sie mehr über wachsende Dolmalik Pfeffer, Dolmalik Pfeffer verwendet und andere Dolmalik Chili Pfeffer info. Wa