Was ist Carolina Geranium - Tipps zum Anbau von Carolina Cranesbill



Viele in den USA heimische Wildblumen existieren in einem Paradox, als lästiges Unkraut angesehen zu werden, während sie auch für unsere heimische Spezies für unsere Umwelt und ihre Wildtiere wichtig sind. Dies gilt für Carolina Geranie ( Geranium Carolinianum ). Ursprünglich in den USA, Kanada und Mexiko beheimatet, wurde Carolina Geranium seit Jahrhunderten von indianischen Stämmen wie den Obijwe, Chippewa und Blackfoot Stämmen als wertvolles Heilkraut verwendet. Was ist Carolina Geranie? Lesen Sie weiter für die Antwort, sowie Tipps zum Anbau von Carolina Storchschnabel.

Was ist Carolina Geranie?

Ein naher Verwandter der mehrjährigen cutleaf Geranium ( Geranium Dissectum ), Carolina Geranium, auch bekannt als Carolina Storchschnabel, ist ein Winter jährliche oder zweijährliche in einigen Zonen. Diese robuste Geranie, die nur 8-12 Zoll (20-30 cm) groß ist, ist leicht zu erkennen an ihren tief gelappten, palmaten Blättern, den rot-pink behaarten Stängeln, kleinen, blass rosa-lavendelfarbenen Blüten mit fünf Blütenblättern, die im Frühling blühen und lang sind konische Samenkapseln, die einem Kranichschnabel ähneln.

Carolina Geranium wächst wild in ganz Nordamerika, wo es eine einheimische Wildblume ist, aber auch als lästiges Unkraut gilt. In New York und New Hampshire gilt es als eine vom Aussterben bedrohte und bedrohte einheimische Art und ist in vielen Landkreisen gesetzlich geschützt.

Carolina Geranium ist in der Regel in Schattenbereichen mit armen, trockenen, Lehm, felsigen Boden gefunden. Weil es dazu neigt, in ungepflegten Ödland zu wachsen, beeinträchtigt es landwirtschaftliche Kulturen oder Zierpflanzen nicht sehr. Da seine profusen Samen jedoch eine harte Beschichtung aufweisen, die von vielen Herbiziden nicht durchdrungen werden kann, wird angenommen, dass sie eine lästige Pflanze ist, da sie in Bereichen wachsen wird, die für Unkraut versprüht wurden.

Die frühen Frühlingsblüten von Carolina Geranium liefern eine wertvolle Nektarquelle für Bestäuber und die Samen sind auch eine wertvolle Nahrungsquelle für viele Vögel und kleine Säugetiere.

Wie man Carolina-Geranium-Pflanzen anbaut

Alle Teile von Carolina Geranium sind essbar und medizinisch verwendet, aber es ist die flache Pfahlwurzel, die am meisten für pflanzliche Heilmittel gesucht wird. Die Pflanze ist reich an Tanninen und hat einen natürlich bitteren Geschmack. Carolina Geranium wird medizinisch wegen seiner natürlichen adstringierenden, antimykotischen, antibakteriellen, antioxidativen und entzündungshemmenden Eigenschaften verwendet. Es wurde von amerikanischen Ureinwohnern verwendet, um Wunden, Infektionen, Halsschmerzen, Magen-Darm-Probleme und Arthritis zu behandeln. Carolina Geranium ist auch reich an Vitamin K, also wurde es verwendet, um die Bedingungen der Augen zu behandeln.

Wenn Sie einheimische Pflanzen als Kräuter verwenden, sollten Sie sie niemals aus Gebieten sammeln, die möglicherweise mit gefährlichen Herbiziden oder Pestiziden behandelt wurden. Carolina Storchschnabel in Ihrem eigenen Garten oder in einem Topf wachsen zu lassen und sicherzustellen, dass er keinen Chemikalien ausgesetzt ist, ist die sicherste Option für den Kräutereinsatz.

Carolina Geranium wächst leicht aus Samen, erfordert jedoch trockenen, groben Boden an einem halbschattigen Standort. In fruchtbaren, fruchtbaren Böden oder feuchten Gebieten wird es nicht gut wachsen. Carolina cranesbill Pflege ist einfach, vorausgesetzt, Sie geben den Pflanzen nicht wirklich zu viel Wartung. Sie sind am besten in Ruhe gelassen, um an Orten, wo nur sehr wenige andere Pflanzen wachsen, wild zu wachsen.

Vorherige Artikel:
Sie werden nie wieder eine Entschuldigung haben, keinen frischen grünen Salat zu haben, wenn Sie einen Salat in einem Topf anbauen. Es ist super einfach, schnell und wirtschaftlich. Plus, wachsende Grüns in den Behältern erlaubt Ihnen, die Arten der Grüns zu wählen, die Sie bevorzugen, anstatt sich für einen dieser Supermarktmischungen zu entscheiden. Cont
Empfohlen
Wenn Sie von graubraunen Larven in Komposthaufen gestört wurden, sind Sie wahrscheinlich auf die relativ harmlose Larve der Soldatenfliege gestoßen. Diese Maden gedeihen in Komposthaufen mit einer Fülle von grünen Materialien und viel zusätzlicher Feuchtigkeit. Während sie für den durchschnittlichen Gärtner hässlich sein können, profitieren Soldaten in Kompost tatsächlich von der Gegend. Anstatt z
Von: Sandra O'Hare Hostas machen eine schöne Schatten Gartenpflanze, aber es gibt keinen Grund, dass diese robusten und vielseitigen Laubpflanzen versteckt in Ihrem Schattengarten bleiben müssen. Hostas werden auch in Containern gedeihen und wunderschön aussehen, wenn sie eine schattige Terrasse oder Veranda betonen. A
Italienische Jasminsträucher ( Jasminum humile ) bitte Gärtner in USDA-Klimazonen 7 bis 10 mit ihren glänzend grünen Blättern, duftenden butterblumengelben Blüten und glänzenden schwarzen Beeren. Sie werden auch italienische gelbe Jasminsträucher genannt. Entsprechend gepflanzt ist italienischer gelber Jasmin eine pflegeleichte Pflanze, die wenig menschliches Eingreifen erfordert. Lesen
Pistazienbäume gedeihen in Klimazonen mit heißen Sommern und relativ kühlen Wintern. Obwohl wir Pistazien als Nüsse betrachten, sind die leckeren, nahrhaften Leckereien eigentlich Samen. Pistazien gehören zur Anacardiaceae Pflanzenfamilie, die eine Reihe von bekannten Pflanzen wie Mangos, Cashewnüsse, Rauchbaum, Sumach und - glauben Sie es oder nicht - Gifteiche enthält. Wenn
Das Vergissmeinnicht ist ein beliebter und hübscher Spätfrühling zum Frühsommerblüher, der von Gärtnern geliebt wird. Die Blumen halten jedoch nicht lange, also müssen Sie wissen, welche Vergissmeinnicht Begleiter mit ihnen gut wachsen und ununterbrochene Blüte sowie unterschiedliche Farbe und Höhe zur Verfügung stellen. Wachsend
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Geranien ( Pelargonium x hortorum ) sind beliebte Beetpflanzen im Garten, aber sie werden auch häufig drinnen oder draußen in hängenden Körben angebaut. Wachsende Geranium Pflanzen ist einfach, solange Sie ihnen geben können, was sie brauchen. Wie