Was ist Geranium Rost - Erfahren Sie mehr über die Behandlung von Geranium Leaf Rust



Geranien gehören zu den beliebtesten und pflegeleichtesten Garten- und Topfpflanzen. Aber während sie in der Regel wartungsarm sind, sind sie anfällig für einige Probleme, die ein echtes Problem sein können, wenn sie unbehandelt bleiben. Geranium Rost ist ein solches Problem. Es ist eine sehr ernste und relativ neue Krankheit, die eine Pflanze vollständig entblättern und sogar töten kann. Lesen Sie weiter, um mehr über das Erkennen von Geranium-Blattrost-Symptomen und das Behandeln und Behandeln von Geranien mit Blattrost zu erfahren.

Was ist Geranienrost?

Geranirost ist eine durch den Pilz Puccinia Pelargonii-zonalis verursachte Krankheit. Es entstand in Südafrika, aber im Laufe des 20. Jahrhunderts breitete es sich in der ganzen Welt aus und erreichte 1967 die kontinentalen Vereinigten Staaten. Es ist jetzt ein ernstes Problem auf Geranien weltweit, besonders in Gewächshäusern, wo Viertel nahe sind und Feuchtigkeit hoch ist.

Geranium-Blatt-Rost-Symptome

Rost auf einer Geranie beginnt als kleine, hellgelbe Kreise an der Unterseite der Blätter. Diese Flecken wachsen schnell und verdunkeln sich zu braunen oder "rostigen" Farbsporen. Ringe von Pusteln werden diese Flecken umgeben, und blasse gelbe Kreise werden ihnen gegenüber auf den oberen Seiten der Blätter erscheinen.

Stark infizierte Blätter werden abfallen. Unbehandelte Geranien mit Blattrost werden schließlich vollständig entblättert.

Behandlung von Geranium Leaf Rust

Die beste Methode der Geranium-Blatt-Rost-Behandlung ist die Prävention. Kaufen Sie nur Pflanzen aus seriösen Quellen und inspizieren Sie die Blätter vor dem Kauf gründlich. Sporen gedeihen in kühlen, feuchten Bedingungen und sind besonders in Gewächshäusern verbreitet.

Halten Sie Ihre Pflanzen warm. Platzieren Sie sie gut für einen guten Luftstrom und verhindern Sie, dass Wasser während der Bewässerung auf die Blätter spritzt.

Wenn Sie Anzeichen von Rost sehen, entfernen und zerstören Sie sofort die infizierten Blätter und behandeln den Rest der Blätter mit Fungizid. Wenn eine Pflanze stark infiziert ist, muss sie möglicherweise zerstört werden.

Vorherige Artikel:
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Selbst unter den besten Umständen können und treten Probleme mit Kamelien auf. Es ist jedoch die beste Lösung, zu lernen, wie man Kamelienprobleme identifiziert und behebt, bevor sie zu einem Problem werden. Gemeinsame Kamelienprobleme Einige Krankheiten beeinflussen Kamelienpflanzen. D
Empfohlen
Glorious Ranunkeln macht eine köstliche Anzeige in Gruppierungen oder einfach in Containern. Die Knollen sind in Zonen unter USDA-Zonen 8 nicht winterhart, aber Sie können sie heben und für die nächste Saison speichern. Ranunkelknollen zu lagern ist schnell und einfach, aber es gibt ein paar Regeln zu beachten oder die Knollen werden nicht genug Energie haben, um im nächsten Jahr zu blühen. Sie
Passionsfrüchte wachsen auf kräftigen Reben, die sich mit ihren Ranken an Stützen festklammern. Typischerweise sind die Weinblätter dunkelgrün, mit einer glänzenden Oberfläche. Wenn Sie sehen, dass diese Passionsblumenblätter gelb werden, ist es wahrscheinlich, dass Ihre Rebe nicht die Nährstoffe bekommt, die sie vom Boden braucht. Aber au
Pflanzenliebhaber sind oft auf der Suche nach etwas tropischem Flair, um die Landschaft oder die Inneneinrichtung zu verschönern. Spindelpalmen sind ungefähr so ​​tropisch aussehend, wie Sie haben können, zusammen mit der Leichtigkeit der Sorgfalt und stimulierten Wachstum, das sie eine störungsfreie Hinzufügung bildet. Diese v
Wenn düstere Wintertage Sie im Stich lassen, warum erhellen Sie nicht Ihre Tage, indem Sie blühende Strauchzweige zum Blühen bringen. Wie bei erzwungenen Zwiebeln blühen erzwungene Zweige gerade dann, wenn wir ihre hellen Farben am meisten brauchen - normalerweise im mittleren bis späten Winter. Die
Avocados sind schmackhafte Ergänzungen im Garten, aber es gibt viele Schädlinge und Krankheiten eines Avocadobaums, die Sie vor dem Pflanzen beachten sollten. Die überwiegende Mehrheit der Probleme mit Avocado-Baumkrankheiten kann auf schlecht entwässerte Böden oder auf Bäume zurückgeführt werden, die nicht als krankheitsfrei eingestuft sind - sie bringen die Krankheitserreger mit. Lesen
Aphanomyces-Fäulnis ist eine ernste Krankheit, die Erbsenfrüchte beeinflussen kann. Wenn es nicht kontrolliert wird, kann es kleine Pflanzen töten und in etablierten Pflanzen echte Wachstumsprobleme verursachen. Lesen Sie weiter, um mehr über die Aphanomyces-Wurzelfäule von Erbsen zu erfahren und wie man mit Aphanomyces-Wurzelfäule-Krankheit umgeht. Was