Was ist Stipa Gras: Erfahren Sie mehr über mexikanische Feder Gras Pflege



Was ist Stipa Gras? Das in Mexiko und im Südwesten der Vereinigten Staaten beheimatete Stipa-Gras ist eine Art Gras, das im Frühling und Sommer federartige Springbrunnen aus silbrig-grünem, fein gemasertem Gras aufweist, die im Winter zu einer attraktiven buffigen Farbe werden. Silberige Rispen steigen im Sommer und frühen Herbst über das Gras.

Stipa Gras ist auch bekannt als Nessella, Stipa Federgras, mexikanisches Federgras oder Texas Nadelgras. Botanisch wird Stipa Federgras als Nassella tenuissima, früher Stipa tenuissima bezeichnet . Interessiert zu lernen, wie man mexikanisches Federgras anbaut? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Wachsende Stipa Gras Pflanzen

Stipa-Federgras eignet sich für den Anbau in USDA-Pflanzenhärtezonen 7 bis 11. Kaufen Sie diese mehrjährige Pflanze in einem Gartencenter oder einer Baumschule, oder propagieren Sie eine neue Pflanze, indem Sie bestehende reife Pflanzen teilen.

Pflanze stipa Gras in voller Sonne in den meisten Regionen oder im Halbschatten in heißem Wüstenklima. Während die Pflanze mäßig Boden bevorzugt, ist sie an fast jede Art von gut durchlässigen Böden, einschließlich Sand oder Ton, anpassbar.

Stipa Mexican Feather Graspflege

Ist es einmal etabliert, ist das Federgras extrem trockenheitstolerant und gedeiht mit sehr wenig zusätzlicher Feuchtigkeit. Allerdings ist eine starke Bewässerung einmal oder zweimal monatlich eine gute Idee während des Sommers.

Schneiden Sie altes Laub im frühen Frühling ab. Teilen Sie die Pflanze immer dann auf, wenn sie müde und überwachsen aussieht.

Stipa-Federgras ist in der Regel krankheitsresistent, kann aber feuchtigkeitsbedingte Krankheiten wie Schmutz oder Rost in schlecht durchlässigen Böden entwickeln.

Ist Stipa Federgras invasiv?

Stipa Federgras Selbst-Samen bereitwillig und gilt als ein schädliches Unkraut in bestimmten Bereichen, einschließlich Süd-Kalifornien. Erkundigen Sie sich bei Ihrer lokalen Genossenschaft in Ihrer Nähe vor dem Pflanzen.

Im Sommer und Frühherbst regelmäßig die Samenköpfe entfernen, um grassierende Selbstaussaat zu verhindern.

Vorherige Artikel:
In den Wurzeln der Pflanzen der Familie der Akazien können fette weiße Larven geerntet werden, die Witchetty Maden genannt werden. Was sind Witchetty Larven? Lesen Sie weiter für einige interessante Witchetty grub Informationen und einige Gedanken, wie Sie ihre schädliche Aktivität in Ihren Pflanzen verhindern können. Was
Empfohlen
In den meisten nördlichen Landesteilen gedeihen Liliengewächse in Wiesen und Bergregionen, die die Felder und Hänge mit ihren fröhlichen Blüten füllen. Diese Pflanzen waren einst so verbreitet, dass Indianer Holzlilien als Nahrungsquelle verwendeten. Heute gilt diese Pflanze jedoch als selten und auf dem Weg, in freier Wildbahn gefährdet zu werden, weil so viele Menschen die Blumen gepflückt haben. Die Zw
Hinzufügen einer Kannenpflanze oder drei zu Ihrem Garten oder Innenraum fügt einen Hauch des Ungewöhnlichen hinzu. Abgesehen von interessanten fleischfressenden Exemplaren, produziert die Kannenpflanze eine schöne Blüte als Belohnung für einen Gärtner, der sich gut darum gekümmert hat. Wenn sich Ihre Kannenpflanze gelb oder braun verfärbt, ist es nicht an der Zeit, in Panik zu geraten. Diese w
Wenn Sie neu in der Welt der Tulpen sind, werden Sie überrascht sein über die Vielfalt und die schiere Anzahl der Tulpensorten, die den Gärtnern zur Verfügung stehen, von großen, stattlichen Tulpen bis hin zu zierlichen, zierlichen Tulpenarten und sogar ein paar wunderlichen oder seltsam aussehenden Tulpen Tulpen-Birnen-Arten. Les
Staghorn Farne sind große epiphytische Evergreens in den Zonen 9-12. In ihrer natürlichen Umgebung wachsen sie auf großen Bäumen und nehmen Feuchtigkeit und Nährstoffe aus der Luft auf. Wenn Staghorn Farne Reife erreichen, können sie bis zu £ 300 wiegen. Bei Stürmen können diese schweren Pflanzen aus ihren Baumwirten fallen. Einige
Wenn Sie nach einer Tomatenpflanze mit Früchten suchen, die lange in der Lagerung bleiben, könnten Reverend Morrows Long Keeper Tomaten ( Solanum lycopersicum ) genau das Richtige sein. Diese dickhäutigen Tomaten können sich lange im Lager halten. Lesen Sie weiter für Informationen zu den Erbstück Tomaten von Reverend Morrow, einschließlich Tipps zum Anbau eines Reverend Morrows Tomatenpflanze. Rever
Geranien sind schöne und äußerst beliebte Blütenpflanzen, die sowohl im Garten als auch in Behältern gut gedeihen. Sie sind beliebt für ihre hellen und manchmal duftenden Blüten, aber sie bringen den zusätzlichen Bonus, besonders gute Begleiter Pflanzen zu sein. Lesen Sie weiter, um mehr über Pflanzen mit Geranien und Pflanzen mit Geranien zu lernen. Pflanze