Eine Süßkartoffelrebe winterfest machen: Süßkartoffeln überwintern



Süßkartoffel-Reben fügen Tonnen von Interesse zu einem Standard-Blumenkorb oder hängenden Container-Display hinzu. Diese vielseitigen Pflanzen sind zarte Knollen mit einer Null-Toleranz-Temperatur von Gefriertemperaturen und werden oft als Wegwerf-Einjährige gezüchtet. Sie können Ihre Knollen jedoch speichern und einen Dollar sparen, indem Sie sie im folgenden Frühling neu pflanzen. Es gibt drei verschiedene Methoden, um Süßkartoffelpflanzen zu überwintern. Wie Sie Ihre Süßkartoffelreben über den Winter retten, hängt davon ab, wie viel Arbeit Sie tun möchten und wie kalt Ihre Region im Winter wird.

Zier süße Kartoffel Winterpflege

Ipomoea Butatas, oder Süßkartoffelreben, gedeihen in heißen, tropischen Klimazonen und sind eine dekorative Laubpflanze, die oft als Folie für blühende Pflanzen verwendet wird. Diese wärmebedürftige Staude wird zurücksterben, wenn die Pflanze unter 0 Grad Celsius hart gefriert. Doch die Knollen und sogar die Pflanze in einigen Fällen, sind leicht für eine weitere Saison zu speichern. Überwinterung Zier Süßkartoffeln können getan werden, indem man sie dort, wo die Temperaturen nicht oft kühl bleiben, indem sie drinnen oder durch die Ernte und Lagerung der Knollen bringen.

Heeling in Süßkartoffelreben über Winter

Wenn Ihre Region nicht oft anhaltend gefriert, können Sie den Behälter, in dem die Reben wachsen, einfach in den Boden eingraben. Schneiden Sie dann die Ranke auf ein paar Zentimeter zurück und breiten Sie eine dicke Schicht Mulch um den Behälter, um als eine Decke zu fungieren, um die Wurzeln zu schützen. Dies ist eine Möglichkeit, eine Süßkartoffelrebe winterfest zu machen.

Solange die Knollen nicht gefrieren, sollte die Pflanze zurückspringen, wenn warme Temperaturen eintreffen. Das Grün kann zurück schrumpfen, aber die Knollen sind die Quelle der Blätter und Stiele des folgenden Frühlings.

Sie können den vergrabenen Container auch einfach mit Sackleinen oder einer dicken Decke abdecken, wenn kurzzeitig einfrieren. Ziehen Sie es während des Tages weg, damit die Pflanze Sonnenenergie ernten kann. Denken Sie daran, dass gelegentliches Gießen Teil der dekorativen Süßkartoffel-Winterpflege ist. Die Pflanzen brauchen im Winter nur ein- oder zweimal pro Monat Wasser, da sie nicht aktiv wachsen.

Wie man Süßkartoffel-Anlagen zuhause überwintert

Eine andere Art, eine Süßkartoffelrebe winterfest zu machen, besteht darin, sie einfach in den Stall zu bringen. In Gebieten ohne anhaltendes Einfrieren kann man sie oft einfach in einen Schuppen, eine Garage oder eine andere Struktur bringen, die ungeheizt ist, aber das Einfrieren der Knollen verhindert.

In kühleren Gegenden ist es ratsam, die Weinstöcke in das Haus zu bringen, aber bevor Sie es tun, untersuchen Sie sie auf Insekten. Mit Gartenbau-Seife und einer guten Spülung behandeln, wenn kleine Käfer entdeckt werden. Dann schneiden Sie die Reben wieder auf 6 Zoll, Graben Sie die Knollen und umtopfen in guten Blumenerde.

Bewässere sie und stelle die Behälter in ein sonniges Fenster. Halten Sie Süßkartoffelreben über den Winter mäßig feucht und setzen Sie sie bei Frostgefahr nach draußen wieder ein.

Überwinterung Zier Süßkartoffeln als Knollen

Wenn Ihnen der Platz oder die Motivation fehlt, sich im Winter um eine Rebe zu kümmern, können Sie die Knollen immer ausheben und lagern. Die Knollen müssen leicht feucht gehalten werden oder sie trocknen aus und sprießen nicht mehr.

Entfernen Sie die Knollen aus dem Behälter und trennen Sie sie voneinander. Entfernen Sie alles Grün, das noch übrig ist. Packen Sie die Knollen in gut angefeuchtetes Torfmoos oder Zeitungspapier und legen Sie sie an einen kühlen, dunklen Ort.

Überprüfen Sie die Knollen jede Woche, um sicherzustellen, dass sie feucht bleiben und benetzen sie wenn nötig. Dies ist ein Balanceakt, da die Knollen nicht vollständig austrocknen können, aber zu viel Feuchtigkeit Schimmelpilze und Knollen schädigen kann. Moderation ist das Wort des Tages.

Im Frühjahr, bereiten Sie Behälter oder Betten mit viel organischem Material vor und pflanzen Sie die Knollen neu. In kürzester Zeit werden Sie wieder die tiefen Farben und attraktiv geschnittenen Blätter Ihrer Süßkartoffelreben haben.

Vorherige Artikel:
Drachenfrucht, auch oft Pitaya genannt, ist die faszinierende, durch und durch tropisch wirkende Frucht, die Sie auf dem Markt gesehen haben. Diese hellrosa, schuppige Frucht stammt von einem langen, gewundenen Kaktus gleichen Namens. Wenn Sie warme Temperaturen und genügend Platz haben, können Sie zu Hause einen Drachenfruchtkaktus anbauen.
Empfohlen
Wenn wir unsere Gärten planen, nimmt das Aussehen normalerweise einen vorderen Platz ein. Wir wählen die Blumen, die am schönsten für das Auge sind, und passen zu den Farben, die am besten zusammenpassen. Aber es gibt noch eine andere, oft unerschlossene Sache: Duft. Geruch ist ein sehr starker Sinn. Es
Flachs ( Linum usitatissimum ), eine der ersten vom Menschen domestizierten Nutzpflanzen, wurde hauptsächlich für Fasern verwendet. Erst mit der Erfindung des Baumwollgins begann die Flachsproduktion zu sinken. In den letzten Jahren sind uns die vielen Vorteile der Pflanze bewusst geworden - vor allem der Nährstoffgehalt der Samen. W
Maiglöckchen-Pflanzen haben den Charme der Alten Welt mit ihren zierlichen, baumelnden Blüten und dem gewölbten Laub. Die Beeren auf Maiglöckchen und alle anderen Teile der Pflanze sind giftig, wenn Sie sie essen. Sie sind hübsch, wenn sie tief rot werden und Interesse unter den dunkelgrünen strappy Blättern hinzufügen. Aber k
Haferflocken sind ein nahrhaftes, faserreiches Getreide, das an kalten Wintermorgen hervorragend schmeckt und an den Rippen klebt. Obwohl die Meinungen gemischt sind und es keine wissenschaftlichen Beweise gibt, glauben einige Gärtner, dass die Verwendung von Haferflocken im Garten eine Reihe von Vorteilen bietet.
Wenn Sie ein erfahrener Gärtner werden, neigt Ihre Gartenwerkzeugkollektion dazu, zu wachsen. Im Allgemeinen fangen wir alle mit den Grundlagen an: ein Spaten für große Arbeiten, eine Kelle für kleine Arbeiten und natürlich eine Gartenschere. Während Sie mit diesen drei Werkzeugen wahrscheinlich auskommen, sind sie nicht immer die effizienteste für jede Gartenarbeit. Haben
Es ist frustrierend, wenn deine Lieblingsblumen heute morgen weg sind. Manchmal kannst du fühlen, dass du, wenn du blinzelst, die Blüte vermissen könntest, auf die du gewartet hast. Dank der harten Arbeit der Pflanzenzüchter haben viele kurz blühende Blumenfavoriten jetzt Reblooming-Sorten. Mit wenig Aufwand können Sie Blumen haben, die wieder blühen. Was s