Garten Symphylan - kleine, weiße Wurm ähnliche Wanzen im Boden



Gartensymphyane werden von Gärtnern nicht oft gesehen, und wenn sie im Garten erscheinen, können sie verwirrend sein. Diese kleinen weißen Cousins ​​gegenüber Hundertfüßlern mögen kein Licht und werden sich schnell davon entfernen, was bedeutet, dass, während ein Gärtner diese Schädlinge haben kann, sie sich dessen vielleicht nicht bewusst sind.

Was sind Garten-Symphylan?

Was sind Garten-Symphylan und wie sehen sie aus? Garten symphylans sind klein - nicht mehr als ein 1/4 Zoll, typischerweise. Sie werden weiß oder cremefarben sein, in manchen Fällen fast durchscheinend, mit relativ langen Antennen. Sie können bis zu 12 Beine haben, können aber weniger haben. Sie werden flach und segmentiert sein, wie es ein Hundertfüßer wäre. Tatsächlich sehen sie so aus wie ein Tausendfüßler, dass sie häufig 'Gartenhundertfüßler' genannt werden.

Garden symphylan gedeiht am besten in schwerem oder organisch reichem, feuchtem Boden. Sie müssen auch einen Boden haben, der viele Würmer oder zumindest Wurmhöhlen enthält, während sie sich in den ehemaligen Höhlen von Würmern oder anderen bodenbewohnenden Bodenbewohnern durch den Boden bewegen.

Garten Symphylan Schaden

Garden symphylans sind am gefährlichsten für Sämlinge. Sie fressen neues Wurzelwachstum und Sämlinge können die Angriffe nicht überleben. Sie werden auch das neue Wurzelwachstum an reifen Pflanzen angreifen, und obwohl sie nicht in der Lage sind, die Pflanze zu töten, können sie sie schwächen, was ihr Wachstum stört und sie für andere Schädlinge und Krankheiten anfällig macht.

Garten-Symphylan-Kontrolle

In einem offenen Gartenbeet kann der Boden entweder mit einem Bodeninsektizid behandelt werden oder er kann häufig und tief bearbeitet werden. Die tiefe Bebauung zerstört die Baugruben, durch die die Garten-Symphylanen ziehen. Dies wiederum wird sie dort gefangen nehmen, wo sie sind, und sie werden verhungern.

In Containern mit einem Befall können Sie den Boden entweder mit einem Insektizid behandeln oder Sie können die Pflanze umtopfen, indem Sie sicherstellen, dass der gesamte Boden gründlich von den Wurzeln weggespült wird, um einen erneuten Befall zu verhindern. Beachten Sie jedoch, dass diese Art der Behandlung Ihrer Pflanze schaden kann. Wenn Sie sich für diese Methode entscheiden, sollten Sie dies während der Ruhezeit oder in den kühleren Monaten tun.

Vorherige Artikel:
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Die Shot-Hole-Krankheit, die auch als Coryne- ne-Knollenfäule bezeichnet werden kann, ist in vielen Obstbäumen ein ernstes Problem. Es wird am häufigsten in Pfirsich-, Nektarinen-, Aprikosen- und Pflaumenbäumen gesehen, kann aber auch Mandel- und Pflaumenbäume betreffen. Ein
Empfohlen
Zucchini-Pflanzen sind eine der produktivsten und leicht anzubauenden Pflanzen. Sie wachsen so schnell, dass sie den Garten mit ihren weitläufigen, fruchttragenden Reben und ihren großen Schattenblättern fast überholen können. Schnell und einfach mögen sie sein, aber selbst Zucchinis haben ihre Probleme. Ein
Ficus carica , auch Feigenbaum genannt, stammt aus dem Nahen Osten und Westasien. Seit der Antike kultiviert, haben sich viele Arten in Asien und Nordamerika eingebürgert. Wenn Sie Glück haben, einen oder mehrere Feigenbäume in Ihrer Landschaft zu haben, fragen Sie sich vielleicht, ob Sie Feigenbäume bewässern sollten; wie viel und wie oft. Der
Ein altmodisches, mehrjähriges Kraut, costmary ( Chrysanthemum Balsamita syn. Tanacetum Balsamita ) wird für seine langen, gefiederten Blätter und Minze-artigen Aroma geschätzt. Winzige gelbe oder weiße Blüten erscheinen im Spätsommer. Auch als Bibelpflanze bekannt, wurden costmary Blätter oft als Lesezeichen verwendet, um Seiten der Schrift zu markieren. Außerd
Friedenslilien ( Spathiphyllum ), alias Wandschrankanlagen, sind eine populäre Wahl für Büros und Häuser. Wenn es um Zimmerpflanzen geht, sind Peace Lily Pflanzen eine der am einfachsten zu pflegenden. Aber während die Pflege der Seerosenpflanzen einfach ist, sind die richtigen Wachstumsbedingungen immer noch wichtig. Wer
Der Name sagt alles. Die Perlenkette sieht tatsächlich eher wie eine Reihe grüner Erbsen aus, aber der Spitzname passt immer noch. Diese kleine Sukkulente ist eine gewöhnliche Zimmerpflanze, die in der Aster Familie ist. Sukkulenten sind leicht aus Stecklingen zu ziehen und Perlenkette ist keine Ausnahme. P
Amerikaner essen rund 125 Pfund. (57 Kilo) Kartoffeln pro Person pro Jahr! Es ist also kein Wunder, dass Hausgärtner, wo auch immer sie leben mögen, gerne ihre eigenen Spuds anbauen möchten. Die Sache ist, Kartoffeln sind eine coole Saison Ernte, also was ist mit Kartoffeln für sagen, Zone 9? Gibt es Heißwetter-Kartoffelsorten, die für den Anbau von Kartoffeln in Zone 9 besser geeignet sind? Über