Sorten von Brotfrucht - gibt es verschiedene Brotfruchtbäume



Der Brotfruchtbaum ist nur für die wärmsten Gärten geeignet, aber wenn Sie das richtige Klima dafür haben, können Sie diesen großen, tropischen Baum genießen, der schmackhafte und nahrhafte Früchte produziert. Wenn Sie die Bedingungen für diesen Baum haben, gibt es viele verschiedene Arten von Brotfrucht, aus denen Sie für Ihren Garten oder Hof wählen können.

Arten von Brotfrucht für den Hausgarten

Brotfrucht ist ein Baum, der auf den pazifischen Inseln heimisch ist, aber in sehr warmen Klimazonen wie Südflorida oder der Karibik natürlich angebaut und angebaut werden kann. Neben dem Anbau als großes Landschaftselement kann Brotfrucht als Nahrung angebaut werden. Es produziert mehr Nahrung als die meisten anderen Pflanzen. Die Frucht wird auf ähnliche Weise wie Kartoffeln verwendet: gebraten, gekocht oder gebacken.

Es gibt Hunderte von verschiedenen Brotfruchtbäumen, also, wenn Sie diesen Baum wachsen möchten, haben Sie viele Möglichkeiten für Abwechslung. Brotfrucht-Arten können grob als entkernt oder kernlos kategorisiert werden, aber es gibt viele andere Unterschiede, einschließlich der Blattform, der Fruchtgröße und der Reifezeit.

Brotfrucht-Sorten

Die verschiedenen Brotfruchtbäume entwickelten sich weitgehend natürlich, aber viele waren auch mehrere kultivierte Sorten. Der National Tropical Botanical Garden in Hawaii arbeitet daran, viele der Hunderten von Sorten zu erhalten und sie vor dem Aussterben durch Vernachlässigung und Krankheit zu bewahren. Dies sind nur einige der verschiedenen Arten von Brotfrucht:

Aravei . Diese Sorte produziert große Früchte, zwischen 8 und 12 Zoll (10 und 30 cm) lang mit einer gelben bis grünen Rinde. Die Haut ist stachelig, aber diese scharfen Punkte fallen bei der Reifung der Früchte ab. Der Geschmack der gelben Fruchtfleisch gehört zu den besten, und das Fruchtfleisch braucht nicht lange zum Kochen. Dies ist eine Samenart.

Havanna . Die Havana-Sorte hat einen süßeren und wünschenswerten Geschmack, aber die Früchte sind verderblich. Einmal gepflückt, müssen sie innerhalb von ein paar Tagen gegessen werden. Sie kochen schnell und gelten als eines der begehrtesten Brotfrüchte. Havanna ist eine Samenart.

Maohi . Maohi ist die häufigste Art von Brotfrucht, die in Tahiti wächst. Es produziert eine runde Frucht, kleiner als andere Sorten, aber es produziert auch eine große Menge an Früchten. Der Geschmack ist gut und die Textur ist glatt. Es kocht langsam.

Paaa . Diese Sorte produziert große Früchte, die bis zu 28 cm lang werden und gesät werden. Das Fruchtfleisch hat eine hellgelbe Farbe und dauert etwa eine Stunde bei gleichmäßiger Hitze zum Kochen. Das Fruchtfleisch flockt beim Kochen und hat einen guten Geschmack.

Pucro . Pucro ist hoch angesehen und gilt als eines der besten Brotfrüchte. Es entsteht eine rauhe, gelbgrüne Frucht mit einem glatten, gelben Fruchtfleisch. Es kocht schnell und hat einen der feinsten Aromen.

Die Auswahl der Brotfrucht hängt von der verfügbaren Sorte ab. Wenn Sie jedoch Zugriff auf mehrere Brotfruchtvarianten haben, können Sie einen Baum auswählen, der auf Fruchtgröße, Textur, Geschmack und anderen Faktoren basiert.

Vorherige Artikel:
Dooryard Zitrus erinnert an Sommertage und bietet schöne Blüten und bunte Früchte. Wenn Sie sich auf hausgemachte Limonade freuen und Ihr Baum nicht produziert, kann es eine einfache Erklärung geben. Wenn Sie einen Zitronenbaum anbauen, werden Probleme auftauchen, aber das Schlimmste ist, keine Früchte auf Zitronenbäumen zu haben. Lese
Empfohlen
In meinem Walde sind Brombeerbüsche überall zu finden, von den Wäldern über die Vorstädte bis hin zu leeren städtischen Grundstücken. Blackberry-Picking ist zu einem unserer beliebtesten und kostenlosen Spätsommer-Freizeitbeschäftigungen geworden. Mit so vielen Beerenbüschen habe ich meinen Anteil an Hexenbesen in Brombeeren gesehen. Was sind
Eine unterernährte Nuss, die Butternut, ist eine harte Nuss, die so groß wie eine Pekannuss ist. Das Fleisch kann aus der Schale gegessen oder beim Backen verwendet werden. Wenn Sie das Glück haben, einen dieser wunderschönen weißen Walnussbäume zu haben, fragen Sie sich vielleicht, wann und wie man Butternutbäume ernten kann? Der f
Die gusseiserne Pflanze ( Aspidistra elatior ), auch als Eisenpflanze und Ballerpflanze bekannt, ist eine extrem winterharte Zimmerpflanze und in manchen Regionen ein Dauerbrenner. Wachsende gusseiserne Pflanzen werden besonders von denen bevorzugt, die nicht viel Zeit für die Pflanzenpflege haben, da diese Art auch die extremsten Bedingungen überleben kann, bei denen andere Pflanzen schrumpfen und absterben würden, was die gusseiserne Pflanzenpflege zum Kinderspiel macht. L
Krokusse gehören zu den beliebtesten Frühjahrsblühern. Ob Sie sie in einer stattlichen Gruppe pflanzen oder sie verwenden, um Ihren Rasen zu naturalisieren, können Krokusse etwas Farbe Ihrem Rasen hinzufügen. Mit ein wenig Krokus Blume Pflege werden diese Pflanzen ein Leben lang halten. Informationen über Crocus Bulbs oder Corms Ein frühes Frühlingsblüher, Krokus- "Knollen" sind technisch Knollen. Wie Cor
Was sind Epipactis Orchideen? Epipactis helleborine , oft nur Helleborine genannt, ist eine wilde Orchidee, die nicht in Nordamerika beheimatet ist, aber hier Wurzeln geschlagen hat. Sie können in einer Vielzahl von Bedingungen und Umgebungen wachsen und sind in einigen Bereichen aggressiv und unfruchtbar.
Kann Bambus in Zone 8 wachsen? Wenn Sie an Bambus denken, denken Sie vielleicht an Pandabären in einem weit entfernten chinesischen Wald. Heutzutage kann Bambus in anmutigen Ständen auf der ganzen Welt wachsen. Bei Sorten, die bis in Zone 4 oder bis Zone 12 winterhart sind, bietet der Anbau von Bambus in Zone 8 viele Möglichkeiten. L