Common Mulch Fungus: Hat Mulch Ursache Pilz und kann es behandelt werden



Die meisten Gärtner nutzen organischen Mulch, wie zum Beispiel Rindenschnitzel, Laubmulch oder Kompost, der in der Landschaft attraktiv ist, für den Anbau von Pflanzen gesund und für den Boden wohltuend ist. Aber manchmal gehen organischer Mulch und Pilz Hand in Hand. In der Tat sind verschiedene Pilze natürliche Bestandteile dieser reichen, organischen Umgebung.

Hat Mulch Ursache Pilz?

Mulch verursacht nicht direkt einen Pilz, aber wenn bestimmte Bedingungen vorliegen, arbeiten Mulch und Pilz in einer symbiotischen Beziehung zusammen; Pilze sind lebende Organismen, die sich als Teil des natürlichen Zersetzungsprozesses entwickeln.

Viele Arten von Pilzen helfen, Holzgewebe abzubauen und andere Arten überleben durch den Verzehr von Bakterien im Mulch. In jedem Fall ist Pilz vorteilhaft, so dass in den meisten Fällen keine Mulchpilzbehandlung erforderlich ist. Da die Pilze die Zersetzung beschleunigen, verbessert der zersetzte Mulch die Bodenfruchtbarkeit, indem er Nährstoffe für andere Pflanzen verfügbarer macht. Zersetzter Mulch erhöht auch die Wasserrückhaltefähigkeit des Bodens.

Arten von Pilzen in Mulch

Beide Schimmelpilze und Pilze sind ein normaler Teil des Zersetzungsprozesses. Hier sind einige der häufigsten Mulch-Pilze in der Landschaft gesehen:

Pilze

Pilze sind eine verbreitete, vertraute Pilzart. Sie können Pilze in einer Vielzahl von Farben und in Größen sehen, die von den kleinen Puffballs reichen, die weniger als ein Zoll zu den Varianten messen, die Höhen einiger Zoll erreichen. Stinkhörner werden häufig in Mulch gesehen.

Manche Leute denken, Pilze sind ein Ärgernis, aber sie sind in den meisten Fällen nicht schädlich. Während einige Pilze sicher zu essen sind, sind viele sehr giftig - sogar tödlich. Wenn dies ein Problem ist, oder wenn Sie neugierige Kinder oder Haustiere haben, harken oder mahlen Sie die Pilze und entsorgen Sie sie sicher.

Schleim Schimmel

Schleimpilze, die auch als "Hundekot" bekannt sind, neigen dazu, lästig zu sein, aber ihr Wachstum beschränkt sich normalerweise auf kleine Bereiche in feuchtem Mulch oder alten, verrottenden Holzscheiten. Slime Schimmel ist leicht an seiner hellen rosa, orange oder gelben Farbe zu erkennen.

Als Mulchpilz beinhaltet die Behandlung von Schleimpilz das häufige Harken der Oberfläche des Mulchs, um Wachstum zu verhindern. Sie können die schleimige Substanz auch mit einem Rechen entfernen und dann weg von Ihrem Garten entsorgen. Ansonsten sollte die Form ihre natürliche Lebensdauer erreichen und sie wird austrocknen, braun werden und zu einer pulverigen, weißen Masse werden, die leicht mit einem Gartenschlauch gestrahlt wird.

Vogelnest-Pilz

Vogelnestpilze sehen genau so aus, wie ihr Name vermuten lässt - winzige Vogelnester mit Eiern in der Mitte. Jedes "Nest" misst bis zu einem Durchmesser von ¼ Zoll und wächst in kleinen Gruppen, die normalerweise auf wenige Zentimeter begrenzt sind. Dieser interessante kleine Pilz ist harmlos und ungiftig.

Artilleriefungus

Artilleriepilz ähnelt einer kleinen Tasse mit einem schwarzen Ei in der Mitte. Artillerie-Pilz ist nach seinen klebrigen Sporen benannt, die platzen und von beträchtlichen Höhen und Entfernungen windgeblasen werden können.

Obwohl dieser Pilz in Mulch wächst, wird er auch von hellen Oberflächen wie Autos oder Häusern angezogen. Die Sporen, die Teerflecken ähneln, können schwierig zu entfernen sein. Abgesehen von seinen lästigen, unansehnlichen Eigenschaften ist es nicht schädlich für Pflanzen, Haustiere oder Menschen.

Es gibt keine bekannte Heilung für Artillerie-Pilz. Wenn dieser Pilz in Ihrer Umgebung ein Problem darstellt, vermeiden Sie die Verwendung von Holzmulch neben Gebäuden. Wenn Mulch bereits vorhanden ist, harken Sie es oft, um es trocken und belüftet zu halten. Große Rindenstücke sind weniger einladend als geschredderter Mulch oder kleine Stücke.

Vorherige Artikel:
Kokosnüsse leben in der Familie der Palmen (Arecaceae), die etwa 4000 Arten umfasst. Der Ursprung dieser Palmen ist etwas rätselhaft, aber in den Tropen verbreitet und vor allem an Sandstränden. Wenn Sie in einer geeigneten tropischen Region leben (USDA-Zonen 10-11), können Sie das Glück haben, eine Kokosnuss in Ihrer Landschaft zu haben. Dan
Empfohlen
Sukkulenten sind eine Gruppe von Pflanzen mit einer der verschiedensten Formen, Farben und Blüten. Diese pflegeleichten Innen- und Außenproben sind ein Traum für den vielbeschäftigten Gärtner. Was ist eine Sukkulente? Sukkulenten sind spezialisierte Pflanzen, die Wasser in ihren Blättern und / oder Stängeln speichern. Sie s
Es gibt viele Möglichkeiten, den Garten mit Hackschnitzel Mulch zu verbessern. Es bietet eine natürliche Textur, die Pflanzen antreibt und Unkräuter zusammen mit einer Vielzahl anderer Vorteile reduziert. Was ist Mulchholz? Hackschnitzelgartenmulch kann einfach das Nebenprodukt der Arbeit eines Baumpflegers sein, in Säcken in Baumschulen gekauft oder in Gartencentern lose gekauft werden. Eg
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Während ich persönlich sie liebe, betrachten viele Leute wilde Erdbeerpflanzen ( Fragaria spp.) Als nichts anderes als Unkraut - Unkraut, das sie wollen weg! Also, wenn du einer dieser Leute bist und lernen willst wie man wilde Erdbeeren loswird, lies weiter.
Echter Mehltau ist ein Pilz, der fast alle Gärtner plagt. Egal, in welchen Bedingungen Sie leben oder wie gut Sie Ihren Garten pflegen, werden Sie wahrscheinlich zu einem bestimmten Zeitpunkt auf Mehltau stoßen. Ein Heilmittel für Mehltau ist etwas, nach dem alle Gärtner schließlich suchen. Wie man pulverisierten Mehltau behandelt Der erste Schritt in der Behandlung von Mehltau ist, die Bedingungen zu entfernen, in denen echter Mehltau gedeiht. Ver
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Viele Menschen fragen sich, wann sie eine Limette von einem Baum pflücken sollen. Limetten bleiben grün und das macht es schwierig zu sagen. Die Tatsache, dass es verschiedene Arten von Limetten gibt, hilft auch nicht. Erfahren Sie mehr über das Ernten von Limonen in diesem Artikel. A
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Pflanzen sind überall um uns herum, aber wie wachsen Pflanzen und was lässt Pflanzen wachsen? Es gibt viele Dinge, die Pflanzen zum Wachsen brauchen, wie Wasser, Nährstoffe, Luft, Wasser, Licht, Temperatur, Raum und Zeit. Wasser und Nährstoffe Wie Menschen und Tiere benötigen Pflanzen sowohl Wasser als auch Nährstoffe (Nahrung), um zu überleben. Die m