Pflege von Winter Honeysuckle: Tipps für wachsende Winter Honeysuckle Sträucher



Der Winter-Geißblatt-Strauch ( Lonicera fragrantissima ) wurde Mitte des 19. Jahrhunderts aus China eingeführt, und seine herrlich duftenden Blüten wurden bald zu einem Liebling der Gärtner und Landschaftsgärtner. Sie können immer noch unbeaufsichtigte Stände finden, die an bröckelnden alten Gehöften und Friedhöfen gedeihen. Erfahren Sie mehr über winterblühende Geißblattpflanzen in diesem Artikel.

Winter Geißblatt Ausbreitung

Winter Geißblatt ist leicht aus Samen oder Stecklingen zu vermehren. Kaufen Sie Samen oder entfernen Sie sie aus reifen Beeren, Nadelholz Stecklinge gut in klarem Wasser. Schneiden Sie die Spitzen des neuen Wachstums unter das zweite Paar Blätter und folgen Sie diesen einfachen Schritten:

  • Den Blumenkopf von der Spitze des Stieles abstechen und das Paar Blätter von der Unterseite des Ausschnitts entfernen. Neue Wurzeln wachsen von den Knoten, an denen diese Blätter einst befestigt waren.
  • Legen Sie den Stiel in ein Glas Wasser, das tief genug ist, um die Knoten zu bedecken, aber nicht die Blätter oben.
  • Wechseln Sie das Wasser alle zwei oder drei Tage. In drei Wochen sollten Sie genug Wurzeln haben, um Ihr neues Geißblatt zu stopfen.
  • Füllen Sie einen großen Topf mit Blumenerde und kippen Sie Ihre Stecklinge. Lassen Sie sie in den Eimer wachsen bis zur Pflanzzeit, die späten Winter oder frühen Frühling ist.

Die kleinen, cremefarbenen Blüten des Wintergeißblattbuschs sind nicht herausragend anzusehen, aber was ihnen an Schönheit fehlt, gleicht sie im Duft aus. Der Strauch hat auch eine schöne Form, und Sie können ihn als Pflanzung, auf einem Spalier, in einer Strauchgrenze oder als Hecke verwenden. Die Blüten versorgen die Winterbienen mit Nektar, und die Beeren sind bei Vögeln beliebt.

Pflege von Wintergeißblatt

Es ist schwer vorstellbar, dass eine Landschaftspflegeleicht ist als Winterhonig. Geben Sie ihm volle Sonne oder Halbschatten und Erde, die nicht zu feucht ist, und es wird gedeihen. Die Pflanzen werden 6 bis 10 Fuß groß und ebenso breit, aber Sie können sie mit aggressivem Beschneiden kleiner halten. Die beste Zeit zum Beschneiden ist direkt nach der Blüte.

Genießen Sie den reichen Duft von Winter-Geißblatt drinnen, indem Sie Schnittstängel in die Blüte zwingen. Schneiden Sie sie, wenn die Knospen geschwollen sind und legen Sie sie in eine Vase mit Wasser. Winter Geißblatt bildet eine attraktive Kulisse für mehr bunte Blumen.

Wachsende Winter Geißblatt Sträucher ist eine einfache Möglichkeit, Ihren Garten mit frühen Saison Blumen und Duft zu füllen, aber die Geißblatt Pflanzen gelten in einigen Bereichen als hoch invasiv. Vögel und kleine Säugetiere essen die Beeren vom Strauch und tragen die Samen, die sie enthalten, an andere Orte, wo sie keimen und einheimische Arten schnell überrennen können. Am besten wenden Sie sich an Ihren lokalen Cooperative Extension Agent, um sicherzustellen, dass in Ihrer Region kein Problem auftritt. Sie können auch alternative Pflanzen vorschlagen, die lokal gut wachsen.

Vorherige Artikel:
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Wenn Ihre Iris überfüllt ist, ist es Zeit, Irisknollen zu teilen und zu verpflanzen. Im Allgemeinen werden Irispflanzen alle drei bis fünf Jahre geteilt. Dies lindert nicht nur Probleme mit Überfüllung, sondern verbessert auch ihre allgemeine Gesundheit. Wen
Empfohlen
Es gibt viele Sorten von Trauben, die auf der ganzen Welt angebaut werden, und die meisten von ihnen sind kultivierte Hybriden, die nach Geschmack oder Farbeigenschaften ausgewählt wurden. Die meisten dieser Sorten werden nirgendwo anders wachsen als in den wärmsten der USDA-Zonen, aber es gibt einige kaltharte Rebsorten, Zone 3 Trauben, da draußen. D
Konsequente Blüten, göttlicher Duft und ansprechende glänzende grüne Blätter charakterisieren eine der bekanntesten duftenden Blütenpflanzen überhaupt. Jasminpflanzen sprechen mit dem Exotischen und erinnern an sonnige Tage und warme, schwüle Nächte. Die besten Blüten kommen bei Pflanzen vor, die gut gepflegt und routinemäßig gefüttert wurden. Aber was so
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Der Mehltau, der Rosen befällt, ist als Sphaerotheca pannosa var. Rosa . Es kann für Gärtner frustrierend sein, wenn sie sich mit Rosen mit Mehltau beschäftigen müssen. Lesen Sie weiter, um mehr über die Ursachen von Mehltau auf Rosen zu erfahren und wie Sie es loswerden können. Ident
Braucht Ihr Boden Kalk? Die Antwort hängt vom pH-Wert des Bodens ab. Die Bereitstellung eines Bodentests kann helfen, diese Informationen bereitzustellen. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wann Sie dem Boden Kalk hinzufügen und wie viel Sie anwenden sollen. Was macht Kalk für den Boden? Die zwei Arten von Kalk, mit denen sich Gärtner vertraut machen sollten, sind Agrarkalk und Dolomitkalk. Be
Es macht Sinn, dass Zimmerpflanzen die Luftqualität verbessern sollten. Denn Pflanzen wandeln das austretende Kohlendioxid in den Sauerstoff um, den wir einatmen. Es geht aber weit darüber hinaus. Die NASA (die einen guten Grund hat, sich um die Luftqualität in geschlossenen Räumen zu kümmern) hat eine Studie über die Verbesserung der Luftqualität durch Pflanzen durchgeführt. Die St
Yuccas sind elegante Stachelpflanzen, die der Landschaft eine ornamentale Architektur verleihen. Wie jede Blattpflanze können sie durch Pilz-, Bakterien- und Viruserkrankungen sowie Schädlingsbefall geschädigt werden. Schwarze Flecken auf Yucca können durch jedes dieser Probleme verursacht werden. Be