Zurückschneiden Abelia Pflanzen: Wie und wann Abelia beschneiden



Glänzender Abelia ist ein schöner blühender Strauch, der nach Italien gebürtig ist. In den USDA-Zonen 5 bis 9 ist es winterhart, in voller Sonne bis halbschattig, tolerant gegenüber den meisten Bodentypen und zumindest etwas trocken. Mit anderen Worten, es ist eine relativ wartungsarme Anlage mit einer sehr schönen Auszahlung im Aussehen. Er erreicht normalerweise eine Größe von ungefähr 3 bis 6 Fuß in Höhe und Breite und blüht den ganzen Sommer lang. Die einzige wirkliche Wartung ist das Beschneiden. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wann und wie eine Abelia-Pflanze geschnitten wird.

Wie und wann Abelia beschneiden

Das Abschneiden von Abelien ist nicht unbedingt notwendig. Wenn Sie einen stressfreien Zugang zu Ihrem Strauch wollen, ist das in Ordnung. Ein jährlicher Abelia-Schnitt wird jedoch viel dazu beitragen, Ihre Pflanze kompakt und ordentlich aussehen zu lassen, besonders wenn es einen harten Winter hatte.

Die beste Zeit für die Beschneidung von glänzenden Abelia-Sträuchern ist der späte Winter oder der sehr frühe Frühling, bevor es zu wachsen beginnt. Glossy Abelias produzieren Blumen auf neues Wachstum, also, wenn Sie etwas zurückschneiden, nachdem die Vegetationsperiode begonnen hat, betrügen Sie sich aus Blumen.

Abelias kann bis Zone 5 überleben, aber das bedeutet nicht unbedingt, dass sie keinen Winterschaden erleiden - besonders wenn der Winter schlecht ist, werden Sie vielleicht einige tote Zweige bemerken, wenn der Frühling beginnt.

Glücklicherweise können Abelias ziemlich aggressives Beschneiden behandeln. Wenn Zweige nicht den Winter überstanden haben, schneiden Sie sie einfach weg. Selbst wenn die meisten Zweige überlebt haben, schneiden? von Ästen auf den Boden ist völlig in Ordnung und sollte helfen, neues, kompaktes Wachstum zu fördern.

So einfach ist das. Das Beschneiden von glänzenden Abelia-Sträuchern einmal pro Jahr vor der Wachstumsperiode sollte den Busch attraktiv halten und gut blühen.

Vorherige Artikel:
Bei so vielen verfügbaren Sorten kann das Einkaufen für Apfelbäume verwirrend sein. Fügen Sie Begriffe wie Spornlager, Spitzenlager und Teilspitzenlager hinzu und es kann noch verwirrender sein. Diese drei Begriffe beschreiben einfach, wo die Frucht an den Zweigen des Baumes wächst. Die am häufigsten verkauften Apfelbäume sind Spornlager. Was a
Empfohlen
Wenn Sie ein begeisterter Gärtner sind, haben Sie zweifellos bemerkt, dass einige Pflanzen besser sind, wenn sie in der Nähe von anderen Pflanzen gepflanzt werden. In diesem Jahr bauen wir zum ersten Mal Rüben an und fragen uns, was gut ist, um mit den Rüben zu pflanzen. Das heißt, welche Rübenpflanzenbegleiter könnten ihre allgemeine Gesundheit und Produktion verbessern? Es st
Bougainvillea ist eine schöne tropische Staude, die in den USDA-Zonen 9b bis 11 winterhart ist. Bougainvillea kann als Strauch, Baum oder Rebe kommen, die große Mengen von atemberaubenden Blumen in einer Vielzahl von Farben produziert. Aber wie geht es mit der Vermehrung von Bougainvilleasamen und Stecklingen?
Wenn Sie papierene Blätter auf Pflanzen sehen, oder wenn Sie Papieren auf Blättern bemerkt haben, haben Sie ein Geheimnis auf Ihren Händen. Es gibt jedoch mehrere mögliche Ursachen, wenn Blätter papierartig aussehen und brüchig sind. Lesen Sie weiter für Tipps, um dieses Rätsel zu entwirren. Warum sind meine Blätter trocken und wie Papier? Im Folg
Oft als Mini-Engelstrompete oder violette Röhrenblume bekannt, ist Iochroma eine schillernde Pflanze, die im Sommer und frühen Herbst Trauben mit intensiv violetten, röhrenförmigen Blüten bildet. Diese schnell wachsende Pflanze ist eigentlich ein Mitglied der Tomatenfamilie und ist ein entfernter Cousin von Brugmansia, ein weiterer absoluter Wahnsinn. Wen
Warum werden meine Feigenblätter gelb? Wenn Sie einen Feigenbaum besitzen, werden gelbe Blätter irgendwann in seinem Leben ein Problem darstellen. Jedes Jahr kommen auf jeder Gartenseite Fragen zu gelben Feigenblättern auf und die Antworten scheinen sich oft zu widersprechen. Aber wenn man sich die kurze Liste der Ursachen von gelben Blättern auf Feigenbäumen ansieht, haben sie alle eines gemeinsam: Stress. Fei
Molybdän ist ein Spurenelement, das für Pflanzen und Tiere wichtig ist. Es kommt in Böden vor, die bei hohen pH-Werten alkalisch sind. Saure Böden weisen einen Mangel an Molybdän auf, verbessern sich jedoch mit Kalk. Als Spurenelement ist Molybdän für das Pflanzenwachstum ein mäßig wichtiger Katalysator für zwei sehr wichtige Enzymaktivitäten. Pflanzen