Wachsende Southernwood: Pflege und Verwendung für Eukalyptus-Pflanze



Kräuter sind witzige, einfach anzubauende Pflanzen, die für ihre kulinarischen und medizinischen Anwendungen gefeiert werden. Einer der weniger bekannten oder eher in einigen Regionen nicht verwendeten, ist die Eukalyptus-Krautpflanze, auch bekannt als Southernwood Artemisia. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Was ist Southernwood Artemisia?

In den Regionen Spaniens und Italiens ist die einheimische, wachsende Eukalyptuspflanze anzutreffen, die seither in den USA eingebürgert wurde, wo sie wild wächst. Dieses Mitglied von Asteraceae ist mit europäischen Wermut oder Absinth verwandt.

Eberesche Artemisia ( Artemisia abrotanum ) ist eine holzige, mehrjährige Pflanze mit grau-grünen, farnartigen Blättern, die beim Zerkleinern ein süßes Zitronenaroma ausstrahlen. Dieses graugrüne Laub ist leicht behaart und wächst weniger im Laufe der Saison. Die Blätter sind klein und wechseln sich mit gelb-weißen zweihäusigen Blüten ab, die im Spätsommer in südlichen Regionen blühen. Artemisia, die in nördlichen Gebieten angebaut wird, blüht selten. Die Krautpflanzen des Eukalyptus wachsen auf eine Höhe zwischen 3 und 5 Fuß hoch mit einer Ausdehnung von ungefähr 2 Fuß über.

Es gibt über 200 Arten in der Gattung Artemisia. Je nach Sorte kann das ätherische Öl in den zerkleinerten Blättern, wie erwähnt, ein Zitronenaroma oder sogar Kampfer oder Mandarine verströmen. Mit solch einer schwindelerregenden Reihe hat Southernwood Artemisia ebenso viele Aliasnamen. Southernwood wurde aufgrund seines Rufs als Aphrodisiakum als Applering, Boy's Love, Europäischer Sage, Garden Sagebrush und Lad's Love bezeichnet. Es ist auch bekannt als Lover's Plant, Maids Ruine, Unser Herr's Wood, Southern Wermut und Old Man Wermut in Bezug auf die Pflanzen eher zerlumpten aussehenden Winterlaub, die es vor harten Winden in nördlichen Klimazonen schützt.

Der Name "Southernwood" hat alte englische Wurzeln und bedeutet "holzige Pflanze, die aus dem Süden kommt". Der Gattungsname Artemisia leitet sich vom griechischen Wort abros ab und bedeutet zart und stammt von Artemis, der Göttin der Keuschheit. Artemis war auch bekannt als Diana, die Mutter aller Geschöpfe und Göttin der Herbalist, die Jagd und wilde Dinge.

Wie man Southernwood Artemisia anbaut

Die Pflanzenzüchtung von Southernwood ähnelt der der meisten Kräuter aus dem Mittelmeerraum. Diese Kräuter mögen volle bis teilweise Sonne, gut drainierende Erde und ausreichende Feuchtigkeit, obwohl sie tolerant gegenüber Trockenheit sind.

Wachsendes Ebereschenholz wird normalerweise für sein ätherisches Öl angebaut, das Absinthol enthält und in Kräutertees, Potpourris oder medizinisch verwendet wird. Die jungen Triebe wurden verwendet, um Gebäck und Puddings Geschmack zu verleihen, während Zweige verwendet wurden, um Wolle einen tiefgelben Farbton zu färben.

Medizinisch wurden Eukalyptuspflanzen als antiseptisch, adstringierend, stimulierend und tonisch verwendet, und wurden auch verwendet, um Husten, Tumoren und Krebs zu bekämpfen. Es gibt einige Gedanken, dass Southemwood Artemisia auch als Insektenschutzmittel verwendet werden kann.

In einem Potpourri oder Säckchen bedeutet der alte kulturelle Mythos, dass der Duft von Southernwood den Geliebten anzieht. Vielleicht wird es deine Geliebte nicht beschwören; In jedem Fall ist die Echte Eberesche ein Unikat, das der Sammlung des Hausgärtners im Kräutergarten hinzugefügt werden kann.

Vorherige Artikel:
Nichts ist so ambrosial wie eine reife, frisch gepflückte Feige. Machen Sie keinen Fehler, diese Schönheiten haben keine Beziehung zu Fig Newton Cookies; der Geschmack ist intensiver und erinnert an natürliche Zucker. Wenn Sie in USDA-Anbaugebieten 8-10 leben, gibt es eine Feige für Sie. Was ist, wenn Sie nördlich von Zone 7 leben? Kei
Empfohlen
Erdbeeren sind ein Dauerbrenner im Sommer. Ob Sie Erdbeer-Shortcake, Beeren über Eis oder einfach nur frische Beeren lieben, die Wahl der richtigen Erdbeer-Pflanzen-Typen kann Ihnen helfen, Ihren Yen für diese saftigen, roten Früchte zu befriedigen. Die Auswahl der richtigen Erdbeerfrucht für Ihre Zonen- und Standort-Situation erhöht Ihre Ernte und hält Sie für einen längeren Zeitraum in Beeren. Beginn
Was ist eine Zitronengurke? Obwohl dieses runde, gelbe Gemüse oft als Neuheit angebaut wird, wird es wegen seines milden, süßen Geschmacks und seiner kühlen, knusprigen Textur geschätzt. (Zitronen-Gurken schmecken übrigens nicht wie Zitrusfrüchte!) Als zusätzlichen Vorteil produzieren Zitronen-Gurken-Pflanzen später in der Saison als die meisten anderen Sorten. Lesen S
Viele Menschen genießen es, ihre eigenen Samen zu gründen. Es ist nicht nur angenehm, sondern auch wirtschaftlich. Da das Starten von Samen im Haus so beliebt ist, werden viele Menschen frustriert, wenn sie Probleme bekommen. Eines der häufigsten Probleme beim Samenstart ist die Entwicklung eines weißen, flauschigen Pilzes (manche Menschen können ihn fälschlicherweise für eine Schimmelpilzart halten) auf der Oberseite des Samenanfangsbodens, der schließlich einen Sämling töten kann. Lassen S
Faszinierende und pflegeleichte Fasskakteen ( Ferocactus und Echinocactus ) werden schnell an ihrer Faß- oder Zylinderform, markanten Rippen, auffälligen Blüten und heftigen Stacheln erkannt. Eine große Auswahl an Fasskakteensorten findet man in den kiesigen Hängen und Schluchten des Südwestens der Vereinigten Staaten und in weiten Teilen Mexikos. Lese
Auch bekannt als Schlangengras, Wiesenknist, Alpenknöterich oder Viviparenknöterich (unter vielen anderen), findet sich die Spitzmauspflanze häufig in Bergwiesen, feuchten Graslandschaften und sumpfigen Gebieten in weiten Teilen der westlichen USA und den meisten Teilen Kanadas - hauptsächlich in Höhenlagen von 2.000
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Wildrosen tendieren dazu, die Gedanken des Mittelalters von Rittern, Königen, Königinnen, Prinzen und Prinzessinnen wachzurütteln, da viele von ihnen in unsere Geschichte zurückreichen. Der botanische Ausdruck für sie ist "Species Roses". Obw