Wachsende Tulpen im Wasser - wie man Tulpen im Wasser anbaut



Menschen, die wir sind, neigen zu sofortigen oder nahezu sofortigen Ergebnissen. Deshalb ist es so schwer zu warten, bis die Temperaturen im Frühling soweit gestiegen sind, dass Blumen die Landschaft schmücken können. Es gibt einen einfachen Weg, um Blumen, wie Tulpen, zu Hause früher zu bekommen, als sie draußen erscheinen. Tulpen in Wasser zu züchten ist einfach und macht die Saison zu einem Sprung mit Indoor-Blüten für die Sie nicht warten müssen. Können Tulpen im Wasser wachsen? Es gibt einen grundlegenden Trick, den Sie beachten müssen, wenn Sie Tulpen ohne Erde anbauen. Lesen Sie weiter, um zu lernen, wie man Tulpen im Wasser anbaut, um diese schönen Blüten früh zu genießen.

Wie man Tulpen im Wasser anbaut

Sie sagen, dass Hunger die beste Soße macht, aber ich bin zu ungeduldig, um auf Resultate in meiner Landschaft zu warten. Wachsende Tulpen ohne Erde ist ein DIY-Lieblingstrick, um diese holländischen Lieblinge schneller in das Haus zu bringen. Tulpen haben eine Kühlungsbedingung von 12 bis 15 Wochen, die sie von draußen natürlich erhalten, es sei denn, Sie kaufen vorgekühlte Birnen. Sie können es auch jederzeit selbst in Ihrem Kühlschrank tun und so viel näher an einer Fülle von Blüten sein.

Bauernmärkte haben Eimer voller Tulpenblüten im Frühling. Aber Sie müssen nicht bis zum Frühling warten, um die Blumen zu genießen, wenn Sie einen Kopf pflanzen. Vorgekühlte Tulpenblüten machen eine eindrucksvolle Präsentation, wenn sie in einem Glasbehälter auf Felsen oder Glasperlen wachsen.

Wächst man Tulpen ohne Erde, kann man den Bewurzelungsprozess sehen und das Projekt einfach halten. Die ersten Dinge, die Sie brauchen, sind gesunde, große Zwiebeln. Dann müssen Sie einen Container auswählen. Eine Glasvase ist eine gute Wahl, weil ihre Höhe den Tulpenblättern und -stängeln etwas gibt, an dem sie sich beim Wachstum anlehnen können. Sie können sich auch dafür entscheiden, eine Zwangsvase zu kaufen, die gebogen ist, damit die Glühbirne nur über dem Wasser sitzen kann und nur die Wurzeln in der Feuchtigkeit sind. Diese Designs minimieren die Fäulnis, wenn Tulpen in Wasser wachsen.

Kühlen Sie die Zwiebeln 12 bis 15 Wochen in einer Papiertüte im Kühlschrank. Jetzt ist es an der Zeit, sie zu pflanzen.

  • Sie benötigen Kies, Steine ​​oder Glasperlen, um den Boden der Vase zu säumen.
  • Füllen Sie die Vase 2 cm tief mit Stein oder Glas und legen Sie dann die Tulpenzwiebel oben mit dem spitzen Bereich aufrecht. Die Idee ist, die Perlen oder Steine ​​zu verwenden, um die Zwiebel selbst aus dem Wasser zu halten, während die Wurzeln Feuchtigkeit aufnehmen können.
  • Füllen Sie die Vase mit Wasser, bis es nur 1 cm von der Unterseite der Glühbirne kommt.
  • Bewege die Zwiebel und die Vase für 4 bis 6 Wochen an einen kühlen, dunklen Ort.
  • Wechseln Sie das Wasser wöchentlich und achten Sie auf Anzeichen von Keimen.

In ein paar Monaten können Sie die gekeimte Zwiebel in einen beleuchteten Bereich bringen und anbauen. Wählen Sie ein helles, sonniges Fenster, um die Vase zu platzieren. Halten Sie den Feuchtigkeitsgehalt gleich und ändern Sie das Wasser weiter. Das Sonnenlicht wird die Zwiebel dazu bringen, mehr zu wachsen und bald werden Sie die geschwungenen grünen Blätter und den steifen Stamm einer reifen Tulpe sehen. Beobachte, wie sich die Knospe bildet und öffne dich schließlich. Ihre erzwungenen Tulpen sollten eine Woche oder länger dauern.

Sobald die Blüte verblasst ist, lassen Sie die Grüns bleiben und Sonnenenergie sammeln, um einen anderen Blütenzyklus zu füttern. Entfernen Sie die ausgegebenen Grüns und Stiel und ziehen Sie die Glühbirne aus der Vase. Es besteht keine Notwendigkeit, die Glühbirne zu lagern, da solche, die auf diese Weise gezwungen werden, selten wieder blühen werden.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie ein Feigenliebhaber sind, könnten Sie versucht sein, Ihre eigenen zu wachsen. Einige Feigenarten sind ausschließlich für tropische bis subtropische Zonen geeignet, aber braune Truthahnfeigen sind an gemäßigte Regionen anpassbar. Was ist eine braune Truthahnfeige? Brown Truthahn Feigenbäume sind leicht zu beschneiden, um Höhe zu verwalten, anpassungsfähig an viele Böden und produktive Fruchterzeuger. Als zus
Empfohlen
Lupinen, oft auch Lupinen genannt, sind sehr attraktive, leicht zu blühende Pflanzen. Sie sind winterhart in den USDA-Zonen 4 bis 9, vertragen kühle und feuchte Bedingungen und produzieren atemberaubende Blütenstände in einer Vielzahl von Farben. Der einzige wirkliche Nachteil ist die relative Empfindlichkeit der Pflanze gegenüber Krankheiten. Les
Was sind Weinbecher? Tough, Trockenheit-tolerant, Stauden, Weincup Wildblumen sind heimisch in Teilen des Südwesten und der Mitte der Vereinigten Staaten. Die Pflanze hat sich in weiten Teilen des Landes eingebürgert, wo sie in Weiden, offenen Wäldern und an Straßenrändern zu finden sind. Sie können diese Prärie Wildblume als Büffel Rose oder lila Mohn Malve wissen. Lesen
Es könnte Sie überraschen zu erfahren, dass die amerikanische Highbush-Cranberry kein Mitglied der Cranberry-Familie ist. Es ist eigentlich ein Schneeball, und es hat viele Eigenschaften, die es zu einem idealen essbaren Landschaft Strauch machen. Lesen Sie weiter für amerikanische Cranberry Bush Informationen. A
Nichts ist so frustrierend wie der Anbau von Weintrauben im Garten, nur um festzustellen, dass sie Krankheiten wie Krankheiten erlegen sind. Eine solche Krankheit von Trauben, die am häufigsten im Süden gesehen wird, ist Pierce-Krankheit. Lesen Sie weiter, um mehr über die Pierce-Krankheit bei Weintrauben zu erfahren und welche Schritte unternommen werden können, um diese Krankheit zu verhindern oder zu behandeln. Wa
Pflanzen verleihen dem Garten ihre vielen Attribute, indem sie sich selbst sind, aber ein Knotengarten ist eine einzigartige Möglichkeit, sie wirklich erstrahlen zu lassen und mit Textur, Muster und Duft beizutragen. Was ist ein Kräuterknotengarten? Dies ist eine traditionelle und formelle Methode, Kräuter in ein attraktives Muster zu bringen. K
Ein Lorbeerbaum ist ein großer, attraktiver Schattenbaum und stammt aus dem Mittelmeerraum. Dies bedeutet, dass es keine kalten Winter toleriert. Die richtige Pflege eines Lorbeerbaums im Winter ist entscheidend, wenn Sie überleben wollen, um den nächsten Frühling und Sommer zu sehen. Über Bay Tree Winter Care Lorbeerbäume werden auch Lorbeer, Süßbuche oder echter Lorbeer genannt, und die meisten Menschen assoziieren sie mit dem kulinarischen Kraut, das so oft in Suppen und Eintöpfen verwendet wird. Lorbeer