Hellebore Seed Harvest: Erfahren Sie mehr über das Sammeln von Nieswurzesamen



Wenn Sie Nieswurz Blumen haben und eine Menge mehr von ihnen wollen, ist es leicht zu verstehen, warum. Diese winterharten Schattenstauden weisen mit ihren nickenden becherförmigen Blüten eine einzigartige Schönheit auf. Sie werden also sicher mehr über das Sammeln von Nieswurzsamen erfahren wollen.

Achtung: Vor dem Sammeln von Nieswurz Samen

Sicherheit zuerst! Nieswurz ist eine giftige Pflanze, deshalb wird dringend empfohlen, dass Sie beim Umgang mit dieser Pflanze Handschuhe tragen, um Nesselsamen zu ernten, da dies Hautreizungen und -brände je nach Grad und Dauer der Exposition in unterschiedlichem Ausmaß verursacht.

Wie sammle ich Hellebor Samen

Das Sammeln von Nieswurzsamen ist einfach. Die Ernte der Hellebore-Samen erfolgt in der Regel im Zeitraum zwischen Frühjahr und Frühsommer. Du wirst wissen, wann die Hülsen in Bereitschaft für die Samenernte sind, wenn sie mästen oder anschwellen, die Farbe von blassgrün zu braun ändern und gerade angefangen haben, sich aufzuspalten.

Schneiden Sie die Samenkapseln mit einer Schere, Scheren oder Astschere vom Blütenkopf ab. Jede Samenkapsel, die sich im Zentrum der Blüte entwickelt, wird sieben bis neun Samen haben, wobei reife Samen charakteristisch schwarz und glänzend sind.

Normalerweise teilen sich Samenhülsen, wenn sie für die Sammlung bereit sind, aber Sie können Samenhülsen vorsichtig aufbrechen und dann mit der Ernte von Helleborus-Samen fortfahren, sobald sie braun geworden sind. Wenn Sie Ihre Nieswurz täglich wegen dieser verräterischen Schollenspalte nicht überwachen möchten, können Sie einen Musselinbeutel über den Samenkopf legen, sobald die Schoten anfangen anzusteigen. Die Tasche fängt die Samen auf, sobald die Hülsen aufplatzen und verhindert, dass die Samen auf den Boden verstreut werden.

Sobald der Samen gesammelt ist, sollte er sofort gesät werden, da Nieswurz eine Art von Samen ist, der nicht gut gelagert wird und seine Lebensfähigkeit bei der Lagerung ziemlich schnell verliert. Wenn Sie jedoch die Samen sparen möchten, legen Sie sie in einen Papierumschlag und verstauen Sie sie an einem kühlen, trockenen Ort.

Eine Anmerkung : Wenn Sie den Eindruck haben, dass Ihre Hellebore-Samenernte Hellebore produzieren wird, die mit der Pflanze identisch sind, von der Sie sie gesammelt haben, könnten Sie überrascht sein, da die Pflanzen, die Sie anpflanzen, am wahrscheinlichsten nicht dem Elterntyp entsprechen. Der einzige Weg, um typgerecht zu sein, ist die Aufteilung der Pflanzen.

Vorherige Artikel:
Ein vielseitiges Kraut mit einer Vielzahl von medizinischen Anwendungen, Gänsehaut ( Galium aparine ) ist berühmt für seine Klettverschluss-ähnliche Haken, die es eine Reihe von beschreibenden Namen, darunter unter anderem Hackbären, Kleegras, Griffgras, Catchweed, Stickyjack und stickywilly verdient hat. Les
Empfohlen
Boysenberries sind eine faser- und vitaminreiche, vining-hybride Mischung aus Himbeeren, Brombeeren und Loganbeeren. Hardy in den Zonen 5-9, Boysenbeeren werden frisch gegessen oder zu Konserven verarbeitet. Bei der Aufzucht von Boysenbeeren sind gut entwässernder, sandiger Boden und die richtige Bewässerung unerlässlich, um viele häufige Pilzkrankheiten zu verhindern. In
Weihnachtskakteen sind relativ störungsfreie Sukkulenten, aber wenn Ihre Weihnachtskaktusblätter rot oder lila statt grün sind, oder wenn Sie feststellen, dass Weihnachtskaktusblätter an den Rändern lila werden, sagt Ihnen Ihre Pflanze, dass etwas nicht stimmt. Lesen Sie weiter und lernen Sie mögliche Ursachen und Lösungen für rötlich-violette Weihnachtskaktusblätter kennen. Warum we
Wenn deine Orchideen verrückt aussehende Ranken entwickeln, die ein wenig nach Tentakeln aussehen, mach dir keine Sorgen. Ihre Orchidee wächst Wurzeln, speziell Luftwurzeln - eine völlig normale Tätigkeit für diese einzigartige, epiphytische Pflanze. Lesen Sie weiter für mehr Informationen über diese Orchidee Luftwurzeln und lernen, was mit Orchideenwurzeln zu tun ist. Orchi
Ich habe noch nie davon gehört und ich habe es nie gesehen, aber Mammee Apfel hat seinen Platz unter anderen tropischen Obstbäumen. Ungestimmt in Nordamerika lautet die Frage: "Was ist ein Mamey Tree?" Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Was ist ein Mamey Baum? Wachsende mamey Obstbäume sind in Gebieten der Karibik, Westindische Inseln, Mittelamerika und Nord-Südamerika heimisch. Di
Thalictrum Wiesenraute (nicht zu verwechseln mit Rue Kraut) ist eine im Herbst einziehende Staude, die entweder in schattigen Waldgebieten oder teilweise schattigen Feuchtgebieten oder sumpfähnlichen Gebieten gefunden wird. Sein Gattungsname leitet sich von dem Griechischen "Thaliktron" ab, das von Dioscorides in Bezug auf die Pflanzenverbindungsblätter benannt wurde.
Den Garten für den Winter vorzubereiten ist eine Aufgabe, die die meisten Individuen im Herbst mit Kraft angehen. Die Aktivitäten beinhalten mehr als nur das Säubern und Wintermachen des Hauses und der Nebengebäude. Ein wichtiger Teil des Winterdienstes ist es, halbharte und subtropische Pflanzen zu schützen. Der