Ist Chocolate Vine Invasive: In den Gärten von Chocolate Vine befreit



Wenn eine Pflanze einen köstlichen Namen wie "Schokoranke" hat, können Sie denken, dass Sie niemals zu viel davon anbauen können. Aber der Anbau von Schokotrauben in Gärten kann ein Problem sein. Ist Schokoladenrebe invasiv? Ja, es ist eine sehr invasive Pflanze. Lesen Sie weiter für Informationen über die Kontrolle der Schokolade Rebe in Ihrem Garten oder Garten.

Ist Schokolade Vine Invasive?

Nur Gärtner, die mit Schokotrauben nichts anfangen können, müssen sich fragen: "Ist die Schokotraube invasiv?" Sobald man sie angebaut hat, kennt man die Antwort. Schokotraube ( Akebia quinata ) ist eine zähe, holzige Pflanze, die einheimische Pflanzen ernsthaft bedroht.

Diese kräftige Weinrebe wird Bäume oder Sträucher durch Winden ansteigen lassen, aber ohne Unterstützung wird sie als dichter Bodendecker wachsen. Es wird schnell zu einer dicken, verworrenen Masse, die benachbarte Pflanzen überwältigt und verdrängt.

Management von Akebia Chocolate Vines

Die Verwaltung von Akebia-Schoko-Reben ist schwierig, da sie sehr hart sind und sich schnell ausbreiten. Diese Rebe wächst glücklich im Schatten, im Halbschatten und voller Sonne. Es segelt durch Dürren und überlebt eisige Temperaturen. Kurz gesagt, kann und kann es in vielen verschiedenen Lebensräumen gedeihen.

Schokolade Reben wachsen schnell und schießen bis zu 40 Fuß in einer Vegetationsperiode. Die Rebe produziert Früchte mit Samen, die von Vögeln ausgezahlt werden. Aber die Weinrebe in den Gärten breitet sich öfter nach den vegetativen Mitteln aus. Jedes Stück Stamm oder Wurzel, das im Boden verbleibt, kann wachsen.

Es ist einfacher, über die Verwaltung von Akebia-Schoko-Reben zu reden, als sie vollständig zu beseitigen. Die Beseitigung von Schokoladenreben ist jedoch mit manuellen, mechanischen und chemischen Kontrollmethoden möglich. Wenn Sie sich fragen, wie Sie Schokolade Rebe genau kontrollieren können, haben Sie ein paar Möglichkeiten.

Wenn Schokoladenrebe in Gärten zu vereinzelten Befall entwickelt hat, versuchen Sie zuerst mit manuellen und mechanischen Methoden. Bodenreben mit der Hand herausziehen und vorsichtig entsorgen.

Wenn Ihre Schokoladenreben in Bäume geklettert sind, ist Ihr erster Schritt, die Rebstämme auf Bodenhöhe zu durchtrennen. Dies tötet den Teil der Rebe über dem Schnitt. Sie müssen damit beginnen, die mit der Schoko-Rebe bewurzelten Teile loszuwerden, indem Sie sie wiederholt mit einer Unkrautpeitsche zurückschneiden.

Wie man Schokoladenrebe ein für allemal kontrolliert? Leider bedeutet der Verzicht auf Schokoladenreben in Gärten, dass Sie Pestizide und Herbizide verwenden müssen. Die Verwendung von systemischen Herbiziden könnte die praktischste Methode zur Tötung von Schokoladenreben sein. Wenn Sie zuerst die Reben schneiden und dann konzentriertes systemisches Herbizid auf die verwurzelten Stümpfe auftragen, können Sie mit dem Befall fertig werden.

Vorherige Artikel:
Pappelknospen-Gallmilben sind winzige Mitglieder der Familie der Eriophytenmilben, ungefähr 0, 2 mm. lange. Obwohl sie mikroskopisch sind, können sie Insekten wie Pappeln, Pappeln und Espen erhebliche ästhetische Schäden zufügen. Wenn Sie diese Pappel Baum Schädlinge haben, werden Sie sich über Verfahren zur Beseitigung von Eriophyidmilben auf Pappeln informieren wollen. Insek
Empfohlen
Was sind Galaxienpflanzen und warum sollten Sie in Ihrem Garten wachsen? Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie man Galax anbaut. Galax Pflanzeninformation Auch bekannt als Käferkraut oder Zauberstabblume, ist Galax ( Galax urceolata ) ein niedrig wachsender immergrüner Eingeborener in den östlichen Vereinigten Staaten - hauptsächlich im tiefen oder gemäßigten Schatten der Appalachian Mountain Wälder. Wenn
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Catmint ist ein aromatisches Kraut, das häufig im Garten angebaut wird. Sie bildet Cluster von lavendelblauen Blüten inmitten von graugrünen Laubhügeln. Diese leichtgewachsene Pflanze hat eine interessante Geschichte hinsichtlich ihrer verschiedenen Nutzungen in der Landschaft. Zu
Die Quitte ist ein leider zu oft übersehener Obst- und Obstbaum für den Garten. Dieser apfelähnliche Baum produziert schöne Frühlingsblüten und schmackhafte Früchte. Wenn Sie etwas Einzigartiges für Ihren Garten wünschen, sollten Sie eine der vielen Quittenarten in Betracht ziehen. Was ist Quitte? Die Qui
Wenn Sie eine Walnuss oder eine Pekannuss pflanzen, pflanzen Sie mehr als einen Baum. Sie pflanzen eine Lebensmittelfabrik, die das Potenzial hat, Ihr Zuhause zu beschatten, reichlich zu produzieren und Sie zu überleben. Nussbäume sind erstaunliche Pflanzen, aber zusammen mit ihrer enormen Größe sind sie eine große Verantwortung. Sie
Befruchtende Canna-Lilien sorgen dafür, dass diese Betäubung in Ihrem Garten oder Ihren Innenbehältern gedeiht und die schönsten Blumen und Blätter hervorbringt. Diese Pflanzen lieben Nährstoffe, also überspringen Sie diesen Schritt nicht in wachsenden Canna Lilien. Wenn Sie es richtig machen, können Sie Blumen während der gesamten Vegetationsperiode genießen. Fütterun
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Botrytis- Fäulepilz , auch bekannt als Botrytis cinere, kann einen blühenden Rosenstrauch auf eine Masse von trockenen, braunen, toten Blüten reduzieren. Aber Botrytis-Kraut in Rosen kann behandelt werden. Symptome von Botrytis auf Rosen Der Botrytis-Knollenfäulepilz ist eine Art graubraun und sieht unscharf oder wollig aus. De