Hollyhock im Winter: Wie man Hollyhock Pflanzen winterhart



Die fröhlichen Türme der Hollyhock-Blumen sind unverkennbar. Die Stiele schweben über der Rosette der Blätter und können so groß wie ein erwachsener Mann werden. Die Pflanzen sind Biennalen und brauchen zwei Jahre vom Samen bis zur Blüte. Hollyhock im Winter sterben zurück, aber Sie müssen immer noch die Wurzeln schützen, um das eindrucksvolle Blumendisplay im Sommer zu genießen. Entdecken Sie, wie man im ersten Jahr die Malve winterfest macht, damit die Pflanzen die Gelegenheit haben, Sie zu überraschen und Schmetterlinge und Bienen mit ihren lieblichen Blüten anzulocken.

Vorbereiten von Hollyhock für den Winter

Hollyhock Pflanzen bereit sich leicht selbst, also wenn Sie eine schöne Charge haben, haben Sie eine lebenslange Versorgung. Hollyhocks beginnen als eine niedrige Rosette aus flockigen, leicht flauschigen Blättern. Das Wachstum ist im ersten Jahr nur vegetativ, aber im zweiten Jahr beginnt sich der Stiel zu bilden und Blumen erscheinen in der Nähe des Sommeranfangs.

Die riesigen Stiele weisen zahlreiche flammende Blüten auf, die wochenlang halten. Die Pflanzen sind anfällig für Rostkrankheiten, daher ist eine Reinigung bei der Überwinterung von Malven wichtig. Entfernen Sie alte Stängel und Blätter und entsorgen Sie sie vor der neuen Feder, damit sich die Sporen nicht ausbreiten können.

Hollyhocks im Innenbereich überwintern

Die meisten Winterhärtezonen der USDA-Betriebe müssen für die Winterweidenpflege keine besonderen Maßnahmen ergreifen. In Zonen mit hartem Frost müssen die Pflanzen jedoch entweder als Einjährige behandelt werden oder im Winter für Malven geschützt werden. In diesen Gebieten können Sie die Samen in Behälter pflanzen und sie ins Haus bringen, wo die Temperaturen über dem Gefrierpunkt bleiben.

Wasser sparsam bis zum Frühjahr, dann Wasser auffüllen und die Pflanzen bei warmen Temperaturen nach und nach wieder nach draußen bringen. Um dies zu tun, bringen Sie den Topf für längere und längere Zeit nach draußen, bis er den ganzen Tag und die ganze Nacht stehen bleibt.

Wie man Hollyhock winterfest macht

Ein Haarschnitt ist der erste Schritt, um Stockrosen für den Winter vorzubereiten. Die Blätter und Stängel im Herbst bis auf 6 Zoll vom Boden zurückschneiden. Die Stockrosen benötigen dann eine Schicht aus organischem Material über der Wurzelzone, um sie vor dem Einfrieren zu schützen. Verwenden Sie Stroh, Kompost, Laub oder Mulch. Setzen Sie 4 bis 6 Zoll über die Basis der Pflanze.

Im zeitigen Frühjahr, nach und nach ziehen Sie eine Schicht weg, um die Wurzeln an die Jahreszeit anzupassen. Sobald Sie neues Wachstum sehen, entfernen Sie das gesamte Material, um Platz für die frischen Blätter und Stängel zu schaffen. Geben Sie dem neuen Wachstum eine körnige Nahrung für blühende Pflanzen. Halten Sie den Mulch in der Nähe, falls Sie von einem Frühlingsfrost hören und bedecken Sie die Wurzeln und schießen Sie sofort, um ihren Verlust zu verhindern. Entfernen Sie den Mulch, wenn alle Frostgefahr vorüber ist.

Vorherige Artikel:
Bonnie L. Grant Bahia-Gras wird meist als Futter angebaut, wird aber manchmal als Erosionsschutz an Straßenrändern und gestörten Böden eingesetzt. Bahia-Gras hat eine ausgezeichnete Trockenheitstoleranz und kann auf einer Vielzahl von Böden angebaut werden. Das Gras Samen produktiv und verbreitet sich in Rasenflächen. Es h
Empfohlen
Buchsbaum ( Buxus spp) sind kleine immergrüne Sträucher, die häufig als Hecken und Grenzpflanzen verwendet werden. Während sie ziemlich winterhart und in verschiedenen Klimazonen anpassungsfähig sind, ist es nicht ungewöhnlich, dass die Pflanzen von gewöhnlichen Buchsbaum-Strauchplagen befallen sind. Währe
Es ist das größte Gefühl auf der Welt, wenn deine Landschaft komplett ist, die Bäume groß genug sind, um eine Schattenpfütze auf den Rasen zu werfen und du kannst endlich nach den Jahren entspannen, in denen du einen alten, tristen Rasen in ein gepflanztes Paradies verwandelt hast. Wenn Sie diese traurige kleine Pflanze in der Ecke bemerken, verwelkt und mit dunklen Flecken bedeckt, werden Sie wissen, dass es an der Zeit ist, wieder an die Arbeit zu gehen, wenn Sie wissen, wie man Botryosphaeria canker an Pflanzen erkennt. Was
Wachsende Paprika? Sie werden froh sein zu wissen, dass es viele Pfeffer Pflanzen Begleiter, die Ihre Paprika profitieren können. Wie können Begleiter für Paprika gesündere Pflanzen mit höheren Erträgen erzeugen? Lesen Sie weiter und erfahren Sie mehr über pflanzliche Pfefferpflanzen und Pflanzen, die gerne mit Paprika wachsen. Peppe
Was ist ein glasiger geflügelter Scharfschütze? Dieser schädliche Schädling, der im Südosten der Vereinigten Staaten und in Mexiko heimisch ist, ist eine Art von großen Blatthühnern, die sich von Flüssigkeiten in Geweben verschiedener Pflanzen ernähren. Obwohl die Schädlinge selten unmittelbar Schaden anrichten, scheiden sie reichlich klebrige Flüssigkeit aus, die auf Früchten aushärtet, und verleihen dem Blattwerk ein blasses, weißgetünchtes Aussehen. Außerdem ist
In einem nachhaltigen Garten sind Kompost und Mulch wichtige Zutaten, die ständig verwendet werden sollten, um Ihre Pflanzen in Top-Zustand zu halten. Wenn sie beide so wichtig sind, was ist der Unterschied zwischen Kompost und Mulch? Mulch ist ein beliebiges Material, das auf den Boden der Pflanzen gelegt wird, um Feuchtigkeit und Schatten zu bewahren.
Container Wintergärten sind ein fantastischer Weg, um einen ansonsten trostlosen Raum zu erhellen. Gerade im Winter kann selbst ein bisschen Farbe Wunder bewirken und Sie daran erinnern, dass der Frühling nicht allzu weit weg ist. Lesen Sie weiter für Winter Containergarten Ideen. Winter Container Pflege Wie gehen Sie im Winter im Containergartenbau vor? E