Wie man Bäume vor Rotwild schützt



Von Nikki Tilley
(Autor von The Bulb-o-licious Garden)

Hirschschäden an Bäumen sind meistens das Ergebnis von Männchen, die ihr Geweih gegen den Baum reiben und abschaben, was zu beträchtlichen Schäden führt. Dies geschieht, um den Samt zu entfernen. Sobald dieser Samt entfernt ist, können Hirsche ihr Geweih weiter polieren, indem sie den Stamm auf und ab reiben.

Hirsche reiben auch Bäume während der Paarungszeit, um Weibchen anzulocken oder um ihr Gebiet zu markieren, und warnen andere Männchen davor, wegzubleiben. Diese Aktivität kann zu gebrochenen Ästen und zerrissener Baumrinde führen.

Beschädigte Bäume, vor allem junge Bäume, können keine Nährstoffe oder Wasser transportieren, was für das Überleben des Baumes unerlässlich ist. Zusätzlich zu den riebenden Bäumen können Hirsche auch den Boden um sie herum verpfropfen und auf dem Gebiet urinieren. Sie werden auch an Ästen kauen; das Beschneiden der unteren Äste kann jedoch helfen, Bäume vor dem Kauen von Rehen zu schützen.

Deer von Bäumen fernhalten

Da Hirsche normalerweise an denselben Ort zurückkehren, ist es wichtig zu wissen, wie Bäume vor Hirschen geschützt werden können, insbesondere wenn die Bäume zuvor beschädigt wurden. Es gibt mehrere Möglichkeiten, Hirsche von Bäumen fernzuhalten. Bäume können mit Umzäunungen oder anderen geeigneten Barrieren umgeben werden, um den Schutz von Rotwild zu bieten. Die Verwendung von Hirschabwehrmitteln kann auch dazu verwendet werden, Hirsche von Bäumen fernzuhalten.

Fechten und Baumschützer für Deer

Fechten ist der effektivste Weg, um Bäume vor Rehen zu schützen. Wenn Sie viele Bäume haben, umgeben Sie den gesamten Bereich mit Drahtgeflecht. Um jedoch effektiv zu sein, muss es mindestens sechs bis acht Fuß hoch und etwa dreißig Grad angewinkelt sein. Es ist bekannt, dass Hirsche gute Springer sind und ohne Probleme vertikale Zäune räumen.

Eine weitere Möglichkeit, um Schutz zu bieten, besteht darin, Maschendraht um den Stamm zu wickeln. Baumschutzgitter aus Netzplastik bieten Schutz vor Wild. Diese können spiralförmig oder geschweißt sein. Baumwächter wickeln sich einfach um den Baum, lassen ihn aber trotzdem natürlich wachsen. Sie sind oft in Rollen erhältlich und können auf die gewünschte Länge zugeschnitten werden. Um die Bäume vor Rehen zu schützen, können auch Kunststoffrohre oder -rohre um Baumstämme herum angebracht werden.

Schützen Sie Bäume vor Rehen mit Repellentien

Deer Repellents können temporäre Lösungen anbieten. Repellentien können entweder Kontakt oder Bereich sein. Kontaktabwehrmittel schmecken schlecht zu Rotwild. Wenn ein Kontaktabwehrmittel verwendet wird, sollte der Baum bis zu sechs Fuß behandelt werden. Während es zahlreiche Arten von Repellentien gibt, entscheiden sich viele Leute dafür, ihre eigenen zu machen. Ein Ei-Wasser-Gemisch soll zum Beispiel wirksam sein.

Das Auftragen von Kontaktabwehrmitteln auf den Baum sollte das Kauen verhindern; es kann jedoch nicht aufhören, seine Geweihe zu reiben. Flächenabwehrmittel emittieren üble Gerüche, die Hirsche aus dem allgemeinen Bereich abschrecken können. Diese Art von Deer Repellent kann effektiver für den Schutz der Rehe sein. Manche Leute schneiden Stücke von Deo-Seife, legen sie in Netztaschen und hängen die Taschen an Äste (ersetzt monatlich). Rehe mögen den Geruch der Seife nicht und bleiben eher fern.

Es gibt viele Ressourcen, um Bäume vor Hirschen zu schützen. Wie bei den meisten Dingen ist das Finden der für Sie geeigneten Methode der Schlüssel, um Hirsche von Bäumen fernzuhalten.

Vorherige Artikel:
Brotfrucht ist ein bemerkenswerter Baum, der seit vielen Generationen als wichtige Nahrung in tropischem Klima gedient hat. Im Garten bietet dieses schöne Exemplar Schatten und Schönheit mit sehr wenig Aufmerksamkeit. Wie alle Obstbäume profitiert auch die Brotfrucht von einem jährlichen Schnitt. Di
Empfohlen
Gärtner in warmen Klimazonen setzen oft auf Oleander in der Landschaft, und das aus gutem Grund; Dieser fast narrensichere immergrüne Strauch ist in einer enormen Vielfalt an Formen, Größen, Anpassungsfähigkeit und Blütenfarbe erhältlich. Es ist jedoch wichtig, die Oleandertoxizität und das Potenzial für eine Oleandervergiftung vor dem Pflanzen zu kennen. Lesen S
Passionsblumen sind kräftige, in Amerika heimische Reben, die Ihrem Garten ein tropisches Aussehen verleihen. Passionsrebblüten sind lebhaft bunt und die Reben einiger Sorten produzieren Passionsfrucht. Verschiedene Arten von Passionsblumenreben sind im Handel erhältlich, einige robuster als die einheimischen Sorten. F
Plum Leaf Sand Cherry, auch als lila Blatt Sand Kirsche Pflanzen bezeichnet, ist ein mittelgroßer Zierstrauch oder kleiner Baum, der im reifen Zustand eine Höhe von etwa 8 Fuß hoch und 8 Fuß breit erreicht. Diese pflegeleichte Pflanze ist eine großartige Ergänzung der Landschaft. Über Plum Leaf Sand Cherry Purple Leaf Sand Kirsche ( Prunus x Cistena ) ist ein Mitglied der Familie Rose. Prunu
Einige Gärten, wie die Gärtner, die sie behalten, sind prim und manikürte und sehr, sehr formell; Durch sie zu gehen ist wie ein Teil einer lebenden Skulptur. Diese formellen Gärten sind zwar erstaunlich und beeindruckend, aber nicht jedermanns Sache. Gärtner mit schroffer Bedingungen zu überwinden sind zu finden, dass einheimische Gärten so schön wie formale Gärten sein können, wenn blühende Optionen wie Flohblumen Wildblumen hinzugefügt werden. Kannst du
Was ist ein "Grow and Make" -Garten? Es ist keine bestimmte Art von Garten, sondern eher eine Lifestyle-Wahl. Es ist die Art von Garten, die Gärtner anspricht, die nicht nur wachsen wollen, um zu wachsen - sie wollen etwas Interessantes mit ihrer Ernte machen. Es geht um funktionales Gartendesign und die Wiederbelebung alter pflanzenbasierter Praktiken wie natürliche Farbstoffe und Weinherstellung.
Was ist ein Marimo Moos Ball? "Marimo" ist ein japanisches Wort, das "Ballalgen" bedeutet, und Marimo Moosbälle sind genau das - verworrene Kugeln aus festen Grünalgen. Sie können leicht lernen, wie man Moosbälle anbaut. Marimo Moos Ball Pflege ist überraschend einfach und beobachten sie wachsen ist eine Menge Spaß. Lese