Melone Samenernte und Lagerung: Tipps zum Sammeln von Samen aus Melonen



Das Sammeln von Samen aus dem Garten Obst und Gemüse kann sparsam, kreativ und Spaß für einen Gärtner sein. Das Einbringen von Melonensamen aus der diesjährigen Ernte in den Garten des nächsten Jahres erfordert Planung und Liebe zum Detail. Lesen Sie weiter für Tipps zum Sammeln von Samen aus Melonen.

Samen von Melonen sammeln

Melonen sind Mitglieder der Gurkenfamilie, und sie sind offen von Wind oder Insekten bestäubt. Dies bedeutet, dass Melonen sich gegenseitig mit anderen in ihrer Familie bestäuben. Bevor Sie mit dem Speichern von Melonensamen beginnen, achten Sie darauf, dass die Melonensorte, die Sie vermehren möchten, nicht innerhalb einer halben Meile von anderen Arten von Melonen gepflanzt wird.

Melonenkerne wachsen in der fleischigen Frucht. Warten Sie, bis die Früchte vollständig reif und von der Rebe getrennt sind, bevor Sie Samen von Melonen sammeln. In Kantalupe, zum Beispiel, suchen Sie nach dicken Netzen und einem stechenden Melonengeruch vom Stielende.

Um mit dem Speichern von Melonensamen zu beginnen, schneiden Sie die Frucht in Längsrichtung auf und schöpfen Sie die Samenmasse in ein Glas. Fügen Sie ein wenig warmes Wasser hinzu und lassen Sie die Mischung für zwei bis vier Tage unter täglichem Rühren stehen.

Wenn die Melonensamen im Wasser sitzen, gären sie. Während dieses Prozesses sinken die guten Samen auf den Boden des Gefäßes, während der Detritus nach oben schwebt. Um Samen von Melonen zu sammeln, gießen Sie das Wasser ab, das die Masse und die schlechten Samen enthält. Lasst uns nun lernen, wie man Melonensamen für zukünftige Pflanzungen konserviert.

Speichern von Melonensamen

Die Ernte von Melonensamen ist eine Verschwendung von Zeit, es sei denn, Sie lernen, wie man Melonenkerne bis zur Pflanzzeit konserviert. Das gründliche Trocknen der Samen ist der Schlüssel. Nach dem Einweichen die guten Samen in ein Sieb geben und sauber waschen.

Verteilen Sie die guten Samen auf einem Papiertuch oder einem Bildschirm. Lassen Sie sie mehrere Tage trocknen. Das Aufbewahren von Melonensamen, die nicht vollständig trocken sind, führt zu schimmeligen Samen.

Sobald die Samen sehr trocken sind, legen Sie sie in ein sauberes, trockenes Glas. Schreiben Sie die Samensorte und das Datum auf ein Etikett und kleben Sie es in das Glas. Stellen Sie das Glas für zwei Tage in den Gefrierschrank und dann in den Kühlschrank.

Vorherige Artikel:
Die Kanadische Lilie ( Lilium canadense ), auch als wilde gelbe Lilie oder Wiesenlilie bekannt, ist eine wunderschöne Wildblume, die im Mittsommer lanzenförmige Blätter und zauberhafte gelbe, orange oder rote, trompetenförmige Blüten bildet. Sie fragen sich, wie Sie in Ihrem Garten Kanadische Lilien anbauen können? Lese
Empfohlen
Die Spanier brachten im 15. Jahrhundert Bermudagras aus Afrika nach Amerika. Dieses attraktive, dichte Gras, auch bekannt als "South Grass", ist ein anpassungsfähiger Warm-Season-Rasen, den viele Menschen für ihre Rasenflächen verwenden. Es ist auch in Weiden, auf Sportplätzen, Golfplätzen, Parks und mehr gefunden. Las
Attraktive und normalerweise störungsfrei, Zedernbäume können große Ergänzungen zur Landschaft sein. Um mehr über Zedernbaumpflege zu erfahren oder wie man Zedernbäume anbaut, können Sie die folgenden Informationen hilfreich finden. Fakten über Zedernbäume Es gibt viele Arten von Zedern. Alle Zedern sind große immergrüne Nadelbäume. Wegen ihrer
Kastanienbäume werden seit Tausenden von Jahren mindestens seit 2000 v. Chr. Für ihre stärkehaltigen Nüsse angebaut. Die Nüsse waren in der Vergangenheit eine wichtige Nahrungsquelle für Menschen, die zur Herstellung von Mehl sowie als Ersatz für Kartoffeln verwendet wurden. Derzeit wachsen neun verschiedene Kastanienarten in gemäßigten Zonen auf der ganzen Welt. Alle si
Der perfekte Ort, den wir für unsere Pflanzen auswählen, funktioniert nicht immer. Einige Pflanzen, wie Hostas, scheinen von einer brutalen Entwurzelung und Wurzelstörung zu profitieren; Sie werden schnell zurückspringen und als neue Pflanzen in Ihrem Blumenbeet gedeihen. Clematis hingegen mag es nicht, wenn sie erst verwurzelt ist, auch wenn sie sich dort abmüht. Les
Der Eukalyptus ist ein robuster, leicht anzubauender Baum, der wunderschöne, weiße Blüten trägt und in einer Vielzahl von Bedingungen wächst. Lesen Sie weiter, um mehr über die Pflege von Eukalyptus im Schnee zu erfahren und wie man einen Eukalyptusbaum im Garten anbaut. Eucalyptus Pauciflora Informationen Was ist Eucalyptus pauciflora ? Der
Da ist ein Pilz unter uns! Myrothecium Leaf Spot der Wassermelone ist ein Mund voll zu sagen, aber, zum Glück, tut es nur minimale Schäden an diesen süßen, saftigen Früchten. Es sind die Blätter, die die Hauptlast des Angriffs der Pilze übernehmen. Wassermelonen Myrothecium Blattfleck ist eine ziemlich neue Krankheit, nur im Jahr 2003 anerkannt und ist auch eher selten. Genau