Oleander Plant Caterpillars: Erfahren Sie mehr über Oleander Caterpillar Schaden



Die in der Karibik heimischen Oleander-Raupen sind ein Feind der Oleander in den Küstengebieten Floridas und anderer südöstlicher Staaten. Oleander-Raupenschaden ist leicht zu erkennen, da diese Oleander-Schädlinge das zarte Blattgewebe essen und die Adern intakt lassen. Während eine Oleander-Raupenschädigung die Wirtspflanze selten tötet, entblättert sie den Oleander und verleiht den Blättern ein Skelett-ähnliches Aussehen, wenn sie nicht kontrolliert werden. Der Schaden ist weitgehend ästhetisch. Lesen Sie weiter, um zu lernen, Oleanderraupen loszuwerden.

Oleander-Caterpillar-Lebenszyklus

Im adulten Stadium sind Oleander-Raupen nicht zu übersehen, mit schillernden, bläulich-grünen Körper und Flügel mit hellen rötlich-orange an der Spitze des Bauches. Die Flügel, Körper, Antennen und Beine sind mit kleinen, weißen Punkten markiert. Die adulte Oleander-Wespenmotte ist wegen ihrer markanten und wespenartigen Form auch als Polka-Dot-Wespe bekannt.

Die weiblichen Oleander-Raupenmotten leben nur etwa fünf Tage, was ausreichend Zeit ist, um Gruppen cremiger weißer oder gelber Eier auf die Unterseite von zarten Blättern zu legen. Sobald die Eier schlüpfen, fressen sich die leuchtend orangefarbenen und schwarzen Raupen auf den Oleanderblättern.

Sobald sie ausgewachsen sind, wickeln sich die Raupen in seidige Kokons. Die Puppen sind oft in Baumrinde oder unter die Traufe von Gebäuden eingebettet. Der gesamte Lebensweg der Oleander-Raupe erstreckt sich über einige Monate; Ein Jahr ist ausreichend Zeit für drei Generationen von Oleander-Raupen.

Wie man Oleander-Gleiskettenfahrzeuge loswird

Oleander-Raupenbekämpfung sollte beginnen, sobald Sie die Raupen auf den Blättern sehen. Die Raupen mit der Hand abheben und in einen Eimer mit Seifenwasser geben. Wenn der Befall schwerwiegend ist, schneiden Sie stark befallene Blätter ab und lassen Sie sie in einen Plastikmüllsack fallen. Entsorgen Sie die befallenen Pflanzen sorgfältig, um die Verbreitung der Insekten zu verhindern.

Wenn alles andere fehlschlägt, besprühen Sie den Oleander mit Bt-Spray (Bacillus thuringiensis), einem natürlichen Bakterium, das keine Gefahr für nützliche Insekten darstellt.

Chemikalien sollten immer ein letzter Ausweg sein, da Pestizide zusammen mit den Raupen der Oleanderpflanze nützliche Insekten abtöten und so einen noch größeren Befall ohne natürliche Feinde schaffen, um die Schädlinge in Schach zu halten.

Sind Oleander-Raupen giftig für Menschen?

Berührende Oleanderraupen können zu einem juckenden, schmerzhaften Hautausschlag führen und das Berühren der Augen nach Kontakt mit der Raupe kann Entzündungen und Empfindlichkeit verursachen.

Tragen Sie Handschuhe, wenn Sie mit einer befallenen Oleanderpflanze arbeiten. Waschen Sie Ihre Hände sofort, wenn Ihre Haut mit den Raupen in Berührung kommt.

Hinweis : Beachten Sie, dass alle Teile von Oleanderpflanzen auch sehr giftig sind.

Vorherige Artikel:
Gärtner haben keinen Mangel an Möglichkeiten, wenn es um Hortensie für Zone 7, wo das Klima ist sehr gut geeignet für eine Vielzahl von hardy Hortensien geeignet ist. Hier ist eine Liste von nur ein paar Hortensien der Zone 7, zusammen mit ein paar ihrer wichtigsten Eigenschaften. Hortensien für Zone 7 Berücksichtigen Sie bei der Auswahl der Hortensien der Zone 7 die folgenden Sorten: Eichenblatt Hortensie ( Hortensie Quercifolia ), Zonen 5-9, gemeinsame Sorten gehören: "PeeWee", Zwergsorte, weiße Blüten werden rosa, Blätter werden im Herbst rot und violett 'Snow Queen', tiefr
Empfohlen
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Keine Blumen auf Pfefferpflanzen? Dies ist eine häufige Beschwerde beim Anbau von Paprika. Es gibt mehrere Gründe, warum Pfefferblüten nicht gedeihen. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, warum ein Pfeffer die Blütenknospe abwirft oder warum Sie keine Blüten auf Pfefferpflanzen haben. Was
Unter und um Bäume herum zu pflanzen ist ein heikles Stück Geschäft. Dies liegt an den oberflächennahen Wurzeln der Bäume und ihren hohen Feuchtigkeits- und Nährstoffbedürfnissen. Jede Pflanze unter den Flügeln einer massiven Eiche zum Beispiel könnte für einen Großteil ihres kurzen Lebens hungern und durstig sein. Sie könne
Eine unterernährte Nuss, die Butternut, ist eine harte Nuss, die so groß wie eine Pekannuss ist. Das Fleisch kann aus der Schale gegessen oder beim Backen verwendet werden. Wenn Sie das Glück haben, einen dieser wunderschönen weißen Walnussbäume zu haben, fragen Sie sich vielleicht, wann und wie man Butternutbäume ernten kann? Der f
Elefantenohr ist ein Name, der mehreren Pflanzen der Colocasia Familie gegeben wird, die wegen ihres großen, dramatischen Laubs angebaut werden. Diese Pflanzen werden am häufigsten in kälteren Klimazonen angebaut, wo sie kein Problem darstellen. Sie sind jedoch in den Zonen 8 bis 11 winterhart und wachsen in Zone 11 als immergrün. In
Mandarinenbäume ( Citrus tangerina ) sind eine Art Mandarine ( Citrus reticulata ), deren lockere Haut leicht von der Frucht weggezogen wird, und die süßen Segmente darin machen sie zu einem köstlichen Leckerbissen. In den Vereinigten Staaten ist die "Clementine" die bekannteste Art und ist in Lebensmittelgeschäften erhältlich. Dies
Was ist Orostachys Dunce Cap und wieso hat die Pflanze einen so merkwürdigen Namen? Dunce Cap, auch bekannt als Chinese Dunce Cap ( Orostachys iwarenge ), ist eine Sukkulente, die nach ihren Türmen mit silbrig-lavendelfarbenen, kegelförmigen Rosetten benannt ist. Die Pflanze breitet sich über schlanke Kufen aus, die abfallen und Wurzeln schlagen, um neue Pflanzen zu bilden. Sc