Staghorn Fern Repotting: Wie man einen Hirschhornfarn umbaut



In ihrer natürlichen Umgebung wachsen Hirschhornfarne an Baumstämmen und Ästen. Glücklicherweise wachsen Staghornfarne auch in Töpfen - normalerweise ein Draht- oder Gitterkorb, der es uns ermöglicht, diese einzigartigen, geweihförmigen Pflanzen in nicht tropischen Umgebungen zu genießen. Wie alle Topfpflanzen müssen Staghornfarne gelegentlich umgetopft werden. Lesen Sie weiter, um mehr über die Transplantation von Hirschhornfarnen zu erfahren.

Staghorn Fern Umtopfen

Wann ein Hirschhornfarn umzupflanzen ist, ist eine häufige Frage für viele, aber eine einfache Antwort. Staghorn Farne sind am glücklichsten, wenn sie etwas überfüllt sind und sollten nur umgetopft werden, wenn sie fast aus allen Nähten platzen - normalerweise alle paar Jahre. Hirschhorn Farn Umtopfen ist am besten im Frühjahr gemacht.

Wie man einen Hirschhornfarn umbaut

Hier sind einige Tipps, die Sie befolgen sollten, wenn Sie beginnen, Staghorn Farne in einen anderen Topf zu verpflanzen.

Bereiten Sie einen Behälter vor, der mindestens 5 cm breiter ist als der Originalbehälter. Wenn Sie einen Drahtkorb verwenden, kleiden Sie den Korb mit 2, 5 cm feuchtem, fest gepacktem Sphagnummoos aus (das Moos zuerst drei oder vier Stunden in eine Schüssel oder einen Eimer geben).

Füllen Sie den Korb (oder einen normalen Topf) etwa zur Hälfte mit einer lockeren, gut durchlässigen, porösen Topfmischung: vorzugsweise etwas wie zerkleinerte Kiefernrinde, Sphagnum-Moos oder ein ähnliches Medium. Sie können bis zu einem Drittel normale Potting-Mischung verwenden, aber niemals Gartenerde verwenden.

Entferne das Staghorn vorsichtig aus seinem Behälter und bewege es in den neuen Behälter, während du die Wurzeln vorsichtig ausbreitest.

Füllen Sie den Topf mit einer Topfmischung, so dass die Wurzeln vollständig bedeckt sind, aber der Stiel und die Wedel frei liegen. Klopfen Sie die Blumenerde vorsichtig um die Wurzeln.

Bewässern Sie das frisch verpflanzte Hirschhorn, um die Blumenerde einzuweichen, und lassen Sie es gut abtropfen.

Vorherige Artikel:
Mexican Oregano ist ein köstliches Blattkraut, das häufig in der mexikanischen Küche verwendet wird. Geschmackvoller als sein europäischer Cousin, kann er als ein Jahr angebaut werden und leicht geerntet und für das ganze Jahr gelagert werden. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man mexikanischen Oregano und mexikanischen Oregano anbaut. Lipp
Empfohlen
Wenn Sie ein Indoor-Pflanzenliebhaber sind und auf der Suche nach einer einzigartigen Ergänzung für Ihre Sammlung von Zimmerpflanzen sind, dann ist Alocasia die ideale Pflanze für Sie. Auch bekannt als die afrikanische Maske oder Kris-Pflanze kommt Alocasia überhaupt nicht aus Afrika. Es hat seinen Namen von seiner Ähnlichkeit mit den handgeschnitzten zeremoniellen Masken, die dort gefunden wurden, stammt aber tatsächlich von den philippinischen Inseln. Es g
Sowohl dekorative als auch praktische Loquatbäume bilden ausgezeichnete Rasen-Musterbäume mit glänzenden Blättern und einer natürlich attraktiven Form. Sie wachsen etwa 25 Fuß hoch mit einem Baldachin, der 15 bis 20 Fuß verbreitet - eine Größe, die für Heimatlandschaften gut geeignet ist. Große Gruppen von attraktiven Früchten heben sich von dem dunkelgrünen, tropisch aussehenden Laub ab und tragen zum visuellen Reiz des Baumes bei. Erfahren Si
Die Chancen stehen gut, Sie haben diese attraktive Laubpflanze in Kindergärten gesehen. Die hellen Blätter der persischen Schildpflanze ( Strobilanthes dyerianus ) sind fast besser als ein blühendes Exemplar, da sie das ganze Jahr über eine atemberaubende Farbe bieten. Wachsende persische Schild erfordert warme Temperaturen und schwüle feuchte Luft. In
Der Versuch, ein guter Verwalter der Erde zu sein, bedeutet, den Einfluss auf die natürliche Ordnung des Lebens zu minimieren. Wir tun dies in vielerlei Hinsicht, vom Fahren eines emissionsarmen Autos bis zur Auswahl lokaler Lebensmittel in unserem Supermarkt. Eine weitere Möglichkeit, negative Einflüsse auf die Erde zu begrenzen, ist die Gartenarbeit. V
Sedum telephium, auch bekannt als ein Mitglied der Fetthenne- Gruppe von Pflanzen, ist eine sukkulente Staude, die in verschiedenen Sorten und Sorten kommt. Einer von diesen, der Vera Jameson Fetthenne, ist eine auffällige Pflanze mit Burgunder Stielen und staubigen rosa Herbstblumen. Diese Pflanze verleiht Betten eine einzigartige Farbe und ist einfach zu züchten.
Weihnachtskaktus ist eine vertraute Pflanze, die massenweise bunte Blüten hervorbringt, um die Umwelt in den dunkelsten Tagen des Winters zu erhellen. Obwohl Weihnachtskaktus relativ leicht zu bekommen ist, ist es nicht ungewöhnlich, einen Weihnachtskaktus mit gelben Blättern zu bemerken. Warum werden Weihnachtskaktusblätter gelb? Es