Skelettierte Pflanzenblätter: Ursachen für Skelettierung von Blättern



Blattprobleme gibt es in der heimischen Landschaft, aber nichts ist rätselhafter als die Ursachen der Skelettierung. Skelettierte Pflanzenblätter sind nur ein Schatten von sich selbst, mit Fensterscheiben von Schäden im ganzen Blatt. Die Gründe für das Skelettieren von Blättern können von Insekten oder Krankheiten und gelegentlich chemischen Verletzungen herrühren. Am häufigsten sind Insektenschädlinge, deren Nahrungsverhalten entlang der Blattadern verläuft. Erkenne die Anzeichen dieser Schädlinge, damit du sie kontrollieren und skelettierte Blattschäden verhindern kannst.

Beurteilung von skelettierten Blattschäden

Pflanzen nutzen ihre Blätter, um Sonnenenergie zu ernten, aus denen sie dann Kohlenhydrate für Treibstoff machen. Der Prozess, Photosynthese, beruht auf offenen Blattflächen, die mit Chlorophyll gefüllt sind. Bei zahlreichen skelettierten Pflanzenblättern ist die Gesamtenergie deutlich reduziert. Es hilft auch nicht das Auftreten von wertvollen Laubpflanzen, deren Präsenz im Garten aufgrund ihrer spektakulären Blattdarstellungen ist.

Einer der Hauptgründe für das Skelettieren von Blättern ist die Larvenfütterung. Die erwachsenen Arten können leicht erkannt werden, um sie zu kontrollieren und die Eiablage zu minimieren. Nach dem Schlüpfen können Larven schwerer zu kontrollieren sein und Blattschäden verhindern.

Eine der ersten Pflanzen, die Sie bei der Skelettierung von Blättern bemerken könnten, ist die Rose. Diese schmecken den Erwachsenen und Larven von:

  • Sägewespen
  • Japanischer Käfer
  • Rosenkäfer
  • Fuller Rosenkäfer

Diese Schädlinge werden auch auf das Laub anderer Zierpflanzen prallen und es gibt auch spezialisierte Schädlinge wie den Schneeballkäfer. Der Schaden ist charakteristisch und sieht nicht wie andere Blattschäden aus, wie sie von Blattschneiderbienen verursacht werden. Die Spitzenlöcher verlaufen neben den schweren Adern im Blatt und verleihen ihm ein Schneeflockenmuster ohne identische Blätter. Schwerer Schaden kann Pestizide erfordern, aber in den meisten Fällen ist die Antwort viel einfacher.

Skelettierte Blätter auf Pflanzen verhindern

Skelettierung von Blättern tritt auch auf einer Reihe von anderen Pflanzen, wie Hibiskus und Zierpflaumen auf und ist oft die Visitenkarte von Erwachsenen sowie Larven. Um die Population der Erwachsenen zu minimieren, ist das manuelle Pflücken eine sichere und ungiftige Methode. Holen Sie eine Taschenlampe und gehen Sie nach Einbruch der Dunkelheit, um einige der Täter zu finden.

Andere werden unverschämt am helllichten Tage speisen. Die Behandlung ist einfach. Squash die kleinen Schädlinge. Chemische Behandlungen sind normalerweise nicht bei Erwachsenen wirksam, sind aber bei Weichkörperlarven nützlicher. Wenn Sie die erwachsene Population minimieren können, werden die Larven knapp und es ist möglich, sie in kleinen Gärten von Hand zu kontrollieren.

Größere Landschaften mit vielen schmackhaften Zierpflanzen müssen auf chemische Kontrolle angewiesen sein.

Chemische Behandlung von skelettierten Blättern auf Pflanzen

Natürliche chemische Behandlungen sind die gesündeste Option für den Garten. Neem oder Gartenbauöl, insektizide Seife und Wasserstrahlen zur Entfernung der Insekten und ihrer Larven sind oft wirksam. Die meisten Larven sind betroffen, wenn sie im Frühjahr und Frühsommer jung behandelt werden.

Bacillus thuringiensis kann viele der Larven kontrollieren. Es ist ein natürlich vorkommendes Bakterium, das für die meisten nützlichen Insekten nicht schädlich ist. Der effektivste Weg, die Skelettierung von Blättern zu stoppen, ist jeden Tag in den Garten zu gehen und nach Schäden zu suchen. Springen Sie so schnell wie möglich auf die Behandlung Ihrer Wahl, um das Laub und die Gesundheit Ihrer Pflanze zu bewahren.

Vorherige Artikel:
Jasmine bietet viele Annehmlichkeiten in einem Garten. Die Blüten - meist weiß, manchmal aber auch rosa oder gelb - schäumen im Frühjahr oder Sommer über Wände und Spaliere, und viele Arten haben diesen kräftigen, süßlichen Duft. Dies ist eine Pflanze, die allein in einem Garten stehen kann, aber es ist nicht schwierig, Begleitpflanzen für Jasmin zu finden. Und die
Empfohlen
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Sie sind eine der ersten Vorboten des Frühlings und ein persönlicher Favorit meiner Zwerg-Iris. Diese schönen Wildblumen sind eine großartige Ergänzung zu den Gärten und Grenzen des Waldes und bieten jeden Frühling einen Farbteppich. Über Miniatur Iris Es ist immer noch eine Iris, nur kleiner. In der
Es ist eine der größten Freuden des Lebens für Gärtner auf der ganzen Welt, neue Pflanzen aus der Baumschule mit nach Hause zu nehmen, aber wenn man gerade erst im Garten angefangen hat, gibt es viele Dinge, von denen andere Gärtner annehmen, dass sie sie schon kennen. Sie wissen, wie man richtig wässert, düngt und sich um seine Pflanzen kümmert und vernachlässigen, auf die Dinge hinzuweisen, die sie offensichtlich finden - ein anderes, oft übersehenes, aber wertvolles Stück Information kann verhindern, dass Ihre Pflanzen bei Sommerhitze weiß werden dehnt sich aus. Wie sieht
Wenn Sie versucht haben und Schwierigkeiten hatten, Äpfel in Ihrem Hausgarten anzubauen, waren es wahrscheinlich Krankheiten, die es so schwierig machten. Apfelbäume können anfällig für eine Reihe von Krankheiten sein, aber eine Sorte, die einfacher zu wachsen ist, weil sie vielen Problemen widersteht, heißt Freedom apple. Es i
Dillkraut ist ein unverzichtbares Aroma zum Beizen. Die fedrigen, frischen jungen Blätter verleihen Fisch, Kartoffeln und Soßen einen zarten Geschmack und ergeben bei der Reife kräftige Stiele. Die Pflanze knallt in großer Hitze und bildet schirmförmige Blütenanhänge mit harten, kleinen Samen. Das K
Soldatenkäfer werden gewöhnlich als andere, weniger nützliche Insekten im Garten verwechselt. Wenn sie an einem Strauch oder einer Blume sind, ähneln sie Glühwürmchen, aber ohne die Fähigkeit zu glühen. In der Luft werden sie oft als Wespen angesehen und schnell verscheucht. Kluge Gärtner, die lernen, was Soldatenkäfer sind, lernen bald, diese Gartenfreunde anzulocken, anstatt sie wegzuhalten. Sie könn
Kojoten bevorzugen im Allgemeinen den Kontakt mit Menschen, aber wenn ihr Lebensraum schrumpft und sie sich an Menschen gewöhnt haben, können sie manchmal unwillkommene Besucher im Garten werden. Lesen Sie weiter, um mehr über Koyoten-Kontrolle zu erfahren und was man gegen Kojoten im Garten unternehmen kann. S