Skelettierte Pflanzenblätter: Ursachen für Skelettierung von Blättern



Blattprobleme gibt es in der heimischen Landschaft, aber nichts ist rätselhafter als die Ursachen der Skelettierung. Skelettierte Pflanzenblätter sind nur ein Schatten von sich selbst, mit Fensterscheiben von Schäden im ganzen Blatt. Die Gründe für das Skelettieren von Blättern können von Insekten oder Krankheiten und gelegentlich chemischen Verletzungen herrühren. Am häufigsten sind Insektenschädlinge, deren Nahrungsverhalten entlang der Blattadern verläuft. Erkenne die Anzeichen dieser Schädlinge, damit du sie kontrollieren und skelettierte Blattschäden verhindern kannst.

Beurteilung von skelettierten Blattschäden

Pflanzen nutzen ihre Blätter, um Sonnenenergie zu ernten, aus denen sie dann Kohlenhydrate für Treibstoff machen. Der Prozess, Photosynthese, beruht auf offenen Blattflächen, die mit Chlorophyll gefüllt sind. Bei zahlreichen skelettierten Pflanzenblättern ist die Gesamtenergie deutlich reduziert. Es hilft auch nicht das Auftreten von wertvollen Laubpflanzen, deren Präsenz im Garten aufgrund ihrer spektakulären Blattdarstellungen ist.

Einer der Hauptgründe für das Skelettieren von Blättern ist die Larvenfütterung. Die erwachsenen Arten können leicht erkannt werden, um sie zu kontrollieren und die Eiablage zu minimieren. Nach dem Schlüpfen können Larven schwerer zu kontrollieren sein und Blattschäden verhindern.

Eine der ersten Pflanzen, die Sie bei der Skelettierung von Blättern bemerken könnten, ist die Rose. Diese schmecken den Erwachsenen und Larven von:

  • Sägewespen
  • Japanischer Käfer
  • Rosenkäfer
  • Fuller Rosenkäfer

Diese Schädlinge werden auch auf das Laub anderer Zierpflanzen prallen und es gibt auch spezialisierte Schädlinge wie den Schneeballkäfer. Der Schaden ist charakteristisch und sieht nicht wie andere Blattschäden aus, wie sie von Blattschneiderbienen verursacht werden. Die Spitzenlöcher verlaufen neben den schweren Adern im Blatt und verleihen ihm ein Schneeflockenmuster ohne identische Blätter. Schwerer Schaden kann Pestizide erfordern, aber in den meisten Fällen ist die Antwort viel einfacher.

Skelettierte Blätter auf Pflanzen verhindern

Skelettierung von Blättern tritt auch auf einer Reihe von anderen Pflanzen, wie Hibiskus und Zierpflaumen auf und ist oft die Visitenkarte von Erwachsenen sowie Larven. Um die Population der Erwachsenen zu minimieren, ist das manuelle Pflücken eine sichere und ungiftige Methode. Holen Sie eine Taschenlampe und gehen Sie nach Einbruch der Dunkelheit, um einige der Täter zu finden.

Andere werden unverschämt am helllichten Tage speisen. Die Behandlung ist einfach. Squash die kleinen Schädlinge. Chemische Behandlungen sind normalerweise nicht bei Erwachsenen wirksam, sind aber bei Weichkörperlarven nützlicher. Wenn Sie die erwachsene Population minimieren können, werden die Larven knapp und es ist möglich, sie in kleinen Gärten von Hand zu kontrollieren.

Größere Landschaften mit vielen schmackhaften Zierpflanzen müssen auf chemische Kontrolle angewiesen sein.

Chemische Behandlung von skelettierten Blättern auf Pflanzen

Natürliche chemische Behandlungen sind die gesündeste Option für den Garten. Neem oder Gartenbauöl, insektizide Seife und Wasserstrahlen zur Entfernung der Insekten und ihrer Larven sind oft wirksam. Die meisten Larven sind betroffen, wenn sie im Frühjahr und Frühsommer jung behandelt werden.

Bacillus thuringiensis kann viele der Larven kontrollieren. Es ist ein natürlich vorkommendes Bakterium, das für die meisten nützlichen Insekten nicht schädlich ist. Der effektivste Weg, die Skelettierung von Blättern zu stoppen, ist jeden Tag in den Garten zu gehen und nach Schäden zu suchen. Springen Sie so schnell wie möglich auf die Behandlung Ihrer Wahl, um das Laub und die Gesundheit Ihrer Pflanze zu bewahren.

Vorherige Artikel:
Sie schätzen Honigbienen nie so sehr wie wenn Sie anfangen, Zitronenbäume zuhause zu wachsen. Im Freien nehmen Bienen die Bestäubung von Zitronenbäumen vor, ohne gefragt zu werden. Aber da Bienenschwärme in Ihrem Haus oder Gewächshaus wahrscheinlich nicht willkommen sind, müssen Sie Zitronenbäume von Hand bestäuben. Lesen S
Empfohlen
Astilbe ist eine robuste, ausdauernde Staude, die in den USDA-Zonen 3 bis 9 winterhart ist. Dies bedeutet, dass sie den Winter auch in sehr rauen Klimazonen überleben kann. Während es für Jahre überleben sollte, gibt es ein paar Schritte, die Sie ergreifen können, um es ernst zu nehmen und sicherzustellen, dass es die Kälte überlebt. Lesen
Höhere Erträge und weniger Wasserverbrauch auf kleinem Raum? Dies ist der Anspruch von Dr. Mitteider, einem langjährigen Besitzer einer kalifornischen Gärtnerei, dessen erstaunliche Pflanzenfähigkeiten ihm Anerkennung und Ansporn für sein Gartenprogramm gaben. Was ist Mittler Gartenarbeit? Die Mittler Garten Methode ist in über 26 Ländern weit verbreitet und eine gute Allzweckanleitung für jeden Gärtner. Was ist
Im Frühling blühen die Landschaftsbäume, die Blumen in fast allen Farben sprießen und junge, zarte Blätter, die sich bald zu Schattenpfützen auf dem Rasen ausdehnen. Aber wüssten Sie, wie man Baumbohrer erkennt, wenn sich Ihre Bäume nicht vorhersehbar verhalten haben? Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man Baumbohrer und Behandlung für Baumbohrer identifizieren kann, sobald dies ein Problem wird. Was sind
Es ist wahrscheinlich eine sichere Vermutung, dass Sie noch nie von Katuk Sweetleaf Sträuchern gehört haben. Das ist natürlich, wenn Sie nicht viel Zeit verbracht haben oder aus Südostasien stammen. Also, was ist Katuk Sweetleaf Strauch? Was ist Katuk? Katuk ( Sauropus androgynus ) ist ein in Südostasien heimischer Strauch, der in Kambodscha, Indonesien, Laos, Malaysia, den Philippinen, Thailand, Vietnam und Indien angebaut wird. Es
Wenn Sie nach einer Pflanze mit viel lang anhaltender Farbe und Schönheit suchen, dann ist die gemalte Zungenpflanze vielleicht die Antwort. Vergiss den ungewöhnlichen Namen nicht; seine Anziehungskraft kann innerhalb seiner attraktiven Blüten gefunden werden. Lesen Sie weiter, um mehr über diese Pflanze zu erfahren. Sa
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Während Basilikum im Freien häufig angebaut wird, kann diese pflegeleichte Pflanze auch drinnen angebaut werden. In der Tat können Sie Basilikum im Inneren genauso wachsen wie im Garten. Dieses wunderbar duftende Kraut kann für die Verwendung in der Küche, für aromatische Öle oder einfach für ästhetische Zwecke angebaut werden. Schauen