Zone 5 Blühende Bäume - Tipps für wachsende blühende Bäume in Zone 5



Jeden Frühling strömen Tausende von Menschen aus dem ganzen Land nach Washington DC zum National Cherry Blossom Festival. Im Jahr 1912 schenkte der Bürgermeister von Tokio, Yukio Ozaki, diesen japanischen Kirschbäumen ein Symbol der Freundschaft zwischen Japan und den USA, und dieses jährliche Festival ehrt dieses Geschenk und diese Freundschaft.

Diejenigen von uns, die nicht in DC leben, müssen nicht hunderte von Kilometern reisen und gegen Touristenmassen kämpfen, um schöne blühende Bäume wie diese zu genießen. Während einst exotische, blühende Bäume schwer zu bekommen waren, haben heute die meisten von uns die Möglichkeit, einfach in ein lokales Gartencenter zu gehen und aus vielen Zierbäumen auszuwählen. Selbst in kühleren Klimazonen, wie z. B. Zone 5, gibt es eine große Auswahl an blühenden Bäumen. Lesen Sie weiter, um mehr über blühende Bäume für Zone 5 zu erfahren.

Beliebte blühende Bäume der Zone 5

Es gibt verschiedene Sorten von Zierkirschen und Pflaumenbäumen, die in Zone 5 winterhart sind. Beliebte Sorten sind:

  • Newport Pflaume ( Prunus cerasifera ), die im frühen Frühling rosa Blüten zeigt, gefolgt von lila Laub bis zum Herbst. Höhe und Verbreitung sind 15-20 Fuß.
  • Rosa Schneeschauerkirsche ( Prunus 'Pisnshzam'), ein weinender Baum, der im Frühjahr mit rosa Blüten bedeckt ist und eine Höhe und Ausbreitung von 20-25 Fuß erreicht.
  • Kwanzan Kirsche ( Prunus serrulata ) ist eine der Kirschsorten in Washington DC Kirschfest. Es hat tief rosa Blüten im Frühjahr und erreicht Höhen und Breiten von 15-25 Fuß.
  • Schneeflöckchen Kirsche ( Prunus 'Snofozam') ist eine andere weinende Sorte. Es hat weiße Blüten im Frühling und eine Höhe und Verbreitung von 15 Fuß.

Crabapples sind eine weitere sehr beliebte Art von blühenden Bäumen für Zone 5. Neue Sorten von Crabapple sind resistenter gegen Krankheiten, die in der Regel beeinflussen Crabapples. Heute können Sie sogar Ananasbäume bekommen, die keine unordentlichen Früchte produzieren. Beliebte Sorten von Crabapples für Zone 5 sind:

  • Camelot crabapple ( Malus 'Camzam'), der bei 8-10 Fuß klein bleibt und eine Fülle von tiefrosa bis weißen Blüten produziert. Dies ist eine fruchtende crabapple.
  • Prairiefire crabapple ( Malus 'Prairiefire'), mit tief rot-lila Blüten und einer Höhe und Verbreitung von 20 Fuß. Dieser Crabapple produziert tiefrote Früchte.
  • Louisa crabapple ( Malus 'Louisa') ist eine weinende Sorte, die bei 15 Fuß ansteigt . Es hat rosa Blüten und goldene Früchte.
  • Frühlingsschneekrabben ( Malus 'Frühlingsschnee') trägt keine Früchte. Es hat weiße Blüten und wird bis zu 30 Meter hoch und 15 Fuß breit.

Zierbirnenbäume sind zu sehr beliebten blühenden Bäumen der Zone 5 geworden. Zierbirnen produzieren keine essbaren Birnenfrüchte. Sie sind vor allem für ihre schneeweißen Frühlingsblüten und ausgezeichnete Herbstlaub geschätzt. Gängige Arten von Zierbirnen sind:

  • Herbst Blaze Birne ( Pyrus calleryana 'Herbst Blaze') - Höhe 35 Fuß, verteilt 20 Fuß.
  • Chanticleer Birne ( Pyrus calleryana 'Glens Form') - Höhe 25-30 Fuß, verteilt 15 Fuß.
  • Redspire Birne ( Pyrus calleryana 'Redspire') - Höhe 35 Fuß verteilt 20 Fuß.
  • Koreanische Sonnenbirne ( Pyrus fauriel ) - bei weitem mein Liebling der Zierbirnen, dieser kleine Baum wird nur ungefähr 12-15 Fuß groß und breit.

Mein absoluter Favorit der Zierbäume der Zone 5 sind Redbud-Bäume. Redbud-Sorten für Zone 5 sind:

  • Eastern redbud ( Cercis canadensis ) - dies ist die häufigste Art von Redbud mit einer Höhe und Verbreitung von etwa 30 Fuß.
  • Wald-Pansy Redbud ( Cercis Canadensis 'Forest Pansy') - dieser einzigartige Redbud hat den ganzen Sommer über purpurfarbenes Laub. Seine Blüten sind nicht ganz so auffällig wie andere Redbuds. Forest Pansy hat eine Höhe von 30 Fuß mit einem 25-Fuß-Spread.
  • Lavender Twist Redbud ( Cercis canadensis 'Covey') ist eine weinende Sorte von Redbud mit einer Zwerghöhe und einer Ausdehnung von 8-10 Fuß.

Sehr beliebt in Zone 5 sind auch blühende Hartriegelbäume. Blühende Hartriegel tolerieren volle Sonne, um Teil Schatten, so dass sie sehr vielseitig in der Landschaft. Wie Zierbirnen haben sie Frühlingsblumen und buntes Herbstlaub. Beliebte Sorten sind:

  • Pagodenhartriegel ( Cornus alternifolia ) - Höhe 20 Fuß, Verbreitung 25 Fuß.
  • Golden Shadows Hartriegel ( Cornus alternifolia 'W. Stackman') hat bunte gelbe und grüne Blätter. Es ist am besten mit Nachmittag Schatten und bleibt klein bei 10 Meter hoch und breit.
  • Kousa Hartriegel ( Cornus 'Kousa') hat den ganzen Sommer über leuchtend rote Früchte. Es erreicht eine Höhe von 30 Fuß mit einer Verbreitung von etwa 20 Fuß.

Einige andere beliebte Zierbäume der Zone 5 sind:

  • Autumn Brillance serviceberry
  • Zwerg Rote Rosskastanie
  • Chinesischer Fringe Baum
  • Japanischer Fliederbaum
  • PeeGee Hortensie Baum
  • Walker's weinender Peashrub
  • Dornenloser Cockspur-Weißdorn
  • Russische Olive
  • Untertasse Magnolie
  • Auffällige Eberesche

Wachsende blühende Bäume in Zone 5

Zierbäume der Zone 5 bedürfen keiner besonderen Pflege als andere Bäume. Wenn sie zuerst gepflanzt werden, sollten sie während der ersten Vegetationsperiode regelmäßig und tief gewässert werden.

Im zweiten Jahr sollten die Wurzeln gut genug sein, um ihr eigenes Wasser und Nährstoffe zu finden. Bei Trockenheit sollten Sie alle Landschaftspflanzen mit zusätzlichem Wasser versorgen.

Im Frühjahr können blühende Bäume von einem speziell für blühende Bäume hergestellten Dünger mit zusätzlichem Phosphor profitieren.

Vorherige Artikel:
Bull Distel ( Cirsium vulgare ) ist eine Pflanze, die mit der Familie der Sonnenblume verwandt ist, aber nicht den Charme und die Schönheit dieser Sonnen-Nicken Blütenköpfe hat. Es ist eine stachelige Biennale, die frei in gestörten Böden, Weiden, Gräben, Straßenrändern und unbewohnten Räumen wächst. Die Pfla
Empfohlen
Was fügt dem Garten Klang und Bewegung hinzu und eine anmutige Schönheit, die keine andere Klasse von Pflanzen übertreffen kann? Ziergräser! Informieren Sie sich über Ziergräser der Zone 4 in diesem Artikel. Wachsende kalte Hardy Gräser Wenn Sie eine Baumschule besuchen, in der Hoffnung, neue Pflanzen für den Garten zu finden, können Sie direkt an den Ziergräsern vorbeischauen. Die klei
Willow Bäume brauchen spezielle Beschneidung, die beginnt, während der Baum jung ist. Der richtige Schnitt hilft dabei, ein graziles Wachstumsmuster zu entwickeln und verhindert Schäden, wenn der Baum wächst. Lasst uns herausfinden, wie man einen Weidenbaum beschneidet. Willow Tree Beschneiden Willow Bäume sind haltbarer und haben eine bessere Form, wenn Sie den größten Teil des Beschneidens und der Formung machen, während der Baum jung ist. Das Be
Ich liebe Farne und wir haben einen Anteil an ihnen im pazifischen Nordwesten. Ich bin nicht der einzige Bewunderer von Farnen und in der Tat sammeln viele Leute sie. Eine kleine Schönheit, die darum bittet, zu einer Farnsammlung hinzugefügt zu werden, wird Herzfarnpflanze genannt. Wachsende Herzfarne als Zimmerpflanzen können ein wenig TLC, aber ist die Mühe wert. In
Ein neuer Eigentümer von Tillandsia mag sich fragen "Kann man eine Luftanlage zu viel bewässern?" Wie oft man Luftpflanzen vernebelt, hängt von der Art, der Situation und der Größe der Pflanze sowie der Umwelt ab. Es gibt drei Hauptwege, um Ihre Luftpflanze feucht zu halten. Sobald Sie alle drei kennen, können Sie entscheiden, welcher Weg für Ihre Anlage am besten funktioniert. Diese
Eine der Freuden, diese riesigen gelben Blüten zu beobachten, die der Sommersonne folgen, ist das Ernten von Sonnenblumenkernen im Herbst. Wenn Sie Ihre Hausaufgaben gemacht und eine Sonnenblumensorte mit großen, vollen Köpfen gepflanzt haben, sind Sie auf der Suche nach einem Leckerbissen, aber seien Sie vorsichtig. S
Korallenreben können an geeigneten Stellen eine schöne Ergänzung zur Landschaft sein, aber es gibt einige Dinge, die Sie im Vorfeld beachten sollten, wenn Sie daran interessiert sind, sie anzubauen. Lesen Sie weiter, um zu lernen, wie man Korallenreben anbaut (und wann nicht). Was ist eine Korallenrebe? A