Bäume und Wasser - nasse Boden-Bäume für Stehwasser-Bereiche



Wenn Ihr Garten eine schlechte Entwässerung hat, brauchen Sie wasserliebende Bäume. Einige Bäume in der Nähe von Wasser oder im stehenden Wasser werden sterben. Aber, wenn Sie klug wählen, können Sie Bäume finden, die nicht nur im nassen, sumpfigen Bereich wachsen, aber gedeihen und sogar helfen können, die schlechte Entwässerung in diesem Bereich zu korrigieren. Schauen wir uns an, wie man nasse Bodenbäume auswählt und wie man Bäume in feuchten Gebieten anpflanzt.

Ihre Baum- und Wasserentwässerung

Der Grund, warum manche Bäume in feuchten Gebieten sterben oder schlecht wachsen, ist einfach, weil sie nicht atmen können. Die meisten Baumwurzeln brauchen so viel Luft wie Wasser. Wenn sie keine Luft bekommen, werden sie sterben.

Aber einige wasserliebende Bäume haben die Fähigkeit entwickelt, Wurzeln zu wachsen, ohne Luft zu benötigen. Dadurch können sie in sumpfigen Gebieten leben, in denen andere Bäume sterben würden. Als Hausbesitzer können Sie dieses Merkmal nutzen, um Ihre eigenen nassen und schlecht durchlässigen Gebiete zu verschönern.

Wasserliebende Bäume verwenden, um Entwässerungsprobleme zu korrigieren

Nasse Boden Bäume sind eine gute Möglichkeit, um überschüssiges Wasser in Ihrem Garten aufzusaugen. Viele Bäume, die in feuchten Gebieten wachsen, werden große Mengen an Wasser verbrauchen. Diese Eigenschaft führt dazu, dass sie einen Großteil des Wassers in ihrer Umgebung verbrauchen, was ausreichen kann, um die Umgebung ausreichend zu trocknen, so dass andere Pflanzen, die nicht an nasse Böden angepasst sind, überleben können.

Ein Wort der Vorsicht, wenn Sie Bäume in feuchten Gebieten pflanzen. Die Wurzeln der meisten nassen Bodenbäume sind umfangreich und können möglicherweise zu Schäden an Rohren führen (wenn auch nicht oft an Fundamenten). Wie gesagt, diese Bäume brauchen viel Wasser, um richtig wachsen zu können. Wenn sie das Wasser im feuchten Bereich ihres Gartens verbrauchen, werden sie anderswo Wasser suchen. Normalerweise bedeutet dies, dass der Baum in städtischen und vorstädtischen Gebieten zu Wasser und Abwasserrohren auf der Suche nach dem Wasser wird, das er begehrt.

Wenn Sie planen, diese Bäume in der Nähe von Wasserleitungen oder Abwasserkanälen zu pflanzen, stellen Sie sicher, dass der von Ihnen gewählte Baum keine schädlichen Wurzeln hat oder dass der Bereich, in dem Sie pflanzen, mehr als genug Wasser enthält, um den Baum glücklich zu machen.

Liste der stehenden Wasser und nassen Boden Bäume

Alle unten aufgelisteten Bäume gedeihen in feuchten Gebieten, sogar im stehenden Wasser:

  • Atlantische weiße Zeder
  • Kahle Zypresse
  • Schwarze Asche
  • Freeman Ahorn
  • Grüne Asche
  • Nuttal Eiche
  • Birne
  • Pin Eiche
  • Platane
  • Teich Zypresse
  • Kürbis Esche
  • Rot-Ahorn
  • Fluss Birke
  • Sumpf Cottonwood
  • Sumpf Tupelo
  • Sweetbay Magnolie
  • Wasser Tupelo
  • Weide

Vorherige Artikel:
Wenn Sie nach einem Strauch suchen, der im Schatten blühen kann, könnte die anmutige Deutzia die Pflanze für Sie sein. Die üppigen Blüten und die flexiblen Wachstumsbedingungen dieses hühnchenförmigen Strauchs sind für viele Gärtner ein klarer Pluspunkt. Was ist Deutzia? Deutzia ist eine Gruppe von etwa 60 Arten, von denen die meisten in China und anderswo in Asien beheimatet sind, während einige aus Europa und Zentralamerika stammen. Diese Hü
Empfohlen
Tränendes Herz ist eine klassische Schattenpflanze, die herrliche Blumen produziert, und es kann auf verschiedene Arten verbreitet werden. Wachsendes blutendes Herz aus Samen ist ein Weg, es zu tun, und obwohl es mehr Zeit und Geduld braucht, könntest du finden, dass das Beginnen mit Samen ein lohnender Prozess ist.
Hartriegel sind einheimische Zierbäume. Die meisten Blumen und Früchte, und blendende Herbst zeigt, wie die Blätter ihre Farbe ändern. Schälen von Rinde auf Hartriegel kann das Ergebnis einer schweren Krankheit sein, oder es könnte eine natürliche Bedingung in einigen Arten sein. Um zu entscheiden, ob ein Hartriegel mit abblätternder Rinde in Gefahr ist oder ob es sich um ein normales Vorkommen handelt, ist es wichtig, die Baumart zu kennen. Hartri
Für diejenigen von Ihnen, die glücklich sind, einen Avocadobaum in der Gartenlandschaft einzuschließen, ist meine Schätzung, dass es eingeschlossen wird, weil Sie Ihre Zähne in einige der seidigen köstlichen Früchte versenken möchten. Durch das Düngen von Avocadobäumen, die Pflege und die richtige Bepflanzung erhalten Sie die besten Chancen auf eine reichhaltige und gesunde Ernte. Die Frag
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Wenn es eine Sache gibt, die die meisten Gärtner zu tun wissen und gut machen, ist das Garten-Recycling. Auf die eine oder andere Weise haben wir etwas Kompost hergestellt - zum Beispiel, wenn wir Möhren mit Radieschen ernten, die Spitzen abschneiden und sie auf den Gartenboden zurückwerfen, um sie unterzutauchen, wo sie dann zerkleinert werden und das Mikro füttern -organismen im Boden und bauen es auf. Sc
Radieschen sind vielleicht der König der hohen Belohnungspflanzen. Sie wachsen unglaublich schnell, einige von ihnen reifen in weniger als 22 Tagen. Sie wachsen bei kühler Witterung und keimen in bis zu 40 ° C kaltem Boden. So sind sie jedes Frühjahr eine der ersten essbaren Dinge in Ihrem Gemüsegarten. Sie
Lightning Bugs im Garten sind ein visueller Leckerbissen für Menschen, die in der Nähe von Lebensräumen von Leuchtkäfern leben - hauptsächlich feuchte Gebiete östlich der Rocky Mountains. Das Anlocken von Blitzen in den Garten ist definitiv eine gute Sache, denn im Gegensatz zu vielen anderen weniger begehrenswerten Käfern beissen diese nützlichen Insekten nicht, sie sind nicht giftig und tragen keine Krankheiten. Noch b