Bäume und Wasser - nasse Boden-Bäume für Stehwasser-Bereiche



Wenn Ihr Garten eine schlechte Entwässerung hat, brauchen Sie wasserliebende Bäume. Einige Bäume in der Nähe von Wasser oder im stehenden Wasser werden sterben. Aber, wenn Sie klug wählen, können Sie Bäume finden, die nicht nur im nassen, sumpfigen Bereich wachsen, aber gedeihen und sogar helfen können, die schlechte Entwässerung in diesem Bereich zu korrigieren. Schauen wir uns an, wie man nasse Bodenbäume auswählt und wie man Bäume in feuchten Gebieten anpflanzt.

Ihre Baum- und Wasserentwässerung

Der Grund, warum manche Bäume in feuchten Gebieten sterben oder schlecht wachsen, ist einfach, weil sie nicht atmen können. Die meisten Baumwurzeln brauchen so viel Luft wie Wasser. Wenn sie keine Luft bekommen, werden sie sterben.

Aber einige wasserliebende Bäume haben die Fähigkeit entwickelt, Wurzeln zu wachsen, ohne Luft zu benötigen. Dadurch können sie in sumpfigen Gebieten leben, in denen andere Bäume sterben würden. Als Hausbesitzer können Sie dieses Merkmal nutzen, um Ihre eigenen nassen und schlecht durchlässigen Gebiete zu verschönern.

Wasserliebende Bäume verwenden, um Entwässerungsprobleme zu korrigieren

Nasse Boden Bäume sind eine gute Möglichkeit, um überschüssiges Wasser in Ihrem Garten aufzusaugen. Viele Bäume, die in feuchten Gebieten wachsen, werden große Mengen an Wasser verbrauchen. Diese Eigenschaft führt dazu, dass sie einen Großteil des Wassers in ihrer Umgebung verbrauchen, was ausreichen kann, um die Umgebung ausreichend zu trocknen, so dass andere Pflanzen, die nicht an nasse Böden angepasst sind, überleben können.

Ein Wort der Vorsicht, wenn Sie Bäume in feuchten Gebieten pflanzen. Die Wurzeln der meisten nassen Bodenbäume sind umfangreich und können möglicherweise zu Schäden an Rohren führen (wenn auch nicht oft an Fundamenten). Wie gesagt, diese Bäume brauchen viel Wasser, um richtig wachsen zu können. Wenn sie das Wasser im feuchten Bereich ihres Gartens verbrauchen, werden sie anderswo Wasser suchen. Normalerweise bedeutet dies, dass der Baum in städtischen und vorstädtischen Gebieten zu Wasser und Abwasserrohren auf der Suche nach dem Wasser wird, das er begehrt.

Wenn Sie planen, diese Bäume in der Nähe von Wasserleitungen oder Abwasserkanälen zu pflanzen, stellen Sie sicher, dass der von Ihnen gewählte Baum keine schädlichen Wurzeln hat oder dass der Bereich, in dem Sie pflanzen, mehr als genug Wasser enthält, um den Baum glücklich zu machen.

Liste der stehenden Wasser und nassen Boden Bäume

Alle unten aufgelisteten Bäume gedeihen in feuchten Gebieten, sogar im stehenden Wasser:

  • Atlantische weiße Zeder
  • Kahle Zypresse
  • Schwarze Asche
  • Freeman Ahorn
  • Grüne Asche
  • Nuttal Eiche
  • Birne
  • Pin Eiche
  • Platane
  • Teich Zypresse
  • Kürbis Esche
  • Rot-Ahorn
  • Fluss Birke
  • Sumpf Cottonwood
  • Sumpf Tupelo
  • Sweetbay Magnolie
  • Wasser Tupelo
  • Weide

Vorherige Artikel:
Wenn Sie Sushi lieben, dann sind Sie relativ vertraut mit der grünen Paste als Würze neben dem Gericht - Wasabi zur Verfügung gestellt. Sie haben sich vielleicht gefragt, was dieses grüne Zeug mit einem großen Tritt wirklich ist und woher es kommt. Lassen Sie uns mehr über Wasabi-Anwendungen erfahren. Was
Empfohlen
Haferflocken sind ein nahrhaftes, faserreiches Getreide, das an kalten Wintermorgen hervorragend schmeckt und an den Rippen klebt. Obwohl die Meinungen gemischt sind und es keine wissenschaftlichen Beweise gibt, glauben einige Gärtner, dass die Verwendung von Haferflocken im Garten eine Reihe von Vorteilen bietet.
Wie der Barde sagt: "Was ist in einem Namen?" Es gibt einen wichtigen Unterschied in der Rechtschreibung und Bedeutung vieler ähnlicher Wörter. Nehmen wir zum Beispiel Yucca und Yuca. Dies sind beide Pflanzen, aber eine hat landwirtschaftliche und ernährungsphysiologische Bedeutung, während die andere ein ornerischer, in der Wüste lebender Organismus ist. Das
Die in Asien beheimatete Bananenpflanze ( Musa paradisiaca ) ist die größte Staude der Welt und wird wegen ihrer beliebten Frucht angebaut. Diese tropischen Mitglieder der Familie Musaceae sind anfällig für eine Reihe von Krankheiten, von denen viele zu schwarzen Flecken auf Bananenfrüchten führen. Was
Die meisten Kräuter sind leicht in gut durchlässigen Böden und hellem Licht zu wachsen, und Petersilie ist keine Ausnahme. Dieses gewöhnliche Kraut hat eine reiche Geschichte der Verwendung für Aroma-, Medizin-, Ritualzwecke und es erfrischt sogar Ihren Atem nach einer Mahlzeit. Verwelkte Petersilienpflanzen können ein Wasserproblem oder sogar eine Krankheit darstellen. Erfr
Probleme mit Eukalyptusbäumen sind noch relativ neu. Die Bäume, die um 1860 in die Vereinigten Staaten importiert wurden, stammen aus Australien und waren bis 1990 relativ frei von Schädlingen und Krankheiten. Heute sehen die Menschen mehr Probleme mit ihren Eukalyptus-Büschen. Krankheiten und Schädlinge verursachen alles von Blatttropfen bis zu Eukalyptusbäumen, die sich teilen und absterben. Häuf
Ein Gurkenzaun macht Spaß und eine platzsparende Möglichkeit, Gurken anzubauen. Wenn Sie nicht versucht haben, Gurken an einem Zaun zu züchten, werden Sie eine angenehme Überraschung erleben. Lesen Sie weiter, um die Vorteile und das Wachstum von Gurken an einem Zaun zu erlernen. Vorteile der wachsenden Gurken auf einem Zaun Gurken wollen natürlich klettern, aber oft im Hausgarten bieten wir keine Unterstützung und sie wuchern auf dem Boden. Eine