Waschen von Gartengemüse: So reinigen Sie frische Produkte



Obwohl es grob ist, wird eine gelegentliche Schnecke oder Gartenspinne, die an Ihren Produkten haftet, Sie nicht töten, aber selbst wenn Sie organischen Gartenarbeit üben und ordentliche Hygiene des Hausgartens beibehalten, können Bakterien, Pilze und andere Mikroben an Ihren frisch gepflückten Produkten haften . Frisches Gemüse und Obst aus nicht biologischen Gärten können Spuren von Chemikalien wie Pestizide enthalten. All dies hat das Potenzial, Sie und Ihre Familie sehr krank zu machen. Daher ist das Putzen von geerntetem Obst und Gemüse entscheidend, bevor Sie eine Mahlzeit vorbereiten. Die Frage ist, wie man frische Produkte säubert?

Vor dem Waschen von frischem Gartengemüse

Ein sauberes, hygienisiertes Vorbereitungsgebiet ist der erste Schritt zur Reduzierung von durch Lebensmittel übertragenen Krankheiten oder Kontaminanten. Waschen Sie Ihre Hände (mit Seife, bitte!) Vor der Vorbereitung der Produkte. Reinigen Sie Schneidebretter, Geschirr, Spüle und Arbeitsplatten mit heißem Seifenwasser, bevor Sie Obst und Gemüse vorbereiten. Reinigen Sie zwischen dem Schälen und Schneiden von verschiedenen Produkten, da die Bakterien von außen, zB eine frisch gepflückte Melone, auf einen anderen Gegenstand übertragen werden können, wie die frisch geernteten Tomaten, die Sie für einen Salat schneiden.

Wenn Sie nicht Ihre eigenen geernteten Produkte verwenden, ziehen Sie in Erwägung, lokale Produkte vom Bauernmarkt zu kaufen, da lange Transportzeiten von den Lieferanten der Lebensmittel zum Lebensmittelgeschäft die bakterielle Kontamination und das Wachstum fördern. Kaufen Sie nur das, was Sie brauchen, und achten Sie darauf, dass Blattgemüse und Artikel wie geschnittene Melonen auf Eis gelagert wurden.

Abwechselnd die Vielzahl der Produkte, die Sie essen, besonders wenn Sie Nahrung kaufen, die Sie nicht gewachsen sind. Dies ist ernährungsphysiologisch sinnvoll, begrenzt aber auch die mögliche Exposition gegenüber einer beliebigen Sorte von Pestiziden oder gefährlichen Mikroben. Sobald es zu Hause ist, warten Sie, um es bis kurz vor der Verwendung zu waschen. Das vorherige Waschen und die anschließende Lagerung fördern das Bakterienwachstum und beschleunigen den Verderb.

Bevor Sie Ihre Produkte entweder gekauft oder aus dem Garten ausgegraben, entfernen Sie die Oberseiten von Gemüse wie Sellerie und die äußeren Blätter der meisten Greens, die mehr Schmutz und Pestizidrückstände als die inneren Blätter haben. Lagern Sie alle Gegenstände, die gekühlt werden müssen, über rohem Fleisch, Geflügel und Meeresfrüchten in perforierten Beuteln, um die Luftzirkulation zu ermöglichen.

Wie man Gemüse und Gemüse waschen kann

Während das Waschen von Gartengemüse lauernde Mikroben nicht vollständig entfernt oder tötet, ist es ein effektiver Weg, ihre Anzahl zu reduzieren. Es wird auch jeglichen anhaltenden Schmutz und die oben erwähnten klammernden Nacktschnecken und Spinnen entfernen.

Es ist nicht notwendig, Waschmittel oder Bleichmittel beim Waschen von frischem Gemüse oder Obst zu verwenden; in der Tat kann dies gefährlich sein, oder zumindest kann es das Erzeugnis ziemlich unangenehm schmecken lassen. Während es kommerziell verfügbare chemische Waschmittel für Gemüse und Obst gibt, hat die FDA ihre potenzielle Sicherheit nicht bewertet. Verwenden Sie einfach normales normales, aber kaltes Leitungswasser - nicht mehr als 10 Grad kälter als das Produkt, um das Eindringen von Mikroorganismen in die Blüten- oder Stielenden zu verhindern.

In den meisten Fällen sollte fließendes Wasser verwendet werden. Eine Scheuerbürste kann auf harten Schwarten verwendet werden. Wenn Sie Produkte einweichen müssen, verwenden Sie eine saubere Schüssel statt Ihrer möglicherweise kontaminierten Spüle. Sie können ½ Tasse destillierten Essig in jede Tasse Wasser beim Eintauchen hinzufügen, um Bakterien zu reduzieren, gefolgt von einer guten Wasserspülung. Dies kann die Textur und den Geschmack beeinflussen, also seien Sie gewarnt.

Eine etwas andere Methode zur Reinigung von geernteten oder gekauften Früchten und Gemüsen wird je nach Produkt benötigt, aber hier sind einige allgemeine Richtlinien:

  • Blattgemüse, wie Salat, sollte getrennt und die Blätter einzeln gespült werden, beschädigte äußere Blätter verworfen werden. Vielleicht möchten Sie besonders schmuddelige Blätter für ein paar Minuten in Wasser tauchen, um den Schmutz zu lösen. Kräuter können auch in kaltes Wasser getaucht werden. Dann mit sauberen Papiertüchern trocken tupfen oder einen Salatschleuder verwenden.
  • Äpfel, Gurken und andere festfleischige Produkte sollten unter fließendem Wasser gut gewaschen und / oder geschält werden, um das Konservierungsmittel zu entfernen, das häufig auf im Laden gekauften Produkten zu finden ist. Wurzelgemüse wie Rüben, Spuds und Karotten unter fließendem Wasser schälen oder schälen.
  • Melonen (wie auch Tomaten) sind sehr anfällig für Kontamination durch Mikroorganismen, also gründlich schrubben und unter fließendem Wasser waschen, bevor die Schale von der Frucht geschält und in Scheiben geschnitten wird. Salmonellen neigen dazu, auf Schnittflächen oder im Stiel, Narben, Rissen oder anderen beschädigten Bereichen zu wachsen. Schneiden Sie diese weg, bevor Sie mit der Melone weiterarbeiten und jede unbenutzte Melone innerhalb von zwei oder drei Stunden kühlen.
  • Weiche Früchte wie Pflaumen, Pfirsiche und Aprikosen sollten kurz vor dem Essen oder Vorbereiten unter fließendem Wasser gewaschen und dann mit einem sauberen Papiertuch getrocknet werden. Andere Früchte wie Weintrauben, Beeren und Kirschen sollten bis zum Gebrauch ungewaschen gelagert werden und dann kurz vor dem Verzehr oder vor dem Zubereiten vorsichtig unter fließendem kaltem Wasser gewaschen werden.

Vorherige Artikel:
Wann pflücken Sie Passionsfrucht? Interessanterweise wird die Frucht nicht von der Rebe geerntet, sondern ist tatsächlich essfertig, wenn sie von der Pflanze fällt. Früchte reifen zu verschiedenen Jahreszeiten im Hinblick auf die Pflanzzone. Diese Fakten machen es schwierig zu wissen, wann man Passionsfrüchte ernten sollte, besonders in kühleren Regionen. Ande
Empfohlen
Gesprenkelte Blätter mit violetten Rändern können etwas hübsch sein, aber können das Zeichen einer ernsten Krankheit der süssen Kartoffeln sein. Alle Sorten sind vom Süßkartoffel-Federfleck-Virus betroffen. Die Krankheit wird oft als SPFMV bezeichnet, aber auch als Russe Crack von Süßkartoffeln und internen Kork. Diese Na
Wenn du neue Zimmerpflanzen hinzufügst, besonders wenn du Blüten und Duftstoffe möchtest, solltest du Cytanthus lily ( Cyrtanthus angustifolius ) anbauen . Die Cyrtanthus-Lilie, die häufig als Feuerlilie oder Ifafa-Lilie bezeichnet wird, verleiht der Zimmerpflanzen-Kollektion spektakuläre, auffällige Blüten und bietet einen süßen, angenehmen Duft. Werfen
Dianthusblüten ( Dianthus spp.) Werden auch "Rosa" genannt. Sie gehören zu einer Familie von Pflanzen, die Nelken umfasst und sich durch den würzigen Duft der Blüten auszeichnet. Dianthus-Pflanzen können als eine winterharte einjährige, zweijährige oder mehrjährige Pflanze gefunden werden und werden am häufigsten in Rändern oder in Töpfen verwendet. Eine kurz
Siehst du tote Nadeln an den äußeren Rändern deiner Zedern? Dies könnte symptomatisch für Winterschäden an Zedern sein. Winterkälte und Eis können zu Winterschäden an Bäumen und Sträuchern führen, einschließlich Blue Atlas-Zeder, Deodar-Zeder und Libanon-Zeder. Aber Sie können die Anzeichen von Frostschäden erst sehen, wenn sich die Temperaturen erwärmt haben und das Wachstum wieder einsetzt. Lesen Sie weit
Orientalische Mohnblumen gehören zu den prächtigsten Stauden mit großen, leuchtenden Blüten, die einen Frühlingsgarten erleuchten. Aber, keine Blumen auf orientalischem Mohn zu haben, kann einige Jahre dauern, und es ist eine echte Enttäuschung. Über dekorative Mohnpflanzen Hardy in den USDA-Zonen 3 bis 9, sind orientalische Mohnblumen Stauden, die im Frühjahr und Frühsommer blühen. Sie habe
Gladiolen sind eine reizvolle Ergänzung des Sommergartens, aber viele Gärtner wünschen, dass sie ihre Gladiolen früh blühen lassen können, damit sie die Schönheit länger genießen können. Wenig wissen die meisten Leute, aber Sie können Gladiolus früh im Haus in den Töpfen früh beginnen, gerade wie Sie mit Ihren Gemüsepflanzen tun können. Schritte zum B