Waschen von Gartengemüse: So reinigen Sie frische Produkte



Obwohl es grob ist, wird eine gelegentliche Schnecke oder Gartenspinne, die an Ihren Produkten haftet, Sie nicht töten, aber selbst wenn Sie organischen Gartenarbeit üben und ordentliche Hygiene des Hausgartens beibehalten, können Bakterien, Pilze und andere Mikroben an Ihren frisch gepflückten Produkten haften . Frisches Gemüse und Obst aus nicht biologischen Gärten können Spuren von Chemikalien wie Pestizide enthalten. All dies hat das Potenzial, Sie und Ihre Familie sehr krank zu machen. Daher ist das Putzen von geerntetem Obst und Gemüse entscheidend, bevor Sie eine Mahlzeit vorbereiten. Die Frage ist, wie man frische Produkte säubert?

Vor dem Waschen von frischem Gartengemüse

Ein sauberes, hygienisiertes Vorbereitungsgebiet ist der erste Schritt zur Reduzierung von durch Lebensmittel übertragenen Krankheiten oder Kontaminanten. Waschen Sie Ihre Hände (mit Seife, bitte!) Vor der Vorbereitung der Produkte. Reinigen Sie Schneidebretter, Geschirr, Spüle und Arbeitsplatten mit heißem Seifenwasser, bevor Sie Obst und Gemüse vorbereiten. Reinigen Sie zwischen dem Schälen und Schneiden von verschiedenen Produkten, da die Bakterien von außen, zB eine frisch gepflückte Melone, auf einen anderen Gegenstand übertragen werden können, wie die frisch geernteten Tomaten, die Sie für einen Salat schneiden.

Wenn Sie nicht Ihre eigenen geernteten Produkte verwenden, ziehen Sie in Erwägung, lokale Produkte vom Bauernmarkt zu kaufen, da lange Transportzeiten von den Lieferanten der Lebensmittel zum Lebensmittelgeschäft die bakterielle Kontamination und das Wachstum fördern. Kaufen Sie nur das, was Sie brauchen, und achten Sie darauf, dass Blattgemüse und Artikel wie geschnittene Melonen auf Eis gelagert wurden.

Abwechselnd die Vielzahl der Produkte, die Sie essen, besonders wenn Sie Nahrung kaufen, die Sie nicht gewachsen sind. Dies ist ernährungsphysiologisch sinnvoll, begrenzt aber auch die mögliche Exposition gegenüber einer beliebigen Sorte von Pestiziden oder gefährlichen Mikroben. Sobald es zu Hause ist, warten Sie, um es bis kurz vor der Verwendung zu waschen. Das vorherige Waschen und die anschließende Lagerung fördern das Bakterienwachstum und beschleunigen den Verderb.

Bevor Sie Ihre Produkte entweder gekauft oder aus dem Garten ausgegraben, entfernen Sie die Oberseiten von Gemüse wie Sellerie und die äußeren Blätter der meisten Greens, die mehr Schmutz und Pestizidrückstände als die inneren Blätter haben. Lagern Sie alle Gegenstände, die gekühlt werden müssen, über rohem Fleisch, Geflügel und Meeresfrüchten in perforierten Beuteln, um die Luftzirkulation zu ermöglichen.

Wie man Gemüse und Gemüse waschen kann

Während das Waschen von Gartengemüse lauernde Mikroben nicht vollständig entfernt oder tötet, ist es ein effektiver Weg, ihre Anzahl zu reduzieren. Es wird auch jeglichen anhaltenden Schmutz und die oben erwähnten klammernden Nacktschnecken und Spinnen entfernen.

Es ist nicht notwendig, Waschmittel oder Bleichmittel beim Waschen von frischem Gemüse oder Obst zu verwenden; in der Tat kann dies gefährlich sein, oder zumindest kann es das Erzeugnis ziemlich unangenehm schmecken lassen. Während es kommerziell verfügbare chemische Waschmittel für Gemüse und Obst gibt, hat die FDA ihre potenzielle Sicherheit nicht bewertet. Verwenden Sie einfach normales normales, aber kaltes Leitungswasser - nicht mehr als 10 Grad kälter als das Produkt, um das Eindringen von Mikroorganismen in die Blüten- oder Stielenden zu verhindern.

In den meisten Fällen sollte fließendes Wasser verwendet werden. Eine Scheuerbürste kann auf harten Schwarten verwendet werden. Wenn Sie Produkte einweichen müssen, verwenden Sie eine saubere Schüssel statt Ihrer möglicherweise kontaminierten Spüle. Sie können ½ Tasse destillierten Essig in jede Tasse Wasser beim Eintauchen hinzufügen, um Bakterien zu reduzieren, gefolgt von einer guten Wasserspülung. Dies kann die Textur und den Geschmack beeinflussen, also seien Sie gewarnt.

Eine etwas andere Methode zur Reinigung von geernteten oder gekauften Früchten und Gemüsen wird je nach Produkt benötigt, aber hier sind einige allgemeine Richtlinien:

  • Blattgemüse, wie Salat, sollte getrennt und die Blätter einzeln gespült werden, beschädigte äußere Blätter verworfen werden. Vielleicht möchten Sie besonders schmuddelige Blätter für ein paar Minuten in Wasser tauchen, um den Schmutz zu lösen. Kräuter können auch in kaltes Wasser getaucht werden. Dann mit sauberen Papiertüchern trocken tupfen oder einen Salatschleuder verwenden.
  • Äpfel, Gurken und andere festfleischige Produkte sollten unter fließendem Wasser gut gewaschen und / oder geschält werden, um das Konservierungsmittel zu entfernen, das häufig auf im Laden gekauften Produkten zu finden ist. Wurzelgemüse wie Rüben, Spuds und Karotten unter fließendem Wasser schälen oder schälen.
  • Melonen (wie auch Tomaten) sind sehr anfällig für Kontamination durch Mikroorganismen, also gründlich schrubben und unter fließendem Wasser waschen, bevor die Schale von der Frucht geschält und in Scheiben geschnitten wird. Salmonellen neigen dazu, auf Schnittflächen oder im Stiel, Narben, Rissen oder anderen beschädigten Bereichen zu wachsen. Schneiden Sie diese weg, bevor Sie mit der Melone weiterarbeiten und jede unbenutzte Melone innerhalb von zwei oder drei Stunden kühlen.
  • Weiche Früchte wie Pflaumen, Pfirsiche und Aprikosen sollten kurz vor dem Essen oder Vorbereiten unter fließendem Wasser gewaschen und dann mit einem sauberen Papiertuch getrocknet werden. Andere Früchte wie Weintrauben, Beeren und Kirschen sollten bis zum Gebrauch ungewaschen gelagert werden und dann kurz vor dem Verzehr oder vor dem Zubereiten vorsichtig unter fließendem kaltem Wasser gewaschen werden.

Vorherige Artikel:
Kiefern sind immergrün, so dass Sie keine toten, braunen Nadeln erwarten. Du siehst tote Nadeln auf Kiefern, nimm dir die Zeit, um die Ursache herauszufinden. Beginnen Sie, indem Sie die Jahreszeit notieren und welcher Teil des Baumes betroffen ist. Wenn Sie nur an unteren Kiefernzweigen tote Nadeln finden, schauen Sie wahrscheinlich nicht in den normalen Nadelschuppen.
Empfohlen
Pekannussbäume sind wunderbar um zu haben. Es gibt wenig lohnenderes als Nüsse aus dem eigenen Garten zu ernten. Aber es gibt mehr, um einen Pekannussbaum anzubauen, als nur die Natur ihren Lauf nehmen zu lassen. Pekannussbäume genau zu den richtigen Zeiten und auf die richtige Art und Weise zurück zu schneiden, macht einen starken, gesunden Baum, der Sie für die kommenden Jahre mit Ernten versorgen sollte. Les
Blühende Rhododendren sehen aus wie bunte, geschwollene Wolken, die durch die Landschaft schweben. Wenn sie also nicht abliefern, ist das nicht nur eine große Enttäuschung, sondern auch ein Grund zur Sorge für viele Gärtner. Keine Blüte auf Rhododendren wird jedoch selten durch etwas Ernsthaftes verursacht, und mit ein wenig Gartenbauwissen kann man leicht einen Rhododendron zum Blühen bringen. Lesen
Pfaue sind fesselnde Kreaturen, vor allem die Männchen mit ihrer prächtigen Schwanzfedernanzeige. Sie werden seit langem auf Grund und Boden als Frühwarnsysteme wegen ihrer stechenden Schreie benutzt. Die Vögel strömen in wilden Situationen und sind bekannt dafür, den Nachbarschaften, die sie kolonisieren, erheblichen Schaden zuzufügen. Pfaue
Eine halbe Blume ist besser als keine Blume. Im Falle von Scaevola-Fächerblütenpflanzen ist es nicht nur besser, sondern auch exzellent. Diese Aussie-Ureinwohner produzieren hübsche Blüten, die wie ein Teil einer Strahlenblume aussehen, die von der Blüte abgeschnitten wurde. Wachsende Fächerblumen erfordern warme, sonnige Bedingungen und gute Entwässerung und Belüftung. Sie kö
Zitronen-Eukalyptus ( Eucalyptus citriodora syn. Corymbia citriodora ) ist ein Kraut, aber es ist kaum ein typischer. Zitrone Eukalyptus Informationen deuten darauf hin, dass das Kraut bis zu 60 Meter hoch und sogar größer wachsen kann. Für mehr Zitrone Eukalyptus Informationen, einschließlich, wie Zitronen Eukalyptus Pflege, lesen Sie weiter. Zi
Tamarack Baumpflanzung ist nicht schwierig, noch ist Pflege für Tamarack Bäume, sobald sie etabliert sind. Lesen Sie weiter für Informationen darüber, wie man einen Tamarack-Baum anbaut. Tamarackbaum-Informationen Tamaracks ( Larix laricina ) sind mittelgroße Laubhölzer, die in diesem Land beheimatet sind. Sie