Was sind Peach Twig Borers: Erfahren Sie mehr über den Peach Twig Borer Life Cycle



Pfirsichzweigbohrer sind die Larven von grau aussehenden Motten. Sie beschädigen neues Wachstum, indem sie sich in die Zweige bohren, und später in der Saison bohren sie sich in die Frucht. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie diese schädlichen Schädlinge bekämpfen können.

Was sind Pfirsich-Zweigbohrer?

Verwechsle den Pfirsichzweigbohrer nicht mit dem Pfirsichbaumbohrer. Der Zweigbohrer bohrt sich in zarte neue Wachstumsspitzen, wodurch sie welken und zurücksterben. Der Baumbohrer bohrt in den Stamm des Baumes. Sowohl der Pfirsichzweig als auch der Pfirsichbaumbohrer greifen Steinfrüchte wie Pfirsiche, Nektarinen und Pflaumen an und können eine Ernte ruinieren.

Pfirsich-Zweig Borer-Lebenszyklus

Pfirsich-Zweig-Bohrer haben zwei vor fünf Generationen jedes Jahr, abhängig von dem Klima, in dem Sie leben. Die Larven überwintern unter der Baumrinde und machen sich im späten Winter auf den Weg zu aufkommenden Trieben. Sie tunneln ein und füttern, bis sie reif genug sind, um sich zu verpuppen. Spätere Generationen tunneln in das Stielende der Frucht.

Spalten in der Rinde bieten Verstecke für die Larven zu verpuppen. Die Erwachsenen sind einfache graue Motten, die sofort beginnen, Eier auf den Unterseiten der Blätter zu legen. Die Generationen überschneiden sich oft, so dass Sie mehrere Lebensphasen gleichzeitig im Baum finden können.

Methoden der Pfirsichzweig-Borer-Kontrolle

Pfirsichzweigbohrersteuerung erfordert sorgfältiges Timing. Hier ist eine Liste von Sprays zusammen mit allgemeinen Timing-Richtlinien.

  • Gärtnerische Öle sprühen, bevor die Knospen anschwellen.
  • Um Blütezeit können Sie Bacillus thuringiensis sprühen. Sie müssen zwei bis drei Mal pro Generation sprühen, wenn Sie ein paar Tage warmes Wetter erwarten.
  • Besprühen Sie mit Spinosad, wenn die Blumenblätter von den Blumen fallen.

Der Schaden von Pfirsichzweigbohrern ist auf jungen Bäumen ziemlich ernst. Die Insekten können eine ganze Saison neuen Wachstums töten, indem sie an den Zweigspitzen fressen. Spätere Generationen verunstalten die Frucht und machen sie ungenießbar.

Die gute Nachricht ist, dass sich die Bäume im Allgemeinen erholen, sobald das Insekt verschwunden ist. Junge Bäume können einen Rückschlag erleiden, aber es gibt keinen Grund, dass sie in zukünftigen Jahreszeiten keine Ernte produzieren können.

Vorherige Artikel:
Nematoden sind winzige, mikroskopisch kleine Fadenwürmer, die im Boden leben und sich von Pflanzen ernähren. Während einige Stickstoff-Fixierung und tatsächlich vorteilhaft sind, können andere schwere Schäden verursachen und Wege in Pflanzen für schädliche Bakterien und Krankheiten eröffnen. Wurzelk
Empfohlen
Äpfel sind ein bekannter beliebter Obstbaum, und das aus gutem Grund. Sie sind hart, sie sind köstlich und sie sind eine echte Stütze der amerikanischen Küche und darüber hinaus. Es werden jedoch nicht alle Apfelbäume in allen Klimazonen wachsen, und es ist eine gute Idee, einen Baum auszuwählen, der zu Ihrer Zone passt, bevor Sie pflanzen und enttäuscht werden. Lesen
Es wird allgemein angenommen, dass Nüsse warme Klimakulturen sind. Die meisten kommerziell angebauten Nüsse wie Mandeln, Cashewnüsse, Macadamias und Pistazien werden angebaut und sind in wärmeren Klimazonen beheimatet. Aber wenn Sie eine Nuss für Nüsse sind und in einer kälteren Region leben, gibt es einige Nussbäume, die in kalten Klimazonen robust bis Zone 3 wachsen. Welche
Wenn Sie Bierliebhaber sind, wissen Sie, wie wichtig Hopfen ist. Die Hausbierbrauer brauchen die beständige Versorgung der Staude, aber auch eine attraktive Spalier- oder Laubenabdeckung. Hopfen wächst aus einer mehrjährigen Krone und Stecklinge werden aus den Binsen oder Sprossen hergestellt. Hopfenpflanzen sind in den USDA-Anbauzonen 3 bis 8 winterhart. U
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Werden deine Rosenblätter rot? Rote Blätter auf einem Rosenbusch können normal zum Wachstumsmuster des Busches sein; Dies kann jedoch auch ein Warnsignal für große Probleme sein. Es ist gut für den Rosen liebenden Gärtner, den Unterschied zwischen dem normalen Wachstum und der Warnung eines großen Problems zu kennen, das zu Ihrem Hausgarten oder Rosenbeet gekommen ist. Lesen
Sie werden wahrscheinlich keine Maulbeeren im Lebensmittelgeschäft (vielleicht auf dem Bauernmarkt) wegen ihrer kurzen Haltbarkeit finden. Aber wenn Sie in den USDA-Zonen 5-9 leben, können Sie Ihre eigene Maulbeerbaumernte genießen. Die Frage ist, wann Maulbeeren pflücken? Dies führt zu einer Nachfolgefrage, wie man Maulbeeren pflückt? Lese
Orchideen waren einst die Domäne von Hobbyspezialisten mit Gewächshäusern, aber sie werden immer häufiger im Haus des durchschnittlichen Gärtners. Sie sind relativ einfach zu wachsen, solange Sie die richtigen Bedingungen finden, aber fast jeder Züchter wird nervös bei dem Gedanken, eine Orchidee umzupflanzen. Orchi