Was ist bakterieller Krebs: Bakterielle Krebs Symptome und Behandlung



Bäume bilden schöne Ankerpunkte auf Rasenflächen und in Gärten, sie leben oft sehr lange Leben und wenn sie erst einmal etabliert sind, brauchen sie überhaupt keine Aufmerksamkeit mehr. Oder sie? Wenn Sie bemerken, dass Ihr Baum plötzlich versunkene Wunden entwickelt, die eine rostige oder bernsteinfarbene Flüssigkeit zu weinen beginnen, kann es zu bakteriellen Krebserkrankungen kommen.

Was ist bakterieller Krebs?

Bakterieller Krebs an Bäumen wird durch die Bakterien Pseudomonas syringae verursacht, ein relativ schwacher Erreger, der regelmäßig mit Wirtsbäumen koexistiert, ohne dass es jemand bemerkt. Wenn diese Infektion symptomatisch wird, normalerweise auf Steinobstbäumen, wird die Rinde an den betroffenen Gliedmaßen braun und diese Glieder oder Bäume können sich im Frühjahr weigern, zu blühen oder zu blättern. Manchmal werden Bäume trotz eines rasenden Falls von bakteriellem Krebs ausbluten, aber diese neuen Blätter welken schnell und sterben.

Bakterielle Krebskontrolle

Die Behandlung von Bakterienkrebs ist im Allgemeinen mechanisch, wobei die infizierten Zweige mit sterilen Schneidewerkzeugen entfernt werden. Wenn möglich, bis spät in den Winter warten und die Wunde mit einem Propanbrenner kauterisieren, um eine erneute Infektion durch Bakterienkrebs zu vermeiden. Es ist vielleicht einfacher zu sehen, wo die Krebsarten enden, wenn Sie die Rinde auf den infizierten Ästen schälen, bis Sie sauberes, weißes Fleisch finden. Schneiden Sie mindestens 6 Zoll hinter der Wunde am nächsten zum Baum, für den Fall, dass sich die Infektion nach innen ausbreitet. Die sofortige Entfernung von infiziertem Gewebe kann ebenfalls dazu beitragen, die Ausbreitung dieser Krankheit zu stoppen.

Sobald Bakterienkrebs von Ihren Bäumen entfernt wurde, ist die Prävention von größter Bedeutung. Oft werden Bäume ernsthaft infiziert, wenn sie unter Stress leiden oder die richtigen Nährstoffe fehlen. Besonders gefährdet sind Bäume, die in harten Böden gepflanzt oder tief verwurzelt sind. Überprüfen Sie den pH-Wert des Bodens um Ihren Baum und ändern Sie die oberen 16 Zoll leicht mit Kalk bei Bedarf. Blattsprays aus Mikronährstoffen, einschließlich Zink und Bor, scheinen schützend zu sein, besonders wenn sie im Herbst oder Frühling angewendet werden.

Nematoden können die Baumbelastung erhöhen - wenn Sie Pflanzen umpflanzen müssen, die gewählte Stelle sorgfältig ausräuchern und die Arten auswählen, die auf die meisten nematodenresistenten Wurzelstöcke gepflanzt werden, die Sie finden können - Huardian Wurzelstöcke sind dafür bekannt, vor diesen winzigen Spulwürmern zu schützen.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie auf der Suche nach einer Zimmerpflanze mit viel Charakter und Persönlichkeit sind, sollten Sie sich überlegen, alten Mann Kaktus ( Cephalocereus senilis ) anzubauen . Während es nicht runzelig ist oder auf soziale Sicherheit, hat die Pflanze flauschige weiße Haarbüschel über die Oberfläche des Körpers Kaktus. Das Er
Empfohlen
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Kräuter gelten allgemein als die robusteste aller Gartenpflanzen. Sie haben relativ wenig Probleme mit Insekten und Krankheiten und sind extrem anpassungsfähig. Während die meisten Kräuter bevorzugen, in voller Sonne gelegen zu sein, gibt es viele Schatten tolerante Kräuter, die stumpfe, dunkle Bereiche des Gartens aufhellen können. Scha
Es gibt etwas so Charmantes an einem Haus voller Reben. Diejenigen von uns, die in kühleren Klimazonen leben, müssen sich jedoch manchmal während der Wintermonate mit einem Haus befassen, das mit tot aussehenden Reben bedeckt ist, wenn wir nicht immergrüne Arten auswählen. Während die meisten immergrünen Reben warmes, südliches Klima bevorzugen, gibt es einige halb-immergrüne und immergrüne Reben für Zone 6. Lesen Sie
Verbene ist eine beliebte Pflanze für Blumenbeete, aber es gibt so viele verschiedene Arten von Eisenkraut, alle mit unterschiedlichen Eigenschaften und Aussehen. Um diese großartige Pflanze zu einem Teil Ihres Gartens zu machen, erfahren Sie mehr über die verschiedenen Arten von Eisenkraut und wählen Sie diejenigen, die am besten in Ihren Betten funktionieren. Wa
Hellebor- oder Fahlrosen sind oft blühend, auch wenn noch Schnee vorhanden ist. Diese attraktiven, einfach zu züchtenden Pflanzen werden durch Teilung oder Samen vermehrt. Samen sind möglicherweise nicht zu den Eltern zutreffend und können 2 bis 4 Jahre zum Blühen benötigen, aber eine interessante Blume kann ergeben und Samenausbreitung ist viel weniger teuer als Kauf mehr Anlagen. Erfa
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Erhalten Sie Tomatenblüten, aber keine Tomaten? Wenn eine Tomatenpflanze nicht produziert, kann es Ihnen ratlos sein, was zu tun ist. Mehrere Faktoren können zu einem Mangel an Fruchtansatz führen, wie Temperatur, unregelmäßige Bewässerungsmethoden und schlechte Wachstumsbedingungen. Du b
Zwiebel Botrytis Blattbrand, oft bekannt als "Blast", ist eine häufige Pilzkrankheit, die weltweit angebauten Zwiebeln betroffen ist. Die Krankheit breitet sich schnell aus und beeinträchtigt die Qualität und den Ertrag, wenn die Erntezeit rollt. Im Folgenden haben wir hilfreiche Informationen zur Bekämpfung von Zwiebel-Botrytis-Blattbrand und deren Bekämpfung gegeben. Sym