Wann zu säen Bay Seeds: Tipps für wachsende Bay Tree Seeds



Sweet Bay ist ein mittelgroßer Lorbeer, der aus dem Mittelmeer kommt. Es wird hauptsächlich als kulinarisches Kraut verwendet, aber historisch wurde es medizinisch verwendet. Bouquet garni, eine französische Würzmischung, eignet sich gut für Suppen, Eintöpfe und Soßen. Gewöhnlich wird die süße Bucht als Sämling aus einer Baumschule gekauft, aber auch der Anbau von Lorbeersamen ist möglich, vorausgesetzt, der Züchter hat etwas Geduld, da die Keimung der Buchten ein langsamer Prozess ist. Interessiert an der Pflanzung von Lorbeersamen? Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wann man Samen von Buchsbäumen aussät und wie man einen Lorbeerbaum aus Samen anbaut.

Über das Pflanzen von Bay Seeds

Süßer Lorbeer oder Lorbeer ( Laurus nobilis ) ist in den USDA-Zonen 8-10 winterhart, so dass wir, wenn wir die Pflanze außerhalb dieser Parameter anbauen, die Bucht drinnen verlegen müssen, wenn die Temperaturen sinken. Die gute Nachricht ist, dass Bay eine hervorragende Containerpflanze ist.

Er kann bis zu 7, 5 m hoch werden, aber seine Größe kann durch häufiges Beschneiden verzögert werden. Es ist auch ziemlich tolerant von Beschneiden und Training in Topiariformen, die mit dem glänzend grünen Laub des Baumes wunderschön aussehen.

Wie bereits erwähnt, ist der Anbau von Lorbeersamen zwar nicht die übliche Art der Vermehrung, aber manchmal frustrierend. Warum frustrierend? Die Keimung der Buchten ist notorisch lang, bis zu 6 Monaten. Bei einer so langen Keimdauer können Samen verfaulen, bevor die Keimung eintritt.

Wann zu säen Bay Seeds

Um eine lebensfähige Keimung zu gewährleisten, niemals ausgetrocknete Samen pflanzen. Bestellen Sie Ihre Samen von einem seriösen Lieferanten und wenn sie ankommen, weichen Sie sie für 24 Stunden in warmes Wasser ein und pflanzen Sie sie sofort an. Keimen Sie auch mehrere Samen, um Keimungsfehler und Fäulnis zu vermeiden.

Wenn Sie vorhaben, Samen von einem vorhandenen Baum zu ernten, suchen Sie nach einem Weibchen. Süße Lorbeer sind zweihäusig, was bedeutet, dass männliche und weibliche Blüten auf getrennten Pflanzen getragen werden. Im Frühjahr blühen unscheinbare blass gelb-grüne Blüten, gefolgt von kleinen, purpur-schwarzen, ovalen Beeren. Jede Beere hat einen einzelnen Samen, der auf reifen weiblichen Bäumen gefunden wird.

Wie man einen Lorbeerbaum aus Samen anbaut

Füllen Sie eine Samenschale mit einer Schicht feuchter, erdloser Samenmischung. Verteilen Sie die Samen über die Oberfläche und halten Sie sie etwa 5 cm voneinander entfernt. Drücken Sie sie vorsichtig hinein.

Bedecken Sie die Samen mit ein bisschen mehr Bodenmasse. Befeuchten Sie das Medium mit einer Sprühflasche. Stellen Sie sicher, nur leicht anfeuchten, nicht die Mischung zu sättigen oder die Samen werden verrotten. Stellen Sie die Samenschale in einen warmen Bereich von ca. 70 F. (21 C), der bis zu 8 Stunden Sonne pro Tag erreicht. Halten Sie die Samen auf der trockenen Seite feucht, wenn sie keimen.

Beobachte den Fortschritt der Samen und sei geduldig. Es kann von 10 Tagen bis zu 6 Monaten dauern, bis die Lorbeersamen keimen.

Verpflanzen Sie die Lorbeersämlinge in Töpfe oder in den Garten, wenn die Blätter erscheinen.

Vorherige Artikel:
Ingwer ( Zingiber officinale ) ist eine alte Pflanzenart, die seit Jahrtausenden nicht nur für medizinische Zwecke, sondern auch in vielen asiatischen Küchen geerntet wird. Es ist eine tropische / subtropische Pflanze, die in warmen Regionen mit hoher Luftfeuchtigkeit in sattem Boden wächst. Um Ingwer anbauen zu können, müssen diese Bedingungen denen nachempfunden sein, in denen er natürlich wächst, aber was ist mit hydroponischen Ingwergewächsen? Kannst
Empfohlen
Blätter, die sich kräuseln, welken, verfärben und absterben, können bedeuten, dass eine Pflanze an Verticillium Welke leidet. Sie können diese Symptome zuerst im Frühling oder Herbst bemerken, wenn die Temperaturen mild sind. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie man Verticilliumwelke von anderen Pflanzenkrankheiten unterscheidet und was man dagegen tun kann. Was
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Die Zugabe von Wurmgussmist in den Boden belüftet und verbessert seine Gesamtstruktur und versorgt die Pflanzen mit nützlichen Nährstoffen. Sie sind auch wirksam gegen viele Schädlinge, die sich von Pflanzen wie Blattläuse und Spinnmilben ernähren. Im F
Die in der Mittelmeerregion heimischen Aleppo-Kiefern ( Pinus halepensis ) benötigen ein warmes Klima, um gedeihen zu können. Wenn Sie Aleppo-Kiefern in der Landschaft sehen, werden sie wegen ihrer Größe normalerweise in Parks oder Gewerbegebieten liegen, nicht in Hausgärten. Lesen Sie weiter für mehr Informationen über Aleppo-Kiefern. Über
Soweit Oleander Krankheiten gehen, sind Oleander-Knoten-Krankheiten nicht die schlimmsten. In der Tat, obwohl es Pflanzensterben verursachen kann, führt Oleanderknoten in der Tat nicht zu langfristigen Schäden oder zum Tod der Pflanze. Die Warzengallen verursachen jedoch unschönes, verzerrtes Wachstum. W
Wenn man einen Garten von Grund auf neu anlegt, kann das eine Menge mühsamer Arbeit bedeuten, besonders wenn der Boden unter den Unkräutern aus Ton oder Sand besteht. Traditionelle Gärtner graben die vorhandenen Pflanzen und Unkräuter, bis der Boden und ändern sie, dann Pflanzen für die Landschaftsgestaltung oder den Anbau von Lebensmitteln. Es g
Ein gewöhnlicher Snack unter Diätmachern, gefüllt mit Erdnussbutter in Schulmittagessen, und eine nahrhafte Beilage in Bloody Mary Getränke gestopft, ist Sellerie eines der beliebtesten Gemüse in den Vereinigten Staaten. Dieses Zweijahresgemüse kann leicht in den meisten Hausgärten angebaut werden, ist aber anfällig für Probleme wie Sellerie Blackheart Störung. Was ist