Wann zu säen Bay Seeds: Tipps für wachsende Bay Tree Seeds



Sweet Bay ist ein mittelgroßer Lorbeer, der aus dem Mittelmeer kommt. Es wird hauptsächlich als kulinarisches Kraut verwendet, aber historisch wurde es medizinisch verwendet. Bouquet garni, eine französische Würzmischung, eignet sich gut für Suppen, Eintöpfe und Soßen. Gewöhnlich wird die süße Bucht als Sämling aus einer Baumschule gekauft, aber auch der Anbau von Lorbeersamen ist möglich, vorausgesetzt, der Züchter hat etwas Geduld, da die Keimung der Buchten ein langsamer Prozess ist. Interessiert an der Pflanzung von Lorbeersamen? Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wann man Samen von Buchsbäumen aussät und wie man einen Lorbeerbaum aus Samen anbaut.

Über das Pflanzen von Bay Seeds

Süßer Lorbeer oder Lorbeer ( Laurus nobilis ) ist in den USDA-Zonen 8-10 winterhart, so dass wir, wenn wir die Pflanze außerhalb dieser Parameter anbauen, die Bucht drinnen verlegen müssen, wenn die Temperaturen sinken. Die gute Nachricht ist, dass Bay eine hervorragende Containerpflanze ist.

Er kann bis zu 7, 5 m hoch werden, aber seine Größe kann durch häufiges Beschneiden verzögert werden. Es ist auch ziemlich tolerant von Beschneiden und Training in Topiariformen, die mit dem glänzend grünen Laub des Baumes wunderschön aussehen.

Wie bereits erwähnt, ist der Anbau von Lorbeersamen zwar nicht die übliche Art der Vermehrung, aber manchmal frustrierend. Warum frustrierend? Die Keimung der Buchten ist notorisch lang, bis zu 6 Monaten. Bei einer so langen Keimdauer können Samen verfaulen, bevor die Keimung eintritt.

Wann zu säen Bay Seeds

Um eine lebensfähige Keimung zu gewährleisten, niemals ausgetrocknete Samen pflanzen. Bestellen Sie Ihre Samen von einem seriösen Lieferanten und wenn sie ankommen, weichen Sie sie für 24 Stunden in warmes Wasser ein und pflanzen Sie sie sofort an. Keimen Sie auch mehrere Samen, um Keimungsfehler und Fäulnis zu vermeiden.

Wenn Sie vorhaben, Samen von einem vorhandenen Baum zu ernten, suchen Sie nach einem Weibchen. Süße Lorbeer sind zweihäusig, was bedeutet, dass männliche und weibliche Blüten auf getrennten Pflanzen getragen werden. Im Frühjahr blühen unscheinbare blass gelb-grüne Blüten, gefolgt von kleinen, purpur-schwarzen, ovalen Beeren. Jede Beere hat einen einzelnen Samen, der auf reifen weiblichen Bäumen gefunden wird.

Wie man einen Lorbeerbaum aus Samen anbaut

Füllen Sie eine Samenschale mit einer Schicht feuchter, erdloser Samenmischung. Verteilen Sie die Samen über die Oberfläche und halten Sie sie etwa 5 cm voneinander entfernt. Drücken Sie sie vorsichtig hinein.

Bedecken Sie die Samen mit ein bisschen mehr Bodenmasse. Befeuchten Sie das Medium mit einer Sprühflasche. Stellen Sie sicher, nur leicht anfeuchten, nicht die Mischung zu sättigen oder die Samen werden verrotten. Stellen Sie die Samenschale in einen warmen Bereich von ca. 70 F. (21 C), der bis zu 8 Stunden Sonne pro Tag erreicht. Halten Sie die Samen auf der trockenen Seite feucht, wenn sie keimen.

Beobachte den Fortschritt der Samen und sei geduldig. Es kann von 10 Tagen bis zu 6 Monaten dauern, bis die Lorbeersamen keimen.

Verpflanzen Sie die Lorbeersämlinge in Töpfe oder in den Garten, wenn die Blätter erscheinen.

Vorherige Artikel:
Haben Sie einen Mandelbaum, der aus dem einen oder anderen Grund an einen anderen Ort gebracht werden muss? Dann fragen Sie sich wahrscheinlich, ob Sie eine Mandel verpflanzen können? Wenn ja, was sind hilfreiche Tipps zur Mandeltransplantation? Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie man Mandelbäume verpflanzt und wie man einen Mandelbaum bewegt.
Empfohlen
Kann ich meinen Weihnachtskaktus draußen pflanzen, fragst du? Kann Weihnachtskaktus draußen sein? Die Antwort ist ja, aber Sie können die Pflanze nur im Freien das ganze Jahr über anbauen, wenn Sie in einem warmen Klima leben, weil Weihnachtskaktus definitiv nicht kaltherzig ist. Wachsender Weihnachtskaktus im Freien ist nur in USDA-Pflanzenhärtezonen 9 und darüber möglich. Wie m
Sagopalmen blühen nur einmal alle drei bis vier Jahre mit männlichen oder weiblichen Blüten. Die Blüten sind eigentlich eher ein Kegel, da Sagos nicht wirklich Palmen sind, sondern Zymaden, die ursprünglichen kegelbildenden Pflanzen. Manche Gärtner finden sie unattraktiv. Kannst du also eine Sagopflanze entfernen, ohne die Pflanze zu beschädigen? Lesen
Susan Patterson, Meistergärtnerin Sie haben von der Kompostierung von Schafen, Kühen, Ziegen, Pferden und sogar von Wildmist gehört, aber was ist mit der Verwendung von Hamster- und Gerbilmist im Garten? Die Antwort ist absolut ja, Sie können Rennmist in Gärten zusammen mit Hamster, Meerschweinchen und Kaninchenmist verwenden. Die
Wenn Sie Himbeeren lieben, werden Sie wahrscheinlich Hals über Kopf auf die Beeren japanischer Weinbeerpflanzen fallen. Nie von ihnen gehört? Was sind japanische Wineberries und welche Methoden der japanischen Weinbeerenausbreitung werden Ihnen einige Ihrer eigenen Beeren einbringen? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Sturmschäden von Bäumen zu beurteilen, kann eine entmutigende Aufgabe sein. Was viele Leute jedoch nicht wissen, ist, dass die meisten Bäume ihre eigenen einzigartigen Heilfähigkeiten haben, die die Sorge (oder Notwendigkeit) aus der Reparatur eines Sturmschadenbaums nehmen können. Les
Companion-Pflanzen werden seit Generationen praktiziert. Pflanzenbegrünung hat Vorteile wie Stickstoff sichern, Schädlinge aufhalten und sogar andere Pflanzen unterstützen. Companion Bepflanzung mit Hopfen kann das Pflanzenwachstum verbessern und einen Lockvogel für lästige Tiere bieten. Eine Warnung: Hopfenreben sind aggressive Züchter und ihre kräftigen Reben können viele weniger zähe Pflanzen ersticken. Hopfenb