Torfmoos Moss Vs. Sphagnum Torfmoos: Sind Torfmoos Moos und Torfmoos gleich



In der einen oder anderen Form haben sich die meisten Pflanzenbesitzer zu einem gewissen Zeitpunkt mit Sphagnum-Moos beschäftigt. Im Frühjahr, wenn es Zeit ist, den Garten zu pflanzen, fliegen Ballen oder Beutel mit Torfmoos aus den Regalen der Gartencenter. Diese beliebte Bodenverbesserung ist leicht und kostengünstig. Wenn Sie jedoch einen Kunsthandwerksladen durchforsten, sehen Sie vielleicht kleine Beutel mit der Aufschrift Sphagnum Moose, die genauso viel oder mehr verkaufen, als Sie für einen komprimierten Beutel mit Sphagnum Torfmoos bezahlt haben. Dieser große Preis-und Mengenunterschied kann Sie fragen, sind Torfmoos Moos und Torfmoos gleich. Lesen Sie weiter, um den Unterschied zwischen Torfmoos und Torfmoos zu lernen.

Sind Torfmoos und Torfmoos gleich?

Die Produkte, die als Torfmoos und Sphagnum Torfmoos bekannt sind, stammen aus der gleichen Pflanze, die auch als Torfmoos bekannt ist. Es gibt über 350 Arten von Sphagnum-Moos, aber die meisten der für Sphagnum-Moos-Produkte geernteten Sorten wachsen in Feuchtgebieten der nördlichen Hemisphäre - hauptsächlich Kanada, Michigan, Irland und Schottland. Kommerzielles Sphagnum Torfmoos wird auch in Neuseeland und Peru geerntet. Diese Arten wachsen in Sümpfen, die manchmal trockengelegt werden, um das Torfmoos (manchmal Torfmoos genannt) leichter zu ernten.

Was also ist Torfmoos? Es ist tatsächlich die abgestorbene, abgestorbene Pflanzensubstanz von Torfmoos, die sich am Boden der Torfmoore niederlässt. Viele der Sphagnum-Moore, die für kommerziell verkauftes Torfmoos geerntet werden, haben sich seit tausenden von Jahren im Sumpfboden angesammelt. Da es sich um natürliche Moore handelt, handelt es sich bei dem als Torfmoos bekannten verfallenen Material in der Regel nicht um reines Sphagnummoos. Es kann organische Substanz von anderen Pflanzen, Tieren oder Insekten enthalten. Torfmoos oder Torfmoos ist jedoch tot und verfault bei der Ernte.

Ist Torfmoos Torfmoos? So in etwa. Torfmoos ist die lebende Pflanze, die auf dem Moor wächst. Es wird geerntet, während es lebt und dann für den kommerziellen Gebrauch getrocknet. Normalerweise wird das lebende Sphagnum-Moos geerntet, dann wird das Moor abgelassen und das tote / verrottete Torfmoos wird geerntet.

Torfmoos gegen Sphagnum Torfmoos

Torfmoos wird in der Regel nach der Ernte getrocknet und sterilisiert. Es ist hellbraun und hat eine feine, trockene Textur. Sphagnum Torfmoos wird normalerweise in komprimierten Ballen oder Säcken verkauft. Es ist eine sehr beliebte Bodenverbesserung wegen seiner Fähigkeit, Sandböden zu helfen, Feuchtigkeit zu halten, und Lehmböden zu helfen, sich zu lockern und besser abtropfen zu lassen. Da es einen natürlich niedrigen pH-Wert von etwa 4, 0 hat, ist es auch eine ausgezeichnete Bodenverbesserung für säureliebende Pflanzen oder stark alkalische Bereiche. Torfmoos ist auch leicht, einfach zu verarbeiten und kostengünstig.

Sphagnum-Moos wird in Kunsthandwerksläden oder Gartencentern verkauft. Für Pflanzen wird es verwendet, um Körbe auszurichten und die Bodenfeuchtigkeit zu erhalten. Es wird normalerweise in seiner natürlichen sehnigen Beschaffenheit verkauft, aber wird auch zerhackt verkauft. Es besteht aus Grün-, Grau- oder Brauntönen. Im Handwerk wird es für eine Vielzahl von Projekten eingesetzt, die ein natürliches Flair erfordern. Torfmoos wird kommerziell in kleineren Säcken verkauft.

Vorherige Artikel:
Es ist Zeit zu pflanzen. Sie sind bereit, mit Handschuhen an Ihren Händen und einer Schubkarre, Schaufel und Spachtel in Bereitschaft zu gehen. Die erste Schaufel oder zwei kommt leicht heraus und wird zum Auffüllen in die Schubkarre geworfen. Sie versuchen, die Schaufel in das Loch zu drücken, um eine weitere Schaufel Erde zu entfernen, aber Sie hören ein Klirren, als es auf Felsen trifft. Mi
Empfohlen
Die meisten von uns lieben es, Hinterhofvögel zu beobachten und zu ernähren. Die Musik der Singvögel ist ein sicheres Zeichen des Frühlings. Auf der anderen Seite, Vogelschäden an Rasen können umfangreich sein. Wenn Sie kleine Löcher in Ihrem Gras finden und Sie viele Vögel in der Nähe sehen, wird der Schaden wahrscheinlich von Vögeln verursacht, die Nahrung suchen. Es gibt
Viele Sträucher und Bäume, die einst als riesiges Unkraut galten, machen ein riesiges Comeback als Landschaftspflanzen, einschließlich des Mesquite-Baums. Dieser struppige Baum kann eine schöne Ergänzung zu einem Xeriscape oder anderen Low-Water-Garten in Gebieten, in denen Regen ist knapp. Sie sind nicht nur pflegeleicht, sondern haben nur sehr wenige Krankheitsprobleme und leiden nur an einigen Mesquite-Baumschädlingen. Trot
Holunderbeeren gehören zu den am leichtesten wachsenden Sträuchern. Sie sind nicht nur attraktive Pflanzen, sondern auch essbare Blüten und Früchte mit vielen Vitaminen A, B und C. Die in Mitteleuropa und Nordamerika heimischen Sträucher wachsen häufig entlang der Straße, an Waldrändern und verlassenen Feldern. Welche
Für viele Gärtner sagt nichts Frühling wie die flaumigen Kätzchen einer Pussyweidenbaums. Was viele Gärtner nicht wissen, ist, dass Sie bessere Zweige für Kätzchen produzieren können, indem Sie Weidenkätzchen beschneiden. Wenn Sie wissen, wie man einen Weidenkätzchenbaum beschneidet, können Sie lange, gerade Stämme fördern, die am besten in Blumenarrangements aussehen. Selbst wenn
Verwirrt über den Unterschied zwischen Nüssen und Samen? Wie wäre es mit Erdnüssen? Sind sie verrückt? Es klingt wie sie sind, aber, Überraschung, sind sie nicht. Sie würden denken, wenn das Wort Nuss im allgemeinen Namen wäre, wäre es eine Nuss, richtig? Lesen Sie weiter, um den Unterschied zwischen Nüssen und Samen zu verdeutlichen. Nüsse od
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Antike Gartenpflanzen wie Erbstück Blumenzwiebeln sind sehr beliebt im Hausgarten, vor allem für diejenigen von uns, die das gleiche Ambiente wie die unserer Großmütter Gärten suchen. Wie bei jeder blühenden Zwiebel ist das Wachstum von Erbstückzwiebeln einfach, obwohl es schwierig sein kann, sie zu finden. Aber