Torfmoos Moss Vs. Sphagnum Torfmoos: Sind Torfmoos Moos und Torfmoos gleich



In der einen oder anderen Form haben sich die meisten Pflanzenbesitzer zu einem gewissen Zeitpunkt mit Sphagnum-Moos beschäftigt. Im Frühjahr, wenn es Zeit ist, den Garten zu pflanzen, fliegen Ballen oder Beutel mit Torfmoos aus den Regalen der Gartencenter. Diese beliebte Bodenverbesserung ist leicht und kostengünstig. Wenn Sie jedoch einen Kunsthandwerksladen durchforsten, sehen Sie vielleicht kleine Beutel mit der Aufschrift Sphagnum Moose, die genauso viel oder mehr verkaufen, als Sie für einen komprimierten Beutel mit Sphagnum Torfmoos bezahlt haben. Dieser große Preis-und Mengenunterschied kann Sie fragen, sind Torfmoos Moos und Torfmoos gleich. Lesen Sie weiter, um den Unterschied zwischen Torfmoos und Torfmoos zu lernen.

Sind Torfmoos und Torfmoos gleich?

Die Produkte, die als Torfmoos und Sphagnum Torfmoos bekannt sind, stammen aus der gleichen Pflanze, die auch als Torfmoos bekannt ist. Es gibt über 350 Arten von Sphagnum-Moos, aber die meisten der für Sphagnum-Moos-Produkte geernteten Sorten wachsen in Feuchtgebieten der nördlichen Hemisphäre - hauptsächlich Kanada, Michigan, Irland und Schottland. Kommerzielles Sphagnum Torfmoos wird auch in Neuseeland und Peru geerntet. Diese Arten wachsen in Sümpfen, die manchmal trockengelegt werden, um das Torfmoos (manchmal Torfmoos genannt) leichter zu ernten.

Was also ist Torfmoos? Es ist tatsächlich die abgestorbene, abgestorbene Pflanzensubstanz von Torfmoos, die sich am Boden der Torfmoore niederlässt. Viele der Sphagnum-Moore, die für kommerziell verkauftes Torfmoos geerntet werden, haben sich seit tausenden von Jahren im Sumpfboden angesammelt. Da es sich um natürliche Moore handelt, handelt es sich bei dem als Torfmoos bekannten verfallenen Material in der Regel nicht um reines Sphagnummoos. Es kann organische Substanz von anderen Pflanzen, Tieren oder Insekten enthalten. Torfmoos oder Torfmoos ist jedoch tot und verfault bei der Ernte.

Ist Torfmoos Torfmoos? So in etwa. Torfmoos ist die lebende Pflanze, die auf dem Moor wächst. Es wird geerntet, während es lebt und dann für den kommerziellen Gebrauch getrocknet. Normalerweise wird das lebende Sphagnum-Moos geerntet, dann wird das Moor abgelassen und das tote / verrottete Torfmoos wird geerntet.

Torfmoos gegen Sphagnum Torfmoos

Torfmoos wird in der Regel nach der Ernte getrocknet und sterilisiert. Es ist hellbraun und hat eine feine, trockene Textur. Sphagnum Torfmoos wird normalerweise in komprimierten Ballen oder Säcken verkauft. Es ist eine sehr beliebte Bodenverbesserung wegen seiner Fähigkeit, Sandböden zu helfen, Feuchtigkeit zu halten, und Lehmböden zu helfen, sich zu lockern und besser abtropfen zu lassen. Da es einen natürlich niedrigen pH-Wert von etwa 4, 0 hat, ist es auch eine ausgezeichnete Bodenverbesserung für säureliebende Pflanzen oder stark alkalische Bereiche. Torfmoos ist auch leicht, einfach zu verarbeiten und kostengünstig.

Sphagnum-Moos wird in Kunsthandwerksläden oder Gartencentern verkauft. Für Pflanzen wird es verwendet, um Körbe auszurichten und die Bodenfeuchtigkeit zu erhalten. Es wird normalerweise in seiner natürlichen sehnigen Beschaffenheit verkauft, aber wird auch zerhackt verkauft. Es besteht aus Grün-, Grau- oder Brauntönen. Im Handwerk wird es für eine Vielzahl von Projekten eingesetzt, die ein natürliches Flair erfordern. Torfmoos wird kommerziell in kleineren Säcken verkauft.

Vorherige Artikel:
Der Name "Philodendron" bedeutet auf griechisch "Baum liebend" und, glauben Sie mir, es gibt viel zu lieben. Wenn Sie an Philodendron denken, können Sie sich eine Zimmerpflanze mit großen, herzförmigen Blättern vorstellen, aber es gibt tatsächlich mehrere hundert Arten dieser wunderschönen tropischen Laubpflanzen mit einer Vielzahl von Blattgrößen, Formen und Farben. Ein Gr
Empfohlen
Hiobs Tränenpflanzen sind ein uraltes Getreide, das am häufigsten als einjährig angebaut wird, aber als Staude überleben kann, wo keine Fröste auftreten. Hiobs Tränen-Ziergras ist eine interessante Grenze oder ein Container-Exemplar, das 4 bis 6 Fuß hoch werden kann. Diese breiten Bogenstämme verleihen dem Garten anmutiges Interesse. Hiobs
Vor einem Jahrhundert bedeckten riesige Wälder der amerikanischen Kastanie ( Castanea dentata ) die östlichen Vereinigten Staaten. Der in den USA beheimatete Baum wurde in den 1930er Jahren von einem Kastanienfäulepilz befallen und die meisten Wälder zerstört. Heute haben Wissenschaftler neue Stämme der amerikanischen Kastanie entwickelt, die gegen die Krautfäule resistent sind, und die Art macht ein Comeback. Sie k
Von Kathehe Mierzejewski Wenn du darüber nachdenkst, deinen Gemüsegarten zu gründen, fragst du dich vielleicht: "Wie kann ich Endivien anbauen?" Endivie zu wachsen ist wirklich nicht allzu schwer. Endivie wächst etwas wie Salat, weil es Teil der Salatfamilie ist. Es kommt in zwei Formen - zuerst ist eine schmalblättrige Sorte, die lockige Endivie genannt wird. Der
Was ist Wurzelschnitt? Es ist der Prozess des Zurückschneidens langer Wurzeln, um einen Baum oder Strauch zu ermutigen, neue Wurzeln näher am Stamm zu bilden (häufig auch in Topfpflanzen). Baumwurzelschnitt ist ein wichtiger Schritt, wenn Sie einen etablierten Baum oder Strauch verpflanzen. Wenn Sie etwas über das Wurzelschneiden erfahren möchten, lesen Sie weiter. Was
Bohnen können vined oder buschig sein und kommen in verschiedene Größen und Farben. Sie sind hauptsächlich ein Gemüse der warmen Jahreszeit, das am besten im Frühling angebaut wird, aber auch für eine Spätsommerernte in einigen gemässigten Zonen begonnen werden kann. Gärtner mit kleinen Flächen können lernen, wie man Bohnen in Töpfen anbaut. Das Wachsen
Ein schöner Schattenbaum, der für die meisten Einstellungen geeignet ist. Amerikanische Hainbuchen sind kompakte Bäume, die perfekt zum Maßstab der durchschnittlichen Heimatlandschaft passen. Die Hainbuchenbauminfo in diesem Artikel wird Ihnen helfen zu entscheiden, ob der Baum für Sie richtig ist und Ihnen sagen, wie Sie sich darum kümmern müssen. Hainb