Dinosaurier-Garten-Thema: Schaffung eines prähistorischen Gartens für Kinder



Von Becca Badgett
(Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut)

Wenn du nach einem ungewöhnlichen Gartenthema suchst, das besonders Kindern Spaß macht, kannst du vielleicht einen primitiven Pflanzengarten pflanzen. Prähistorische Garten-Designs, oft mit einem Dinosaurier-Gartenthema, verwenden primitive Pflanzen. Sie fragen sich vielleicht, was sind primitive Pflanzen? Lesen Sie weiter, um mehr über primitive Pflanzen zu erfahren und wie Sie mit Ihren Kindern einen prähistorischen Garten schaffen können.

Was sind primitive Pflanzen?

Viele Pflanzen stehen für prähistorische Gärten zur Verfügung. Prähistorische Gartengestaltungen verwenden einfach Pflanzen, die seit Millionen von Jahren existieren. Diese Pflanzen haben sich an eine Reihe von Klimaten und Bedingungen angepasst und sind heute noch lebensfähig, wobei sie sich oft aus Sporen, wie etwa Farnen, reproduzieren. Die Schaffung eines prähistorischen Gartens im Schatten ist eine großartige Möglichkeit, diese Pflanzenvielfalt zu nutzen.

Unter den ältesten Pflanzen, die in Fossilien gefunden wurden, haben sich Farne an den Klimawandel angepasst und sind an neuen Orten auf dem Planeten entstanden. Bei der Planung prähistorischer Gartengestaltungen im Schatten sollten auch Moose einbezogen werden. Erhöhe einige Containerfarne auf Sockeln für eine interessante Variante.

Ginkgobäume und Palmfarne, wie die Sagopalme, sind andere primitive Pflanzen, die mehr Sonne brauchen und auch bei der Schaffung eines primitiven Gartens verwendet werden können.

Erstellen eines Dinosaurier-Garten-Theme

Die Schritte zur Schaffung eines prähistorischen Gartens ähneln der Schaffung eines traditionellen Gartens, aber Sie werden die Ergebnisse überraschend anders finden. Die Schaffung eines prähistorischen Gartens kann Ihnen helfen, die Kinder für die Gartenarbeit zu interessieren, da viele von ihnen Dinosaurier lieben.

Ein primitiver Pflanzengarten lässt sich leicht gestalten, wenn Sie mit einem Bereich arbeiten, der sowohl Sonne als auch Schatten bietet. Dies ist ein guter Weg, um die Kinder in Gartenprojekte zu engagieren; Sag ihnen einfach, dass sie ein Dinosaurier-Gartenthema pflanzen. Erklären Sie, dass diese Laubpflanzen wahrscheinlich die Nahrungsquelle des Dinosauriers vor all diesen Jahrhunderten waren.

Zusätzlich zu den oben aufgeführten, gehören Königin Palmen, Spargel Farne, Gunnera, Wacholder und Kiefer zu den Pflanzen, die Sie bei der Planung von prähistorischen Garten Designs verwenden können. Schachtelhalme sind eine weitere primitive Pflanze, die Sie hinzufügen können, wenn Sie einen primitiven Pflanzengarten planen. Senke einen Behälter in den Boden, um Pflanzen wie diese schnell zu verbreiten. Dies erlaubt Ihnen, die Pflanze in Ihrem Garten zu verwenden und zu verhindern, dass sie aus dem Rahmen gerät.

Vergessen Sie nicht, einige Hardscape-Skulpturen, wie die Dinosaurier, die einst auf diesen alten Pflanzen speisten, hinzuzufügen. Fügen Sie eine Sandbox für die Kinder mit Plastikspielzeugdinosauriern hinzu, um das Dinosaurierthema zu erweitern, wenn Sie einen prähistorischen Garten mit Kindern herstellen.

Vorherige Artikel:
Ob Schnappscharfe, Gärtnerei oder orientalische Schoten, es gibt mehrere Erbsenprobleme, die den Hausgärtner heimsuchen können. Werfen wir einen Blick auf einige der Probleme, die Erbsenpflanzen betreffen. Erbse Pflanzenkrankheiten Asocochyta-Fäulnis, Bakterienfäule, Wurzelfäule, Ausdünnung, falscher und echter Mehltau, Fusariumwelke und verschiedene Viren sind einige der Erbsenkrankheiten, die Erbsenpflanzen befallen können. Asococ
Empfohlen
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Die Überfüllung der Rosenbüsche kann zu großen Problemen mit verschiedenen Krankheiten, Pilzerkrankungen und anderen führen. Indem wir unsere Rosenbüsche gut im Abstand halten, können wir Sauerstoff durch und um die Rosenbüsche herum bewegen und somit die Krankheiten in Schach halten. Die gu
Mangold ist ein Mitglied der Rübenfamilie, die für ihre großen nährstoffreichen Blätter statt ihrer Wurzel angebaut wird. Köstlich und reich an Eisen, Magnesium und Vitamin C, wird es nicht nur von Menschen genossen, sondern auch von Insekten, die Mangold angreifen. Wenn Sie Ihre Pflanzen unbedingt retten möchten, lesen Sie weiter, um mehr über die Mangoldarten zu erfahren und Schädlinge auf Mangold zu bekämpfen. Gemeine
Die Stinktier-Kohl-Pflanze kann ungewöhnlich und stinkig sein, aber es ist auch ziemlich interessant und die Verwendung für Stinktier Kohl im Garten könnte tatsächlich von Vorteil sein. Lesen Sie weiter für mehr Skunk Kohl Fakten. Stinktier-Kohl-Tatsachen Was ist Stinktier? Skunk Kohl ist eine mehrjährige Wildblume, die in sumpfigen, feuchten Gebieten von Waldflächen wächst. Diese
Meine Petersilie zieht Schmetterlinge an; Was ist los? Petersilie ist ein bekanntes Kraut, das eine attraktive Beilage macht oder Suppen und anderen Gerichten ein wenig Geschmack und Nährstoffe verleiht. Petersilie ist einfach zu züchten und die zerzausten Blätter verleihen dem Kräutergarten Schönheit und Interesse. Die
Können Sie jemals zu viele Lavendelpflanzen haben? Dieser Artikel erklärt, wie man Lavendel aus Stecklingen vermehrt. Das Projekt erfordert keine spezielle Ausrüstung und es ist einfach genug für einen Anfänger. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Vermehrung von Lavendel Pflanzen Sie können Lavendel aus Hartholz oder Nadelholz Stecklinge beginnen. Nade
Das alte Sprichwort "Ein Apfel am Tag, hält den Doktor fern" ist vielleicht nicht ganz richtig, aber Äpfel sind sicherlich nahrhaft und wohl eine der beliebtesten Früchte Amerikas. Woher weißt du, wann du Äpfel pflücken musst und wie genau du Äpfel ernten und dann richtig lagern kannst? Wann