Montauk Daisy Info - lernen, wie man Montauk Gänseblümchen wächst



Pflanzbeete mit Pflanzen, die in perfekter Folge blühen, können knifflig sein. Im Frühjahr und Sommer sind die Geschäfte mit einer großen Vielfalt an schönen Blütenpflanzen gefüllt, die uns in Versuchung führen, wenn die Gartenbiene beißt. Es ist einfach, über Bord zu gehen und schnell jeden leeren Platz im Garten mit diesen frühen Bloomers zu füllen. Wenn der Sommer vorüber ist, enden die Blütezyklen und viele Frühlings- oder Frühsommerpflanzen können schlummern und uns Löcher oder Blütentrübungen im Garten hinterlassen. In ihren heimatlichen und eingebürgerten Bereichen greifen Montauk Gänseblümchen im Spätsommer die Flaute auf.

Montauk Gänseblümchen Info

Nipponanthemum nipponicum ist die gegenwärtige Klasse von Montauk Gänseblümchen. Wie andere Pflanzen, die als Gänseblümchen bezeichnet werden, wurden Montauk Gänseblümchen in der Vergangenheit als Chrysantheme und Leucanthemum eingestuft, bevor sie schließlich ihren eigenen Gattungsnamen erhielten. "Nippon" wird allgemein verwendet, um Pflanzen zu benennen, die aus Japan stammen. Montauk Gänseblümchen, auch bekannt als Nippon Daisies, sind in China und Japan beheimatet. Sie erhielten jedoch ihren gemeinsamen Namen "Montauk Daisies", weil sie auf Long Island eingebürgert haben, rund um die New England Stadt Montauk.

Nippon- oder Montauk-Gänseblümchenpflanzen sind in den Zonen 5-9 winterhart. Sie tragen weiße Margeriten vom Hochsommer bis zum Frost. Ihr Laub ist dick, dunkelgrün und saftig. Montauk Margeriten können sich unter leichtem Frost halten, aber die Pflanze wird mit dem ersten harten Frost zurücksterben. Sie ziehen Bestäuber in den Garten, sind aber resistent gegen Rehe und Hasen. Montauk Gänseblümchen sind auch Salz und Trockenheit tolerant.

Wie man Montauk Gänseblümchen wachsen lässt

Montauk Daisy Care ist ziemlich einfach. Sie benötigen gut entwässernden Boden und wurden an sandigen Küsten entlang der Ostküste der Vereinigten Staaten eingebürgert. Sie benötigen auch volle Sonne. Nasser oder feuchter Boden und zu viel Schatten führen zu Fäulnis und Pilzkrankheiten.

Wenn sie ungepflegt bleiben, wachsen Montauk-Gänseblümchen in strauchartigen Hügeln bis zu 3 Fuß (91 cm) hoch und breit, und können langbeinig werden und hinfallen. Da sie im Hochsommer blühen und fallen, kann das Laub am Boden der Pflanze gelb werden und abfallen.

Um die Legginess zu verhindern, kneifen viele Gärtner Montauk Daisy Pflanzen in den frühen bis Hochsommer, schneiden die Pflanze um die Hälfte zurück. Dies hält sie enger und kompakter und zwingt sie gleichzeitig, im Spätsommer und im Herbst, wenn der Rest des Gartens nachlässt, ihre beste Blüte zu zeigen.

Vorherige Artikel:
Es ist unwahrscheinlich, dass du Sumpftupelo-Bäume anpflanzen wirst, wenn du nicht in einem Gebiet mit feuchtem Boden lebst. Was ist Sumpf tupelo? Es ist ein großer einheimischer Baum, der in Feuchtgebieten und Sümpfen wächst. Lesen Sie weiter für Informationen über Sumpf Tupelo Baum und Sumpf Tupelo Pflege. Was
Empfohlen
Blumenzwiebeln sind eine Frühlingsfreude. Diese Pflanzenarten erfordern ein wenig Vorplanung für die besten Displays und die meisten Blüten. Anfänger-Gärtner mögen sich fragen, wie lange es dauert, bis die Zwiebeln wachsen. Dies hängt von den Vorkühlanforderungen und Ihrer Zone ab. Glühbirnen, die in einer Baumschule gekauft werden, haben normalerweise eine Anleitung, wann sie gepflanzt werden sollen und einige Informationen über das Pflanzen von Zwiebeln. Finden S
Wenige Pflanzen zeigen die exotischen Tropen wie der Paradiesvogel. Die einzigartige Blume hat lebendige Farben und ein statuarisches Profil, das unverwechselbar ist. Davon abgesehen kann sich die Paradiesvogelpflanze auf zwei völlig verschiedene Pflanzen beziehen. Lesen Sie weiter, um mehr über sie zu erfahren.
Pothos ist die perfekte Pflanze für den Braun-Daumen-Gärtner oder jeden, der eine pflegeleichte Pflanze möchte. Es bietet tiefgrüne, herzförmige Blätter an langen, kaskadenartigen Stängeln. Wenn Sie sehen, dass diese Pothosblätter gelb werden, wissen Sie, dass mit Ihrer Pflanze etwas nicht stimmt. Pothos
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District In diesem Artikel werden wir zwei Klassifikationen von Rosen betrachten: die Wandererrosen und die Kletterrosen. Viele denken, dass diese zwei Arten von Rosen gleich sind, aber das ist nicht wahr. Es gibt deutliche Unterschiede
Viele Gärten beginnen als großartige Ideen, nur um festzustellen, dass die Dinge nicht ganz wie geplant wachsen. Dies könnte sehr wohl darauf zurückzuführen sein, dass der Boden zu sauer ist, um das Leben einiger Pflanzen zu unterstützen. Was verursacht sauren Boden? Es gibt viele Dinge, die dazu führen können, dass der Boden zu sauer ist. Wirkun
Vielleicht eines der giftigsten Unkräuter im Hausgarten, hat Kanadadistel ( Cirsium arvense ) den Ruf, dass es unmöglich ist, loszuwerden. Wir werden Sie nicht anlügen, Kanada Distel Kontrolle ist schwierig und erfordert eine erhebliche Menge an Bemühungen, um erfolgreich zu sein, aber die Mühe, die Sie in die Kontrolle Kanadendistel investieren, wird sich auszahlen, wenn Sie einen Garten haben, der frei von diesem lästigen Gras ist. Scha