Montauk Daisy Info - lernen, wie man Montauk Gänseblümchen wächst



Pflanzbeete mit Pflanzen, die in perfekter Folge blühen, können knifflig sein. Im Frühjahr und Sommer sind die Geschäfte mit einer großen Vielfalt an schönen Blütenpflanzen gefüllt, die uns in Versuchung führen, wenn die Gartenbiene beißt. Es ist einfach, über Bord zu gehen und schnell jeden leeren Platz im Garten mit diesen frühen Bloomers zu füllen. Wenn der Sommer vorüber ist, enden die Blütezyklen und viele Frühlings- oder Frühsommerpflanzen können schlummern und uns Löcher oder Blütentrübungen im Garten hinterlassen. In ihren heimatlichen und eingebürgerten Bereichen greifen Montauk Gänseblümchen im Spätsommer die Flaute auf.

Montauk Gänseblümchen Info

Nipponanthemum nipponicum ist die gegenwärtige Klasse von Montauk Gänseblümchen. Wie andere Pflanzen, die als Gänseblümchen bezeichnet werden, wurden Montauk Gänseblümchen in der Vergangenheit als Chrysantheme und Leucanthemum eingestuft, bevor sie schließlich ihren eigenen Gattungsnamen erhielten. "Nippon" wird allgemein verwendet, um Pflanzen zu benennen, die aus Japan stammen. Montauk Gänseblümchen, auch bekannt als Nippon Daisies, sind in China und Japan beheimatet. Sie erhielten jedoch ihren gemeinsamen Namen "Montauk Daisies", weil sie auf Long Island eingebürgert haben, rund um die New England Stadt Montauk.

Nippon- oder Montauk-Gänseblümchenpflanzen sind in den Zonen 5-9 winterhart. Sie tragen weiße Margeriten vom Hochsommer bis zum Frost. Ihr Laub ist dick, dunkelgrün und saftig. Montauk Margeriten können sich unter leichtem Frost halten, aber die Pflanze wird mit dem ersten harten Frost zurücksterben. Sie ziehen Bestäuber in den Garten, sind aber resistent gegen Rehe und Hasen. Montauk Gänseblümchen sind auch Salz und Trockenheit tolerant.

Wie man Montauk Gänseblümchen wachsen lässt

Montauk Daisy Care ist ziemlich einfach. Sie benötigen gut entwässernden Boden und wurden an sandigen Küsten entlang der Ostküste der Vereinigten Staaten eingebürgert. Sie benötigen auch volle Sonne. Nasser oder feuchter Boden und zu viel Schatten führen zu Fäulnis und Pilzkrankheiten.

Wenn sie ungepflegt bleiben, wachsen Montauk-Gänseblümchen in strauchartigen Hügeln bis zu 3 Fuß (91 cm) hoch und breit, und können langbeinig werden und hinfallen. Da sie im Hochsommer blühen und fallen, kann das Laub am Boden der Pflanze gelb werden und abfallen.

Um die Legginess zu verhindern, kneifen viele Gärtner Montauk Daisy Pflanzen in den frühen bis Hochsommer, schneiden die Pflanze um die Hälfte zurück. Dies hält sie enger und kompakter und zwingt sie gleichzeitig, im Spätsommer und im Herbst, wenn der Rest des Gartens nachlässt, ihre beste Blüte zu zeigen.

Vorherige Artikel:
In ihrer natürlichen Umgebung wachsen Hirschhornfarne an Baumstämmen und Ästen. Glücklicherweise wachsen Staghornfarne auch in Töpfen - normalerweise ein Draht- oder Gitterkorb, der es uns ermöglicht, diese einzigartigen, geweihförmigen Pflanzen in nicht tropischen Umgebungen zu genießen. Wie alle Topfpflanzen müssen Staghornfarne gelegentlich umgetopft werden. Lesen S
Empfohlen
Frangipani, oder Plumeria, sind tropische Schönheiten, die die meisten von uns nur als Zimmerpflanzen wachsen können. Ihre schönen Blumen und Düfte erinnern an eine sonnige Insel mit diesen lustigen Regenschirmgetränken. Viele von uns Nordgärtnern fragen sich, warum mein Frangipani nicht blüht. Im Al
Bodenverbesserungen sind notwendig für einen reichen, organischen Boden, der gut durchtränkt und Ihren Gartenpflanzen reichlich Nährstoffe zuführt. Greensand Bodenergänzung ist vorteilhaft für die Verbesserung des Mineralgehaltes Ihres Bodens. Was ist Grünsand? Greensand ist ein natürliches Mineral, das aus alten Meeresböden gewonnen wird. Es ist
Staghorn Farne sind faszinierende Pflanzen. Sie leben epiphytisch in der Natur an Bäumen, Felsen und anderen niedrigen Bodenstrukturen. Diese Fähigkeit hat Sammler dazu gebracht, sie auf Treibholz, Felsen oder anderen Materialien zu montieren, die das Festhalten ermöglichen. Diese Pflanzen stammen aus Afrika, Südasien und Teilen Australiens. Di
Sie haben sie vielleicht gesehen - die krummen, gegabelten Wurzeln von Karotten, die mutiert und missgebildet sind. Während essbar, fehlt ihnen die Anziehungskraft von richtig angebauten Karotten und sehen ein bisschen fremd aus. Dies ist das Ergebnis von unpassendem Boden für Karotten. Bevor Sie überhaupt daran denken, die kleinen Samen zu säen, müssen Sie wissen, wie Sie Ihren Boden reparieren und verkümmerte und verzerrte Wurzeln vermeiden können. Das A
Eine Herausforderung, der viele Hausbesitzer der Zone 9 gegenüberstehen, ist die Suche nach Rasengräsern, die in den extrem heißen Sommern aber auch in den kühleren Wintern das ganze Jahr über gut gedeihen. In Küstengebieten muss Rasengras der Zone 9 auch Salzspray tolerieren können. Verzweifeln Sie nicht, obwohl es mehrere Sorten von Gräsern für Rasen der Zone 9 gibt, die diese stressigen Bedingungen überleben können. Lesen Sie
Pflaumenbäume, wie auch andere Fruchtbäume, profitieren von einem regelmäßigen Pflegeprogramm, das das Beschneiden, Düngen und vorbeugende Sprühen ermöglicht, um die gesündesten und reichsten Nutzpflanzen zu erhalten. Pflaumenbäume sind anfällig für verschiedene Krankheiten und Schädlinge, die nicht nur den Baum und die Früchte schädigen, sondern auch als Vektoren für Krankheiten wirken. Daher ist das